27. Dezember 2016 – Anzeige

FORST live ist das Branchen-Mekka

Entscheidungsträger erleben Innovationen aus Forst- und Kommunalwirtschaft

Vom 7. bis 9. April 2017 wird das Offenburger Messegelände erneut zum Branchentreffpunkt für Entscheidungsträger aus der Forst- und Kommunalwirtschaft.

Bei der 18. Auflage der FORSTlive wird wieder der einzigartige Charakter dieser internationalen Demo-Show für Forsttechnik und Erneuerbare Energien durch zahlreiche praxisgerechte Maschinenvorführungen unterstrichen. Darüber hinaus werden Weiterentwicklungen und Neuheiten der Klein- und Großanlagen-Heiztechnik rund um das Thema Holz präsentiert.

Bereits sechs Monate vor Messebeginn liest sich das vorläufige Ausstellerverzeichnis wie das “Who is Who” der Branche. Insbesondere das attraktive Freigelände bietet neben der modernen Baden-Arena Gestaltungsspielräume. Sei es die Möglichkeit Maschinen auf Asphalt, Beton, Schotter, Sand oder auf dem Rasen, mit optimalen Besucherwegen zu präsentieren. Zudem erwartet die Besucher ein attraktives Rahmenprogramm.

Im Eintrittspreis ist auch der Besuch der Parallelmesse Wild & Fisch automatisch inkludiert. Die Eintrittskarte kostet bis einschließlich 31. Dezember 10 Euro im Vorverkauf. Eintrittskarten sind über www.reservix.de erhältlich. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.forst-live.de. Veranstaltungsort: Messe Offenburg, Schutterwälder Str. 3, 77656 Offenburg, Deutschland.

 

Fragen und Anregungen zur FORST live an

Volker Matern von der Messe Offenburg:
E-Mail: matern@messe-offenburg.de
Tel. 0781 / 9226-38

 


Logo Messe Offenburg-Ortenau

Schutterwälder Straße 3
77656 Offenburg

Tel. +49 781 9226-0
Fax. +49 781 9226-77
Web. www.messe-offenburg.de
Web. www.forst-live.de

Mehr von
Messe Offenburg-Ortenau GmbH

Anzeige

biogas 2018 – expo & congress

Zum zehnten Mal lädt die Fachmesse „Biogas – expo & congress“ als zentrale Branchenplattform im Südwesten Interessenten ein. Die „Biogas 2018“ findet an den Tagen 31. Januar und 1.... mehr lesen


15. April 2024


Das könnte Sie auch interessieren


Die Frontkehrmaschine FKM 1000 von Sobernheimer punktet mit mehreren Neuerungen. Anzeige

Anpassungsfähig und individuell

Sobernheimer Maschinenbau besteht seit Anfang der 70er Jahre und hat ihren Sitz im rheinland-pfälzischen Bad Sobernheim. Seit Jahrzehnten ist der mittelständische Betrieb mit seinen maßgeschneiderten Maschinen in ganz Deutschland... mehr lesen