Hydraulische Gießanlage von Bertsche Kommunalgeräte

Anzeige

Hydraulische Gießanlage für den Bauhof

Die Kombinationssysteme der Firma Bertsche bieten zahlreiche Möglichkeiten

Das Gießen und Bewässern von öffentlichen Anlagen ist mit einigen Herausforderungen verbunden. Die Abstände, die Gießbereiche und die Pumpmöglichkeiten sind oft sehr unterschiedlich. Die Firma Albrecht Bertsche bietet deshalb hydraulische Gießanlagen an, die an fast alle Geräteträger angebaut werden können. Der Fahrer steuert sie von seinem Sitz aus.

Arbeiten im Durchmesser von bis zu 6,50 Metern sind so durchführbar. Selbst hoch hängende Blumenampeln können bewässert werden.

Eine Entwicklung aus der Praxis ist die Bertsche-ReiGieFlex-Kombination. Das Komplettsystem besteht aus einem Wasserfass, einer Wasserpumpen-Schlauchaufroller-Einheit für Gieß- und Bewässerungsarbeiten und einer Hochdruckpumpen-Schlauchaufroller-Einheit zum Reinigen. Damit können Gieß- und Bewässerungsarbeiten durchgeführt werden, aber auch Brunnen, Bänke und ähnliches  mit bis zu 250 bar Hochdruck gereinigt werden.

Je nach Bedarf sind verschiedene Schlauchlängen und Pumpengrößen für die hydraulische Gießanlage möglich. Der Auf- und Abbau auf dem Fahrzeug ist dabei sehr einfach, da nur ein hydraulischer Antrieb benötigt wird. Das System kann außerdem verschiedenen Fahrzeug- und Pritschengrößen angepasst werden.

Aus dem Haus Albrecht Bertsche gibt es für das ReiGieFlex-System eine weitere innovative Idee: Die Flüssigdünger-Dosiereinheit ist in einem separaten Tank integriert und kann bei Bedarf während der Gieß- und Bewässerungsarbeiten zugeschaltet werden.

bertsche_reigieflex-foto-2-wb

Die Bertsche-ReiGieFlexKombination besteht aus einem Wasserfass, einem Wasserpumpen-Schlauchaufroller und einer HochdruckpumpenSchlauchaufroller-Einheit.

bertsche_reigieflex-dosierung-foto-3-wb

Die Gerätelösung eignet sich hervorragend zum effizienten Gießen und Bewässern von Verkehrsinseln, Baumscheiben, Beeten & Sträuchern sowie aufgehängten Pflanzkübeln, etc. und dies kann direkt vom Fahrerplatz aus erfolgen.

Weitere Informationen zu den Geräten von Bertsche Kommunalgeräte finden Sie auch hier.


Hüfingerstraße 47
78199 Bräunlingen

Tel. +49 (0)771 / 9235-0
Fax. +49 (0)771 / 9235-30
E-Mail. info@berkom.com
Web. www.bertsche-online.de

Mehr von
Bertsche Kommunalgeräte


1. Juni 2016


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren