Anzeige

Pflanzenabfälle schnell entsorgen

Negri bietet einen neuen Bio-Häcksler für Kommunen an

Seit mehr als 25 Jahren entwickelt und baut die Firma Negri Lösungen für die Pflege von Grünflächen und für das Recycling von Grünmaterial. Die Produktpalette umfasst drei verschiedene Häckselsysteme, die jede Art von Pflanzenabfall verarbeiten können.

Das Häckselsystem mit Hämmern erlaubt die Eindringung in das Material und zerfasert es in kleine Schnitzel. Das ist die ideale Methode, um das Material zu zerkleinern und so große Mengen Grünabfall in Kompost umzuwandeln (Bild 1). Mit dem kombinierten Häckselsystem (Messern und Hämmern) kann man durch die Hämmer in das Material eindringen und es zerfasern und gleichzeitig durch die Messer die harten und größeren Äste zerschneiden. Dieses kombinierte System ist das perfekte Gerät zur Herabsetzung jeden Pflanzenabfalls, auch wenn er faserig oder feucht sein sollte (Bild 2). Das Häckselsystem mit Messern erlaubt die Herstellung von homogenem und feinem Material. Dank diesem System kann man von großen Ästen Holzschnitzel bekommen, die in Pellets verarbeitet werden können oder die als Brennstoff für Heizkessel und Öfen benutzt werden können (Bild 3).

haeckselsystems_1-wb haeckselsystems_2-wb haeckselsystems_3-wb

Neuer Bio-Häcksler auf dem Markt

Die Maschinen von Negri aus Italien werden in der Fabrik entwickelt und hergestellt; das erlaubt dem Hersteller, flexibel auf Kundenwünsche einzugehen und jederzeit einen wirksamen und rechtzeitigen Kundendienst sicherstellen zu können.

Seit Anfang dieses Jahres gehört der Bio-Häcksler R640 zu dem breiten Sortiment der Profimaschinen. Dieses Modell wurde für die Zerkleinerung großer Mengen von trockenen oder feuchten Pflanzenabfällen entworfen. Mit dem Häckselsystem mit beweglichen, umkehrbaren Hämmern, der hydraulischen Einzugswalze und dem hydraulischen Stahlband zerkleinert dieser Bio-Häcksler alle Typologien von Grünabfällen bis zu 200 Millimetern maximalem Durchmesser.

Dank der hohen Stundenleistung und dem leichten Laden, das durch eine mechanische Gabel gemacht werden kann, kann der Bio-Häcksler R640 die professionellen Bedürfnisse von Gärtnern und Gemeinden erfüllen. Die Arbeitsweisekontrollen des Bio-Häckslers können sowohl von einem auf der Maschine montierten Steuergehäuse als auch von einer tragbaren Funksteuerung in Betrieb gesetzt werden.

Die Maschine ist mit einer Nostress-Vorrichtung ausgestattet, die ihre Benutzung erleichtert und die Überbelastung des Rotors vermeidet, indem sie die Einführung des Materials regelt. Alle Versionen achten die neuesten europäischen Sicherheitsnormen.

Hinweis: Weitere Informationen über Negri finden Sie auch auf unserer Internetseite unter dem folgenden Link.

 


NEGRI SRL Sales Department

Via Motella 33
46010 Campitello di Marcaria – ITALIEN

Tel. +39 (0)376 / 926 162
Fax. +39 (0)376 / 925 329
E-Mail. sales@negri-bio.com
Web. www.negri-bio.com

2. Juni 2016


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 2 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Kletterkurs bei den Baumpflegetage Anzeige

Deutsche Baumpflegetage 2018

Vom 24. bis zum 26. April 2018 finden in Augsburg die Deutschen Baumpflegetage statt. Jahr für Jahr zieht das bedeutendste Baumpflege-Event Europas auch viele kommunale Fachleute an. Sie finden... mehr lesen