Pellenc Rasion

Der Profi-Mäher Rasion wiegt nur ab 25 Kilogramm

Anzeige

Leichter, leiser, länger

Die Pellenc GmbH bietet innovative Lösungen für kommunale Flächen- und Grünpflege

Anwender von Akku-Technik profitieren besonders im kommunalen Umfeld, da die Vorteile hinsichtlich Geräuschbelästigung, Abgasen, Gewicht und Mitarbeiterschutz hier stark wiegen. Deshalb präsentiert Akku-Pionier Pellenc nun einen weiteren Entwicklungsschritt. Der neue Rücken-Akku ULiB 1500 ist nicht nur der leistungsfähigste Vertreter seiner Art – auch das variable und vielfältig anpassbare Tragesystem bietet eine herausragende Ergonomie und Stabilität. Es wurde sogar gemeinsam mit Extrem-Wanderern entwickelt.

Die technischen Daten des ULiB 1500 erstaunen. Die Kapazität ist mit 1.527 Wattstunden und einer Lebensdauer von mindestens 1.300 vollen Ladezyklen außergewöhnlich. Auch andere Punkte überraschen. So werden die Leistungswerte der Akkus mit einem ausgeklügelten passiven Kühlsystem erreicht, und der Akku ist sogar wasser- und staubgeschützt nach IP54. Damit kann die Technik nun völlig wetterunabhängig genutzt werden. Serienmäßige Reflektoren und ein Blinklicht sorgen für mehr Sicherheit im straßennahen Bereich.

Hier macht sich bezahlt, dass Pellenc als Pionier der Akku-Branche seinen Entwicklungs-Vorsprung nutzt und auch weiterhin große Summen in Forschung und Entwicklung investiert. Vertriebsleiter Alexander Hertweck: „Alle System-Bestandteile sind optimal aufeinander abgestimmt, weil wir seit jeher nicht nur die Akkus, sondern auch die Steuerplatinen, Software und sogar unsere Brushless-Motoren selbst entwickeln.“ Deshalb sind das Gewicht-Leistungsverhältnis, der Wirkungsgrad und die Dauerhaltbarkeit von Akkus und Geräten so vorteilhaft.

Pellenc Rückenakku

Der neue RückenAkku ULiB 1500 ist nicht nur der leistungsfähigste Vertreter seiner Art, auch das variable, vielfältig anpassbare Tragesystem, gemeinsam mit Extrem-Wanderern entwickelt, bietet eine herausragende Ergonomie und Stabilität auch für intensive Einsätze.

Auch in der Entwicklung immer leistungsfähigerer Geräte speziell für kommunale Dienste zeigt Pellenc immer wieder innovative Lösungen, die den Einsatz schneller, günstiger und einfacher machen.

Der Freischneidkopf City Cut ist der erste seiner Art, der das neue KWF Prüfsiegel für geringe Umgebungsgefährdung ergattern konnte. Damit ist nun zertifiziert, dass der Freischneider Excelion 2000 gefährdungsfrei ohne weitere Vorkehrungen in verkehrsintensiven Bereichen eingesetzt werden kann, da bei Kontakt mit Steinen oder Metallkörpern keinerlei Schleuderwirkung festgestellt wurde.

Der Profi-Mäher Rasion wiegt nur ab 25 Kilogramm. Dass er dennoch für intensive Nutzung gebaut ist, zeigen die drei Jahre Garantie, die Pellenc auch im professionellen Einsatz gewährt.

Die Profi-Akku-Heckenschere Helion 2 ist das mit Abstand leichteste Gerät seiner Leistungsklasse und dank IP54-Schutzklasse bei jedem Wetter und an nassen Hecken einsetzbar.

Pellenc unterstützt Interessenten bei der Suche nach der für sie idealen Lösung. Beim Fachhändler können alle Geräte getestet werden, auch kostenfreie Leihgeräte sind verfügbar. Auf der Pellenc-Webseite (www.pellenc.com) finden sich Demovideos und Anleitungen zu jedem Gerät, um die Entscheidung zu erleichtern.

Alle Neuheiten wurden auf der demopark vom 11. bis 13. Juni 2017 (Stand C-316) präsentiert.


Kohlmattstraße 7
77876 Kappelrodeck

Tel. +49 (0)7842 / 99767-0
Fax. +49 (0)7842 / 99767-29
E-Mail. pellencdeutschland@pellenc.com
Web. www.pellenc.com

Mehr von
Pellenc GmbH Deutschland

Anzeige

Akku-Technik in Kommunen immer beliebter

Akkusysteme erobern zunehmend die Geräteparks, denn ihre vielen Vorteile sind inzwischen bekannt. Akku-Interessenten empfinden es aber oft als schwierig, aus den Leistungsangaben unterschiedlicher Gerätehersteller die besten Systeme herauszufiltern.

mehr lesen


6. Juli 2017


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 2 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren