Das Bild zeigt ein Trampolin der Baueihe Circus Trampoline

Auf der 1,35 mal 1,85 Meter großen Sprungfläche können mehrere Kinder gleichzeitig springen.

Anzeige

Barfuß-Spaß im Circus

Die Trampoline der SPOGG bieten dabei auch Sicherheit

Wer springt am höchsten? Wenn der Nachwuchs auf dem Spielplatz zum Trampolin-Wettbewerb antritt, trainiert er Muskeln und Gleichgewicht. Und gleichzeitig hat er noch jede Menge Spaß. Das Trampolin der SPOGG Sport Güter GmbH bietet mit einer rutschsicheren Matte den perfekten Untergrund. Und sollte doch mal ein Kind straucheln, wird es von ringsum verlegten Fallschutzplatten aufgefangen.

Geradezu magisch zieht die farbenprächtige (zum Beispiel knallgrüne) zwei mal 2,50 Meter große Kunststoffmatte, die in verschiedenen Farben lieferbar ist, die kleinen Springer auf die Trampoline an. Auf der 1,35 mal 1,85 Meter großen Sprungfläche können mehrere Kinder gleichzeitig springen. Die vandalismusgeschützte Matte ist wahlweise auch aus Recyclingmaterial lieferbar. Um ihre Reinigung zu erleichtern, kann die Matte einfach ausgehängt werden.

 

spogg_trampolin-cirus-simplex-2016-wb

Trampolin „Circus“ mit 1,90 Meter Durchmesser

Barfuß im Circus

Eine runde Sache ist das mit einer kreisförmigen Sprungfläche versehene Trampolin „Circus“, das über einen Durchmesser von 1,90 Meter verfügt – eine Circus-Vorstellung, die den Kleinen mit Sicherheit gefällt. Das Trampolin ist auch mit gewebearmierter Kunststoffmatte erhältlich. Das macht es ideal zum Barfußspringen zum Beispiel im Außengelände von Schwimmbädern oder anderen öffentlichen Einrichtungen. Diese Ausführung nennt sich Circus Simplex. Auch bei der runden Variante seiner Sprunggeräte legt der Hersteller Wert auf die Sicherheit. Eine Reihe Fallschutzplatten wird gleich mitgeliefert. Der Platzbedarf inklusive Sicherheitsbereich beträgt 4,30 Meter im Durchmesser.

 

spogg_trampolin-neonmatte-wb

Auf der 1,35 mal 1,85 Meter großen Sprungfläche können mehrere Kinder gleichzeitig springen.

 


Schulstraße 27
35614 Aßlar (Berghausen)

Tel. +49 6443 8112-62
Fax. +49 6443 8112-69
E-Mail. spogg@hally-gally-spielplatzgeraete.de
Web. www.hally-gally-spielplatzgeraete.de

Mehr von
SPOGG Sport-Güter GmbH Hally-Gally

Anzeige

Erst klettern, dann träumen

Indianer vertrauten im Schlaf einem Traumfänger. Das kleine runde Netz, meist bestückt mit Federn, hing über ihrer Schlafstätte und fing alle bösen Träume auf, bis die Morgensonne sie auflöste.... mehr lesen

Anzeige

Einmal Tarzan sein!

Wenn sich die Kleinen auf dem Spielplatz auf die Lianen-Schaukel schwingen, beginnt das Urwald-Abenteuer. Beim Schaukeln und Klettern fühlen sich die Kinder wie Tarzan. Gleichzeitig trainieren sie ihre Motorik... mehr lesen


3. September 2016


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 2 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Anzeige

Für mehr Fitness und Spaß

Man könnte sie fast als „Spielplätze für alle“ bezeichnen – die öffentlichen Sport- und Fitnessanlagen mit Geräten aus dem Hause Husson International, an denen sich Kinder, Jugendliche, Erwachsene und... mehr lesen

Wer springt höher? Auf dem Trampolin Känguru von Hally-Gally geht’s für alle hoch hinaus. Anzeige

Springen wie ein Känguru

Ein Känguru springt locker zwei Meter hoch. Diese enorme Sprungkraft verdankt das Beuteltier seinen muskulösen Hinterbeinen. Ab sofort kann auch der menschliche Nachwuchs ein Meter hohe Sprünge machen –... mehr lesen

Vor dem Eingang der neuen „Eliteschule des Sports“ im Münchner Stadtbezirk Milbertshofen-Am Hart lodert symbolisch eine Olympische Fackel – das Kunstwerk „Feuer und Flamme“ stammt von Bruno Wank aus München. Anzeige

Lernen mit olympischem Flair

Wenn in einigen Jahren Münchner Athleten um Gold, Silber und Bronze bei Olympischen Spielen wetteifern, besuchten sie unter Umständen das Gymnasium München-Nord: Die neue Bildungsstätte im Stadtbezirk Milbertshofen-Am Hart... mehr lesen