Öffnungszeiten planen mit Software von AIDA

22. Juni 2017 – Anzeige

Öffnungszeiten vorausschauend planen

Mit AIDA ORGA können auch Zutritte zuverlässig kontrolliert werden

Schulen, Rathäuser oder Volkshochschulen haben Öffnungszeiten, die sich phasenweise ändern: Ferien, Kurszeiten, Anmeldezeiten, Bürozeiten. Mit Aida können diese Öffnungszeiten auf dem Kalendarium im Voraus geplant werden.

Dies erleichtert sowohl die langfristige Planung bis ins nächste Jahr, als auch die Umsetzung außerplanmäßiger oder kurzfristiger Änderungen. Jeder Öffnungszeitenplan bekommt eine farbliche Kennzeichnung, die bei der Planung mit Webbrowser im Kalendarium an den gewünschten Tagen per Mausklick eingetragen wird.

Noch bequemer ist die Sofort-Fernöffnung und -schließung einer oder mehrerer Türen am PC. Ein Hausmeistereinsatz zum Auf- und Zuschließen ist nicht erforderlich. Außerhalb der Öffnungszeiten ist der Zutritt per Transponder-Schlüsselanhänger für berechtigte Personen immer möglich.

Eventuell verloren gegangene Schlüsselanhänger können sofort sowohl am Arbeitsplatz als auch per RDP über einen Web-Heimarbeitsplatz gesperrt werden. Die Türen verweigern dann dem gesperrten Transponder den Zutritt. Über das Web-Türtableau kann kontrolliert werden, welche Tür geschlossen, geöffnet oder im Alarmzustand ist.

Werden Kunden gerne per E-Mail benachrichtigt, wenn eine Tür im Alarmzustand ist, so kann das optionale Aida V.I.P.-Modul im Alarmfall die entsprechende E-Mail mit Angabe der vom Kunden festgelegten Türbezeichnung und des Grundes an den Kunden senden. Selbstverständlich werden nach Wunsch alle Zutritte oder auch unerlaubte Zutrittsversuche, die per Transponder durchgeführt wurden, protokolliert und können ausgewertet werden.


Aida Orga Logo

Otto-Lilienthal-Straße 36
71034 Böblingen

Tel. +49 7056 9295-0
Fax. +49 7056 9295-29
E-Mail. info@aida-orga.de
Web. www.aida-orga.de

Mehr von
AIDA ORGA GmbH

Anzeige

Mobile Erfassung entlastet die Verwaltung

Speziell für den öffentlichen Dienst bietet AIDA ORGA eine Vielzahl von bedarfsgerechten Lösungen rund um das Thema Zeitwirtschaft oder Zutrittskontrollanlagen, online wie offline. Die meisten Verwaltungen setzen zur Protokollierung... mehr lesen

Anzeige

Organisieren, sichern, dokumentieren

Es gibt viele Gründe, von einem anlogen System zur digitalen Zutrittssteuerung zu wechseln. Eine digitale Anlage bietet eine lückenlose, flächendeckende und flexible Regelung der Zutrittssteuerung. So kann zentral festgelegt... mehr lesen


17. Juli 2024


Das könnte Sie auch interessieren


Arbeiten Verwaltungen mit höchst sensiblen Daten auch im Homeoffice, müssen Voraussetzungen geschaffen werden, um sichere Zugänge für die Mitarbeiter zu schaffen. Wenn kein eigener Server zur Installation einer Servicemanagement-Software zur Verfügung steht, kann eine Software, beispielsweise auch eine von TOPdesk, als cloud-basierte Software-as-a-Service (SaaS) genutzt werden. Anzeige

Das effektive kommunale Homeoffice

Die umfangreichen Covid-19-Maßnahmen stellen auch die Kommunalverwaltungen vor ungewohnte Herausforderungen. Denn die üblichen Prozesse und Abläufe der öffentlichen Verwaltung sind aus dem Homeoffice heraus nur schwer zu verwirklichen. In... mehr lesen