Der City Ranger 3070 von Nilfisk setzt mit seiner ausgeklügelten Technik, seiner Flexibilität und Leistung neue Maßstäbe innerhalb der Straßenreinigungsbranche.

Anzeige

Wirtschaftlich und ganzjährig einsetzbar

Die Multifunktionsmaschine City Ranger 3070 von Nilfisk

Der City Ranger 3070 setzt mit seinem innovativen technischen Konzept neue Maßstäbe innerhalb der Reinigungsbranche: Die Kombination aus 360-Grad-Panoramasicht, flexibler Wendigkeit, Leistungsfähigkeit (67 PS/50kW) und dennoch kompakten Maßen (368,5/122,1/200 Zentimeter Länge/Breite/Höhe) ist in dieser Maschinenklasse beispiellos. Dank des inneren Wenderadius von 825 Millimetern, der Knicklenkung und verschiedenen Anbaugeräten für Winterdienst, Grünflächenpflege und Kehrarbeiten wird die Reinigung und Pflege von beengten Flächen zum Kinderspiel.

Für den einfachen und rückenschonenden Austausch – zum Beispiel von Kehrtechnik auf Winterdiensttechnik – verfügt der City Ranger 3070 über ein praktisches Schnellwechselsystem, das bereits vom bewährten City Ranger 2250 bekannt ist.

Es wurde für die neue Maschinengröße weiterentwickelt, so dass der City Ranger 3070 am selben Tag für verschiedene Aufgaben zum Einsatz kommen kann.

Neu ist auch das zum Patent angemeldete Motorkühlkonzept. Es verringert den Geräuschpegel erheblich und verdoppelt gleichzeitig die Kühlwirkung auf den Motor – auch bei hohen Umgebungstemperaturen. Das geringe Gewicht (1.710 kg) und der Eco-Mode garantieren einen reduzierten Kraftstoffverbrauch.

Deshalb ist der City Ranger 3070 ideal für den Einsatz in Innenstädten und auf empfindlichen Grünanlagen.

Der City Ranger 3070 von Nilfisk überzeugt nicht nur mit Leistung, sondern auch in Sachen Bedienkomfort und Ergonomie. Sämtliche Bedienelemente zur Voreinstellung der Reinigungsparameter sind in die Armlehne integriert. Diese ist nicht nur höhenverstellbar, sondern passt sich auch den Körperkonturen an und folgt den Bewegungen des luftgefederten Komfortsitzes. Auf diese Weise sitzt der Fahrer jederzeit entspannt und ergonomisch korrekt. Zum Start genügt lediglich ein Knopfdruck. Danach muss sich der Fahrer nur noch auf das Lenken konzentrieren, alles andere erledigt die Maschine. Für eine angenehme Arbeitsumgebung sorgen auch einstellbare Lüftungsöffnungen, die warme oder kalte Luft in der Fahrerkabine verteilen und dadurch bei jedem Wetter die richtige Temperatur gewährleisten. Neu ist außerdem ein gekühltes Handschuhfach, das Proviant und Getränke den ganzen Tag lang frisch hält.

Mit einem 4-Besen-Kehrsystem bietet der City Ranger 3070 maximale Produktivität bei der Beseitigung von Laub, Staub und Schmutz – und das auch auf schwer zugänglichen Flächen. Die Frontbeseneinheit sorgt im Zusammenspiel mit dem optimal geformten Saugmund und der hohen Saugleistung für ein sauberes Kehrergebnis, selbst in Kurvenfahrten. Dabei gewährleistet eine robuste Grobschmutzklappe einheitliche Sauberkeit, da sie den Saugmund umschließt und sich automatisch bei größeren Verschmutzungen öffnet. Nicht zuletzt minimiert das selbstreinigende Rotationsfiltersystem die Staubentwicklung im 1000 Liter fassenden Kehrgutbehälter und somit auch den Zeitaufwand für die Reinigung.

Der City Ranger 3070 von Nilfisk setzt mit seiner ausgeklügelten Technik, seiner Flexibilität und Leistung neue Maßstäbe innerhalb der Straßenreinigungsbranche.

Der City Ranger 3070 von Nilfisk setzt mit seiner ausgeklügelten Technik, seiner Flexibilität und Leistung neue Maßstäbe innerhalb der Straßenreinigungsbranche.


Nilfisk GmbH

Am Hafen 24
38112 Braunschweig

Tel. +49 (0)531 / 129 77-0
Fax. +49 (0)531 / 129 77-29
E-Mail. info.de@nilfisk-outdoor.com
Web. www.outdoor.nilfisk.de

28. März 2018


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren