Der Winkelhaken von Gust. Alberts

Anzeige

Der Winkel mit dem Clou

Der Winkelhaken „Cluster“ von GAH-Alberts sorgt beim Zaungabionen-Bau für solide Verbindungen

Noch nie war es einfacher, eine Zaungabione aufzubauen! Die Konstruktion ist sehr stabil, und mit dem Winkelhaken „Cluster“ der Gust. Alberts GmbH & Co. KG ist es fast ein Kinderspiel.

Senkrecht zwischen die Doppelstäbe geschoben, verkantet sich der Winkelhaken, sobald er horizontal geschwenkt wird.

Das andere Ende passt zwischen die Doppelstäbe der nächsten, im rechten Winkel stehenden Gittermatte.

Das Besondere: Der lange Schenkel des Winkels wird erst in die zweite Masche eingehakt, die erste bleibt für die Erweiterung mit dem nächsten Cluster frei. Der Edelstahl-Winkel ist zum Patent angemeldet und ab sofort lieferbar. Passende Seitenteile und Distanzhalter komplettieren die Zaungabione mit einer Bautiefe von 30 cm.

Die Gust. Alberts GmbH & Co. KG ist eine der führenden Industriemarken für Baumärkte und Industriekunden in Europa.


Gewerbegebiet Grünenthal
58849 Herscheid

Tel. +49 (0)2357 / 907-0
Fax. +49 (0)2357 / 907-189
E-Mail. info@gah.de
Web. www.gah.de

Mehr von
Gust. Alberts GmbH & Co. KG

Anzeige

Auch bei der Absperrtechnik zählt die Optik

So schön offene Vorplätze bei Gebäuden, frei zugängliche öffentliche Flächen, Außenanlagen oder breite Bürgersteige sind – manchmal müssen bestimmte Areale abgesperrt werden, um sie für Autoverkehr unzugänglich zu machen.... mehr lesen

Anzeige

Angesagt, schick und schnell gebaut

Gabionen – dieses Wort macht seit einiger Zeit unter Hausbesitzern die Runde. Gabionen sind optisch ansprechende Gitterboxen aus Draht, die mit Steinen gefüllt werden. Die Wahl der Steine ist... mehr lesen


14. Juli 2017


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(0,00 bei 0 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Anzeige

Man muss auch mal nachgeben …

Die folgende Situation haben viele Autofahrer bereits erlebt. Eine Sekunde nicht aufgepasst und schon kracht es. Wer beim Einparken einen Stahlpoller anfährt, muss in der Werkstatt womöglich tief in... mehr lesen