Böckmanns Dreiseitenkipper bringen serienmäßig vorinstallierte Schienenschächte mit sich. Die verstärkte Siebdruckbodenplatte verringert das Risiko von Beschädigungen.

So wird das Entladen zum Kinderspiel

Profi-Dreiseitenkipper von Böckmann überzeugen mit neuer Technik

Die neueste Generation der Dreiseitenkipper von Böckmann hat es in sich. Während sich das Äußere nur leicht verändert hat, haben die Entwickler im Inneren Hand angelegt. Die überarbeitete Oberbrücke bringt werkseitig integrierte Schienenschächte mit sich – passend für die originalen Alu-Verladeschienen aus dem Zubehörprogramm.

Dank der mit widerstandfähigem Stahl verstärkten Siebdruckbodenplatte ist eine extreme Punktbelastung bei allen Modellen sichergestellt. Der Vorteil: Bei der Beladung verringert sich das Risiko von Beschädigungen, der Bodenbereich ist unempfindlicher gegen Verformung als vergleichbare Modelle ohne verstärkte Siebdruckbodenplatte.

Wer mehr Ladevolumen braucht, ist mit einem Kipper bestens beraten. Die Produkte lassen sich mit den optional erhältlichen Gitter- oder Kastenaufsätzen einfach erweitern. Laub oder Gartenabfälle werden so komfortabel und sicher transportiert. Die Dreiseitenkipper lassen sich zusätzlich mit einer elektrischen Hydraulikpumpe ausstatten. Das Entladen zu beiden Seiten und nach hinten wird zu einem Kinderspiel. Und im größeren Abstand zum Anhänger lässt sich selbst schmutzige Ladung aus sicherer Entfernung sauber abkippen. Möglich macht dies die optional erhältliche Funkfernbedienung für die elektrische Hydraulikpumpe.

Böckmann bietet Modelle für alle Anwender – vom einachsigen 1,5 Tonnen-Kipper für den Privatanwender bis hin zum zweiachsigen 3,5 Tonnen-Kipper für den gewerblichen Bereich ist die Auswahl der Dreiseitenkipper breit aufgestellt.

Weitere Informationen unter: www.boeckmann.com/kipper

Böckmanns Dreiseitenkipper bringen serienmäßig vorinstallierte Schienenschächte mit sich. Die verstärkte Siebdruckbodenplatte verringert das Risiko von Beschädigungen.

Böckmanns Dreiseitenkipper bringen serienmäßig vorinstallierte Schienenschächte mit sich. Die verstärkte Siebdruckbodenplatte verringert das Risiko von Beschädigungen.


Böckmann Fahrzeugwerke GmbH

Siehefeld 5
49688 Lastrup

Tel. +49 (0)4472 / 895 273
Fax. +49 (0)4472 / 895 66 273
E-Mail. info@boeckmann.com
Web. www.boeckmann.com

Mehr von
Böckmann Fahrzeugwerke GmbH

Alleskönner aus Stahl

Das Unternehmen aus Lastrup ist seit 60 Jahren in der Anhängerproduktion zu Hause. Erstmals war Böckmann auch auf der bauma in München vertreten. Im Gepäck: ein Alleskönner aus Stahl.... mehr lesen


4. April 2018


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren