Groby Bürstenbau für Kommunalgeräte

Anzeige

Umweltschonend gegen Unkraut und Schmutz

Der Groby der bema GmbH arbeitet effektiv und nach einem simplen Prinzip

Mit den ersten Sonnenstrahlen wächst auch das Unkraut zwischen Bodenplatten, an Randsteinen und Pflastersteinen. Aber auch ohne Unkraut können Wege und Straßen einen traurigen Anblick bieten, wenn die Bankette zu dicht an den Straßenrand wachsen. Gerade an Baustellen ist es meist sehr schwierig, die Straßen und Wege von starkem, verwurzeltem Aufwuchs freizuhalten oder zu säubern.

Für diese Probleme hat die bema GmbH vor mehreren Jahren ein System entwickelt. Es wurde für die Firma Dallmann Straßen- und Tiefbau als Spezialanfertigung hergestellt und war seitdem täglich im Einsatz. Aufgrund der positiven Rückmeldungen der Firma Dallmann hat die bema GmbH das Produkt nun in ihr Portfolio aufgenommen und bietet es ab sofort allen Interessenten an.

Das System erhielt den Namen Groby und arbeitet nach einem simplen Prinzip. Trotzdem ist sein Einsatz ausgesprochen individuell. Der Groby ist ein runder, rotierender Stahlteller, bestückt mit Drahtseilzöpfen, die mit Kunststoff ummantelt sind. Die Einsätze sind flexibel austauschbar. Bei Unkräutern und Wildkräutern eignet sich der 70-Zentimeter-Stahlteller mit 44 Schraubbüscheln, bei groben Verschmutzungen kommt der 110-Zentimeter-Kunststoffteller zum Einsatz. Der Antrieb erfolgt hydraulisch, und der Anbau am Trägerfahrzeug ist komfortabel und kostet dank einer Stapleraufnahme nicht viel Zeit. Als Sonderausstattung werden außerdem ein hydraulisch verstellbarer Neigungswinkel zur stufenlosen Anpassung, ein Drehzahlregelventil und ein Spritzschutz angeboten.

Weitere Informationen über die bema GmbH finden Sie auch auf unserer Internetseite unter dem folgenden Link.

 


Logo Bema Maschinenfabrik Bermatingen

Recker Straße 16
49599 Voltlage

Tel. +49 (0)5467 / 9209-0
Fax. +49 (0)5467 / 9209-20
E-Mail. info@kehrmaschine.de
Web. www.kehrmaschine.de

Mehr von
bema GmbH Maschinenfabrik

Anzeige

Weg mit dem Dreck

Das Unternehmen bema GmbH Maschinenfabrik hat eine Kombination aus kratzen, kehren und spülen entwickelt, die härtestem Schmutz den Kampf ansagt. Sie ist speziell im Straßenbau ein nützlicher Helfer.

mehr lesen


5. Juni 2016


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren