Bild: Der EPOS 20 im Einsatz an einm Traktor.

Anzeige

RASCO setzt auf Epos 20 mit GPS-Unterstützung für Winterdienststreuer

Zuverlässige Lösung für jede Herausforderung

In ihrem Programm zum professionellen Streuen hat die Firma RASCO Streuer für alle Fahrzeugarten, von Schwerlastkraftwagen und Mehrzweckfahrzeugen bis zu Traktoren, Arbeitsmaschinen und kleinen Kommunalfahrzeugen. Die Streuer sind in zwei Familien untergliedert – Streuer für das Streuen von Feststoffen und Rhein Sole Streuer.

Die SOLID Familie von RASCO  ist für das Streuen von Straßen mit Feststoffen vorgesehen. Die unterschiedlichen Ausführungen der Transportsysteme in Form von Bändern, Ketten oder Schnecken geben dem Nutzer die Möglichkeit, seinen Streuer nach der Art der Streumaterialien zu wählen. Die LIQUID Familie ist für das Streuen von Flüssigstoffen geeignet, die unter bestimmten Wetterbedingungen für bessere Ergebnisse sorgen als die Streutechnik der Feststoffe.  SOLID C ist ein Streuer, der alle Funktionen der SOLID und LIQUID Streuer vereint – er ist für kombiniertes Streuen mit einer hohen Effizienz vorgesehen. Vier Arten von Kleinstreuern –  TRP, JUNIOR, RAS und MINI –  runden die Produktpalette ab. Sie sind eine gute Wahl für das Streuen von kleineren oder schwer zugänglichen Straßen, wo die Manövrierfähigkeit eine wesentliche Voraussetzung für die Winterdienstfahrzeuge ist.

aufm_rasco_solid-c-1-wb

Für das kombinierte Streuen eignet sich der SOLID-C-Streuer.

RASCO arbeitet in Zusammenarbeit mit den Kunden ständig an Verbesserungen seiner Produkte. Für die kommende Wintersaison  wurden die RASCO Streuer mit Blick auf die Sicherheit und die Bedienerfreundlichkeit noch einmal verbessert  – neu sind optional erhältliche Elemente wie Sicherheitsgeländer auf der Oberseite des Streuers, ein Mechanismus für höhenverstellbare Abstellfüße und ein System für das hydraulische Anheben der Schüttrinne.

Das Bedienen eines RASCO Streuers ist einfach und sicher dank der fortschrittlichen EPOS Steuereinheit. Die neueste Variante der EPOS Einheiten, der EPOS 20, ermöglicht ein automatisches Streuen der Straßen dank GPS-basierter Ermittlung des aktuellen Standortes. Dieses Prinzip gewährleistet hohe Präzision beim Streuen und bringt erhebliche Ressourcen-Einsparungen mit sich. Neben der Automatisierung des Streuens liefert die EPOS 20 auch eine  Vielzahl von Informationen  zu den ausgewählten Streustrecken für einen effizienten Einsatz.

Alle RASCO Streuer sind für das  einfache und sichere Streuen von Straßen geeignet, wobei sie in Qualität und Robustheit für ihre Langlebigkeit bürgen. Die Streuer bringen ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und bedeutende Einsparungen mit sich, wobei eine ständige Unterstützung auch nach dem Kauf  garantiert, dass die Wartungsarbeiten auf den Verkehrsstraßen angemessen und ohne Hindernisse erledigt werden können.

rasco_msp-2-wb

SOLID XF wurde für den Unimog entwickelt.

Weitere Informationen auf unserer Seite über RASCO GmbH finden Sie hier.


Kolodvorska 120 b
HR-48361 Kalinovac

Tel. +385 (48) 883-112
Fax. +385 (48) 280-146
E-Mail. rasco@rasco.hr
Web. www.rasco.hr

Mehr von
RASCO GmbH

Galerie zum Artikel


1. Juni 2016


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren