Anzeige

Den Kundennutzen stets im Fokus

Die Südwärme AG punktet mit Know-how und einer 10-Punkte-Vertrauensgarantie

Die 25-jährige Erfolgsgeschichte der Südwärme AG basiert auf der kontinuierlichen Umsetzung eines Unternehmens-Konzeptes, das den Kundennutzen im Energie-Contracting konsequent in den Mittelpunkt stellt. Auf Energie-Contracting mit der Südwärme vertrauen heute nahezu alle Branchen.

Tiefe Wurzeln im Handwerk

Basis des Unternehmenserfolges der Südwärme AG, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum feiert, ist das pragmatische Denken eines Contracting-Unternehmens, das tief im mittelständischen Handwerk verwurzelt ist. 1993 hatten fünf Inhaber eines Sanitär- und Heizungsbetriebes, die über eine ERFA-Gruppe vernetzt waren, die Idee zur Energie-Dienstleistung durch das Gebäudetechnik-Fachhandwerk. Die Gründer wussten, dass sie die Stärken des Handwerks in der Gebäudetechnik auf das damals gerade entstehende Feld des Contracting übertragen konnten. Das führte zur Gründung eines Contracting-Unternehmens, das ausschließlich aus beteiligten Gebäudetechnik-Fachbetrieben bestehen sollte.

Die Südwärme AG besteht heute aus Beteiligungen von über 20 mittelständischen Gebäudetechnik-Fachbetrieben, die zusammen mehr als 3.000 Mitarbeiter beschäftigen. Das Credo des früheren Geschäftsführers und heutigen Vorstands der Südwärme AG, Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. Rudi Maier, wurde zur Richtschnur für den Unternehmenserfolg: „Wir ersetzen Brennstoff durch Kapital und Know-how!“. Rudi Maier ist davon überzeugt, dass sich die Kunden für Südwärme entscheiden, weil das Unternehmen für jeden Kunden die jeweils optimale Lösung individuell erarbeitet.

Das frisch sanierte, größte und sehr imposante Tagungshotel Süddeutschlands in Unterschleißheim bei München, das Infinity One samt Infinity Two, ist ebenfalls ein Energie-Vorzeigeprojekt der Südwärme AG.

Das frisch sanierte, größte und sehr imposante Tagungshotel Süddeutschlands in Unterschleißheim bei München, das Infinity One samt Infinity Two, ist ebenfalls ein Energie-Vorzeigeprojekt der Südwärme AG.

Die Südwärme-10-Punkte-Vertrauensgarantie

Die Südwärme AG hält sich außerdem immer an ihre 10-Punkte-Vertrauensgarantie.

  • Versorgungs- und Betreuungsgarantie: Südwärme stellt die Energieversorgung rund um die Uhr an 365 Tagen sicher.
  • Einsatz- und Dringlichkeits-Garantie: Störungen werden sofort durch eigenes Fachpersonal vor Ort behoben.
  • Sicherheits-Garantie: Die Gemeinschaft der Kompetenzzentren der Südwärme garantiert absolute Versorgungssicherheit.
  • Alles-aus-einer-Hand-Garantie: Das Südwärme-Kompetenzzentrum baut, betreibt und betreut Ihre Energieerzeugungsanlage exklusiv und direkt.
  • Vor-Ort-Garantie: Im lokal ansässigen Kompetenzzentrum finden Kunden stets ihren persönlichen Ansprechpartner.
  • Kompetenz-Garantie: In den Kompetenzzentren stehen top aktuell ausgebildete Spezialisten für Energie-Contracting, die stets auf dem neuesten Stand sind, zur Beratung zur Verfügung.
  • Unabhängigkeits-Garantie: Südwärme ist unabhängig und garantiert eine individuelle Energieversorgung.
  • Qualitäts-Garantie: Es werden nur Markenprodukte höchster Qualität,  von führenden Herstellern verbaut.
  • Kostensicherheits-Garantie: Im Energiepreis sind alle Kosten der Energieerzeugung enthalten, übersichtlich und transparent.
  • Effizienz-Garantie: Der Kunde bezahlt nur für seinen tatsächlichen Energieverbrauch. Die Verantwortung für die Effizienz trägt die Südwärme.


Max-Planck-Straße 5
85716 Unterschleißheim

Tel. +49 89 321 70-6
Fax. +49 89 321 70-750
E-Mail. info@suedwaerme.de
Web. www.suedwaerme.de

Mehr von
SÜDWÄRME – Gesellschaft für Energielieferung AG

Anzeige

Drei auf einen Streich

Im Landkreis Forchheim diskutierte man schon mehrere Jahre über eine energetische Sanierung der Liegenschaften. Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung wurde schließlich das wirtschaftlichste Angebot für die Versorgung von zwei... mehr lesen

Galerie zum Artikel


18. September 2018


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 2 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Im Stadtgebiet Günzburg gibt es nun insgesamt 27 Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Zu ihnen gehört auch eine Ladesäule am Landgasthof Linde, am Autohof in Deffingen an der Hauptstraße 2. Hier können die Günzburger Bürger, Touristen oder Durchreisende ihr E-Mobil in kürzester Zeit voll beladen. Maximal eine halbe Stunde dauert das Aufladen der Akkus. Für den Betrieb kooperieren die Lechwerke AG (LEW) mit dem Betreiber und Inhaber Elmar Lutzenberger. Das Foto zeigt (von links) Elmar Lutzenberger und LEW-Vorstand Dr. Markus Litpher. Anzeige

Ladenetz in Günzburg deutlich erweitert

Im Februar 2019 wurden in Günzburg sieben Stromtankstellen mit insgesamt dreizehn Ladepunkten von den Lechwerken (LEW) gemeinsam mit verschiedenen Partnern in Betrieb genommen. „Eine flächendeckende Ladeinfrastruktur ist für den... mehr lesen