Der KUMAS Umweltpreis gehört seit 1998 zu den wichtigsten Umweltpreisen Bayerns und wird 2018 zum 20. Mal verliehen

19. Juni 2018 – Anzeige

Wegweisender Preis feiert 20. Geburtstag

KUMAS fördert auch in diesem Jahr die bayerische Umweltkompetenz

Der KUMAS-Umweltpreis gehört seit 1998 zu den wichtigsten Umweltpreisen Bayerns und wird 2018 zum 20. Mal verliehen. KUMAS steht für „Kompetenzzentrum Umwelt e.V.“, die Auszeichnung hat den Namen „Offizielles Leitprojekt des KUMAS-Umweltnetzwerks“.

 

Die Ausschreibung erfolgt unter dem Motto „Innovation braucht Motivation“, und die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31. August.

Das KUMAS Umweltnetzwerk ist die zentrale Schnittstelle für Wissenstransfer, Information, Erfahrungsaustausch und Kooperation der Umweltfirmen und Umweltinstitutionen Bayerns.

Die früheren Preisträger zeigen, wie wichtig Innovationen auf diesem Gebiet und wie unterschiedlich die Preisträger sind. 2016 erhielt beispielsweise die BWF Tec GmbH den Preis für ein neuartiges Abgasreinigungskonzept für Zementwerke.

2015 ging der Preis dagegen an den Hersteller von Bio-Zucker aus bayerischen Zuckerrüben.

Der Preis wird jedes Jahr im Dezember feierlich überreicht, die Bewerbungsunterlagen finden innovative Interessenten ab dem Frühjahr auf der Web-Seite.

 

 


Kumas Logo

Am Mittleren Moos 48
86167 Augsburg

Tel. +49 821 450 781-0
Fax. +49 821 450 781-11
E-Mail. info@kumas.de
Web. www.kumas.de
Web. www.kumas.de/index.php?id=3617

Mehr von
KUMAS – Kompetenzzentrum Umwelt e. V.


17. Mai 2024


Das könnte Sie auch interessieren


Anzeige

Stadt, Land, Energie

6.500 Wohnungen für rund 15.000 Menschen, komplett versorgt durch Solarenergie und Abwasserwärme – wenn Kommunen neue Quartiere planen, wie Freiburg den Stadtteil Dietenbach, sind innovative Energiekonzepte gefragt. Doch auch... mehr lesen

Im Experten-Café ist ein direkter Austausch mit den Referenten möglich. Anzeige

Hier tauschen sich Experten aus

Der KUMAS – Kompetenzzentrum Umwelt e. V. startet zusammen mit den Kooperationspartnern Bayerisches Landesamt für Umwelt, AU Consult GmbH und bifa Umweltinstitut GmbH mit den 25. Bayerischen Abfall- und... mehr lesen

Anlieferung der Pellets-Jahresmenge nach Hause Anzeige

Pellets im Trend

Viele Kommunen bewerten die Klimaschutzpotentiale ihrer Liegenschaften und entdecken im Wärmebereich große Potenziale. Effizienz und Umstieg auf erneuerbare Energien sind die Lösung. ENEV und EWärmeG geben den gesetzlichen Rahmen... mehr lesen

Das 13-köpfige Energieteam in Durach erarbeitete ein integriertes Klimaschutzkonzept

Energietage motivieren die Bürger in Durach

Das Energieteam der Gemeinde Durach wurde im Jahr 2011 gegründet, um ein integriertes Klimaschutzkonzept zu erarbeiten. Engagierte Bürger und Unternehmer, Gemeinderäte und Vertreter der Gemeindeverwaltung bilden das 13-köpfige Energieteam... mehr lesen