VUMS KOMMUNALtopinform Blätterkatalog

Anzeige

Ein Blättervergnügen in eigener Sache

Nun lohnt sich der Besuch auf der Web-Seite www.KOMMUNALtopinform.de noch mehr!

Unsere Webseite besitzt seit Anfang 2018 neue spannende Features und Funktionen, die das Stöbern, Lesen und Recherchieren noch ergiebiger und interessanter machen.
Die Online-Ausgabe des gedruckten Magazins lässt sich als Blätterkatalog wie ein normales Heft bedienen – und trotzdem kann sie einiges mehr.

Versuchen Sie es einfach mal und fahren Sie mit der Maus über die Seiten des Blätterkatalogs. Bei Angaben von Web-Seiten und Email-Adressen baut unsere Seite beispielsweise sofort Direkt-Links auf.

Das vereinfacht die weitere Recherche und die Kontaktaufnahme ungemein! Außerdem können Sie den Blätterkatalog über die sozialen Medien und per Email problemlos und mit einem einzigen Klick teilen. Auch das Ausdrucken oder Abspeichern ist jetzt ein Kinderspiel. Besonders interessant: Das Magazin besitzt als Blätterkatalog nun eine Suchfunktion. So können Sie mit einer einfachen Stichworteingabe herausfinden, was „KOMMUNALtopinform“ über ein Thema, ein Produkt oder ein Unternehmen geschrieben hat. Unsere Zeitschrift „KOMMUNALtopinform“ ist deshalb als Online-Blätterkatalog die perfekte Plattform für alle, die wissen wollen, was Kommunen und ihre Partner interessiert.

Die Redaktion hat noch eine Reihe weiterer Ideen zur Verbesserung des Blätterkatalogs. Schauen Sie ruhig öfters mal vorbei und lassen Sie sich überraschen. Wir arbeiten ständig an der Perfektionierung dieses Projekts und werden ab Frühjahr 2018 immer wieder neue spannende Features hinzufügen.

Weitere Informationen: www.KOMMUNALtopinform.de/printausgabe/magazinausgaben


Logo Verlag und Medienhaus

Auf dem Schildrain 8
78532 Tuttlingen

Tel. +49 7461 759-08
Fax. +49 7461 759-18
E-Mail. info@vums.de
Web. www.vums.de
Web. www.hausmeister-infos.de

Besuchen Sie uns

Mehr von
Verlag und Medienhaus Harald Schlecht

Endlich wieder Schule!

„Man lernt nie aus!“ sagen wir, wenn wir um eine Erfahrung reicher sind. Und das schulische Lernen gehört selbstverständlich dazu, da es uns doch sehr für unser weiteres Leben... mehr lesen

Was tun, wenn die Lichter ausgehen?

„Nichts ist so beständig wie der Wandel.“ Das hat der griechische Philosoph Heraklit von Ephesus (535-475 v. Chr.) schon vor 2000 Jahren erkannt. Angesichts der Megatrends wie Digitalisierung und... mehr lesen

Das Coronavirus zwingt zum Umdenken

Die Corona-Pandemie sorgt natürlich auch im Messe-Bereich für Absagen oder Terminverschiebungen. Alle Vorsichtsmaßnahmen müssen beachtet werden. Dazu gehört auch das Verbot von Großveranstaltungen.

mehr lesen


30. Mai 2018


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 2 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Zahlreiche Produktinnovationen und Live-Vorführungen locken ein interessiertes Fachpublikum in die Koelnmesse. Anzeige

Branchentreff Brandschutz

Am 4. und 5. Dezember 2019 finden in den Hallen der Koelnmesse zum achten Mal die „VdS-BrandSchutzTage“ statt. Diese bieten auch in diesem Jahr vielfältige Möglichkeiten, sich über Neuerungen... mehr lesen