Hydraulische Gießanlage von Bertsche Kommunalgeräte

1. Juni 2016 – Anzeige

Hydraulische Gießanlage für den Bauhof

Die Kombinationssysteme der Firma Bertsche bieten zahlreiche Möglichkeiten

Das Gießen und Bewässern von öffentlichen Anlagen ist mit einigen Herausforderungen verbunden. Die Abstände, die Gießbereiche und die Pumpmöglichkeiten sind oft sehr unterschiedlich. Die Firma Albrecht Bertsche bietet deshalb hydraulische Gießanlagen an, die an fast alle Geräteträger angebaut werden können. Der Fahrer steuert sie von seinem Sitz aus.

Arbeiten im Durchmesser von bis zu 6,50 Metern sind so durchführbar. Selbst hoch hängende Blumenampeln können bewässert werden.

Eine Entwicklung aus der Praxis ist die Bertsche-ReiGieFlex-Kombination. Das Komplettsystem besteht aus einem Wasserfass, einer Wasserpumpen-Schlauchaufroller-Einheit für Gieß- und Bewässerungsarbeiten und einer Hochdruckpumpen-Schlauchaufroller-Einheit zum Reinigen. Damit können Gieß- und Bewässerungsarbeiten durchgeführt werden, aber auch Brunnen, Bänke und ähnliches  mit bis zu 250 bar Hochdruck gereinigt werden.

Je nach Bedarf sind verschiedene Schlauchlängen und Pumpengrößen für die hydraulische Gießanlage möglich. Der Auf- und Abbau auf dem Fahrzeug ist dabei sehr einfach, da nur ein hydraulischer Antrieb benötigt wird. Das System kann außerdem verschiedenen Fahrzeug- und Pritschengrößen angepasst werden.

Aus dem Haus Albrecht Bertsche gibt es für das ReiGieFlex-System eine weitere innovative Idee: Die Flüssigdünger-Dosiereinheit ist in einem separaten Tank integriert und kann bei Bedarf während der Gieß- und Bewässerungsarbeiten zugeschaltet werden.

bertsche_reigieflex-foto-2-wb

Die Bertsche-ReiGieFlexKombination besteht aus einem Wasserfass, einem Wasserpumpen-Schlauchaufroller und einer HochdruckpumpenSchlauchaufroller-Einheit.

bertsche_reigieflex-dosierung-foto-3-wb

Die Gerätelösung eignet sich hervorragend zum effizienten Gießen und Bewässern von Verkehrsinseln, Baumscheiben, Beeten & Sträuchern sowie aufgehängten Pflanzkübeln, etc. und dies kann direkt vom Fahrerplatz aus erfolgen.

Weitere Informationen zu den Geräten von Bertsche Kommunalgeräte finden Sie auch hier.


Hüfingerstraße 47
78199 Bräunlingen

Tel. +49 (0)771 / 9235-0
Fax. +49 (0)771 / 9235-30
E-Mail. info@berkom.com
Web. www.bertsche-online.de

Mehr von
Bertsche Kommunalgeräte

Anzeige

Jetzt wird den Wildkräutern eingeheizt!

Wildkrautbekämpfung mit heißem Wasserdampf wird immer beliebter. Sie ist umweltschonender als Chemie-Keulen und energieeffizienter als Heißwassergeräte, da weniger Wasser zum Einsatz kommt. Nun stellt die Firma Bertsche eine neue... mehr lesen

Anzeige

Leichtmüllverdichter für Transporter

Für die Papierkorbentleerung in Fußgängerzonen und Innenstädten liefert BERTSCHE seit über 40 Jahren Leichtmüllverdichter. Enge Bereiche, viele Fußgängerbewegungen verlangen kleinere Fahrzeuge als Trägerfahrzeuge zur Entleerung von Papierkörben.

mehr lesen


17. Juli 2024


Das könnte Sie auch interessieren


Othmerding Rasenbaumaschine im Gelände Anzeige

Aus eins mach zwei

Die Landmaschinen-Experten aus Ascheberg haben eine einzigartige akkubetriebene Modul-Rasenbaumaschine entwickelt, die es dem Anwender erlaubt, die Maschine nicht nur als Ganze zu nutzen, sondern auch das Säaggregat von der... mehr lesen

Der neue Weycor-Radlader AR 530 besitzt einen wassergekühlten 4-Zylinder-Reihenmotor mit Turboaufladung und einer Leistung von 80 kW und eine gekühlte externe Abgasrückführung und Ladeluftkühlung. Anzeige

Standfestigkeit garantiert

Der Radlader-Hersteller Atlas Weyhausen wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Außerdem kann das Unternehmen den neuen AR 530 präsentieren. Die weycor-Radlader sind mit modernen Motoren ausgestattet, die hohe... mehr lesen