Traktor mit Frontmaeher von-Kersten Arealmaschinen GmbH

Anzeige

Kersten: Verstärkung im technischen Außendienst

Das neue Jahr beginnt für den Arealmaschinen-Hersteller Kersten aus Rees auch mit einem neuen technischen Berater im Außendienst für das Gebiet Deutschland-Ost, Herrn Andreas Enge.

Herr Enge ist erfahrener Landmaschinenprofi. Geboren und aufgewachsen in Mecklenburg-Vorpommern, erwarb er in jungen Jahren den Fachhochschulabschluss Landtechnik (Dip.-Ing.). Darauf folgten viele berufliche Jahre als technischer Bezirksleiter für die Firmen Zetor, Frost und Fliegl. Herr Enge wird vor allem technisch erklärungsbedürftigen Geräte vorführen, Problemlösungen für Anwender erarbeiten und als Berater für den Fachhandel bereitstehen.

Der neue technische Berater im Außendienst für das Gebiet Deutschland-Ost, Andreas Enge.


Logo Kersten Arealmaschinen

Empeler Straße 95
D-46459 Rees

Tel. +49 28 51 92 34-10
Fax. +49 28 51 92 34-44
E-Mail. info@kersten-maschinen.de
Web. www.kersten-maschinen.de

Mehr von
Kersten Arealmaschinen GmbH

Anzeige

Kehren mit Kompaktschleppern

Die Kersten Arealmaschinen GmbH hat ihre Kehrmaschinenserie mit 60 Zentimetern Kehrwalzendurchmesser um eine völlige Neukonstruktion erweitert. Sie verfügt auch über das neuartige Aufhängungs- und Führungssystem des Sammelbehälters.

mehr lesen

Galerie zum Artikel


27. Januar 2017


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 3 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Beton bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten Anzeige

Beton verbindet

Vom 19. bis 22. Juni 2018 findet in Berlin das internationale Betonstraßen Symposium (13th International Symposium on Concrete Roads) statt. Unter dem Motto „Beton verbindet“ lädt das InformationsZentrum Beton... mehr lesen

Die BAU war in den letzten Jahren zu einem wichtigen Publikumsmagnet geworden. In Zeiten von Corona muss aber neu gedacht werden.

Online informieren und diskutieren

Die BAU gilt als Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. Bereits Ende September wurde diese Messe aufgrund der Pandemie leider abgesagt. Trotzdem wollte man sie nicht ersatzlos streichen und... mehr lesen