Anzeige

Maßgeschneiderte Technik für alle Anforderungen

Geschäftsbereich Kommunal- und Gewerbetechnik der BayWa hat die passenden Lösungen

Das Angebotsspektrum von Fahrzeugen der BayWa reicht von dreiachsigen MAN Trucks bis zu Schmalspur- und Standardtraktoren der Marken Fendt, Massey Ferguson, Valtra und neu im Sortiment: Kompakttraktoren des japanischen Herstellers Yanmar. Klassische Geräteträger beziehungsweise Arbeitsfahrzeuge von Sauerburger, Ladog oder Rad- und Teleskoplader runden die Bandbreite der Trägerfahrzeuge ab.

Ein Highlight in diesem Bereich ist das Ressenig-MAN-Systemfahrzeug, welches nur die BayWa vertreibt. Durch sein einzigartiges Wechselbrückensystem ist der LKW allen Herausforderungen zu jeder Jahreszeit gewachsen und übersaisonal als leistungsfähiger Spezialist einsetzbar.

Ebenso vielfältig ist das Spektrum an hochwertigen und individuell angepassten Anbaugeräten für alle Betriebsarbeiten auf grünen, weißen und grauen Flächen. Die BayWa Kommunal- und Gewerbetechnik bietet technische Lösungen und wettbewerbsstarke Angebote für den Winterdiensteinsatz, zum Mähen und Mulchen, für die Asphaltreinigung, das Kehren oder Saugen bis hin zur Pflege von Lichtraumprofilen und Instandsetzung wassergebundener Kommunal- und Forstwege. Für die Transportlogistik des Baugewerbes, des GaLaBaus sowie für den Kommunalbereich als auch für die Land- und Forstwirtschaft hält die BayWa Hackenliftanhänger und Erdbaukipper namhafter Hersteller bereit.

Zusätzlich zur Technik ist sie auch in vielen abrundenden Produktbereichen und Dienstleistungsangeboten der starke Partner für kommunale und gewerbliche Kunden in Bayern, Sachsen und Württemberg. Ob Spezialdünger für Sportplätze, Diesel und Schmierstoffe, Produkte für die Stadtmöblierung, Beschilderung oder Straßenbaumaterialien bis hin zu Friedhofsystemen – über mehrere Geschäftsbereiche hinweg finden Kunden der BayWa dort die passenden Lösungen.

Inspiration zum Saisonende

Der Winter ist vorbei, die Schneeräumdienste gehen in die wohlverdiente Sommerpause. Ein passender Anlass, gut gerüstet, topinformiert und entspannt dem kommenden Winter entgegenzublicken. Unter diesem Motto lädt die BayWa AG Vertreter aus Kommunen und Landkreisen, aber auch Autobahnmeistereien, Unternehmer und Dienstleister zu ihren Winterdienst- Vorführtagen 2017 ein. An diesen Tagen können sich alle einen Überblick über technische Neuheiten und Trends rund ums Fräsen, Räumen, Streuen und Kehren verschaffen und die rund 60 ausgestellten Maschinen und Geräte im Praxiseinsatz testen. Zusätzlich werden auch Neuheiten aus dem gesamten Produktprogramm der BayWa für alle Jahreszeiten gezeigt.

Die Termine der BayWa Winterdienst-Vorführtage:

  •   7. März 2017     in Oberwiesenthal / Erzgebirge, Parkplatz an der Sachsenbaude P12 am Fichtelberg
  •   9. März 2017     in Bischofsheim / Rhön, Parkplatz am Kreuzberg
  • 14. März 2017     in Straubing, Volksfestplatz
  • 16. März 2017     in Spitzingsee, Parkplatz an der Taubensteinbahn
  • 21. März 2017     in Kirchheim Teck, Parkplatz am Segelflugplatz Hahnweide


Sparte Technik

Arabellastraße 4
81925 München

Tel. +49 89 9222-3358
Fax. +49 89 9212-3358
E-Mail. mark.kuepper@baywa.de
E-Mail. info1@baywa.de
Web. www.baywa.de/kommunaltechnik
1778

Besuchen Sie uns

  • IFAT 2022

    | Messe München

Mehr von
BayWa AG


16. März 2017


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 2 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Amarok: Der Praxiseinsatz des Elektro-Crafter läuft an: Der Zero-Emission-Transporter wird parallel von Kunden in Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden und Schweden im Alltag getestet. Anzeige

Individuelle Kraftpakete

2017 präsentierte VW Nutzfahrzeuge eine ganze Flotte neuer und anspruchsvoller Allrounder, die alle eines gemeinsam haben: Sie sind optional oder serienmäßig mit dem Allradantrieb 4MOTION ausgestattet. Der Erfolg ließ... mehr lesen