Bild das Klettergerüst die Achterbahn von Spogg Hally Gally

Anzeige

Jetzt aber rauf auf die Achterbahn!

Auf dem neuen Hally-Gally-Spielplatzgerät von SPOGG ist Spaß programmiert

Klettern, sitzen, lümmeln – das macht gemeinsam noch mehr Spaß als alleine. Deshalb haben auf dem neuen Hally-Gally-Spielplatzgerät der SPOGG Sport Güter GmbH gleich viele Kinder Platz: Also rauf auf die Achterbahn!

Die einzelnen Module, ausgefüllt mit Netzen aus 16 Millimeter starkem Herkules-Tau, können unterschiedlich gegeneinander ausgerichtet und beliebig miteinander kombiniert werden. So kann jede Kommune ihre Spielplätze mit individuellen Geräten ausstatten. Je nach Anordnung entsteht eine klare oder schlangenförmige Optik, die den Hersteller aus Asslar-Berghausen zum Namen Achterbahn inspirierte. Fertigfundamente erleichtern die Montage, so ist das Spielgerät im Nu aufgebaut. Die Achterbahn eignet sich zum Lümmeln und Sitzen oder auch Klettern. Ihre Module sind mit einer Fallhöhe von maximal einem Meter auf Rasen montierbar. Lieferbar sind acht verschiedene Modelle. Das 42 Millimeter starke Rohr besteht aus glasperlgestrahltem Edelstahl.

l1020861wb

Die Achterbahn eignet sich zum Lümmeln und Sitzen oder auch Klettern. Ihre Module sind mit einer Fallhöhe von maximal einem Meter auf Rasen montierbar.

Tipp: weitere Informationen zum Hersteller SPOGG Sport-Güter GmbH Hally-Gally finden Sie hier.


Schulstraße 27
35614 Aßlar (Berghausen)

Tel. +49 6443 8112-62
Fax. +49 6443 8112-69
E-Mail. spogg@hally-gally-spielplatzgeraete.de
Web. www.hally-gally-spielplatzgeraete.de

Mehr von
SPOGG Sport-Güter GmbH Hally-Gally

Anzeige

Erst klettern, dann träumen

Indianer vertrauten im Schlaf einem Traumfänger. Das kleine runde Netz, meist bestückt mit Federn, hing über ihrer Schlafstätte und fing alle bösen Träume auf, bis die Morgensonne sie auflöste.... mehr lesen

Anzeige

Schön wackelig!

Im „Meeting Circle“ werden Bewegung und Geschick mit Kommunikation, Lümmeln und Chillen vereint. Deshalb ist das Spielgerät von Hally Gally ein starker Anziehungspunkt für Groß und Klein.

mehr lesen

Galerie zum Artikel


1. Juni 2016


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Die farbenfrohen und robusten Spielgeräte von Westfalia werden aus Recycling-Kunststoff hergestellt. Als Rohstoff dient der Inhalt aus dem „Gelben Sack”. Dieser wird vorsortiert und zu Granulat verarbeitet, um daraus anschließend das stabile und massive Rohmaterial zu produzieren. Anzeige

Recycelter Spielspaß

Ein Kinderspielplatz bietet nicht nur Möglichkeiten für Spaß und Entwicklung, sondern auch spielerische Herausforderungen sowie Bewegungs- und Erfahrungsraum. Egal ob Spielgeräte für Kleinkinder (U3), den Kindergarten, die Schule oder... mehr lesen