Gleich zwei Mal darf sich Peugeot über Sonderauszeichnungen des Plus-X-Awards freuen: Peugeot ist die „Beste Marke des Jahres 2018“ in der Kategorie Nutzfahrzeuge. Dazu kam das Gütesiegel „Bestes Produkt des Jahres 2018“ im Bereich Hochdachkombis für den neuen Peugeot Rifter.

Peugeot erhält Sonderauszeichnungen

Plus X Award für Produkt und Marke des Jahres 2018

Gleich zwei Mal darf sich Peugeot über Sonderauszeichnungen des Plus-X-Awards freuen: Peugeot ist die „Beste Marke des Jahres 2018“ in der Kategorie Nutzfahrzeuge. Dazu kam das Gütesiegel „Bestes Produkt des Jahres 2018“ im Bereich Hochdachkombis für den neuen Peugeot Rifter.

Die Nutzfahrzeuge von Peugeot überzeugten die Jury mit ihren vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, ihrer modernen Ausstattung und ihrem markanten Design. Der neue Peugeot Rifter erhielt zusätzlich das Gütesiegel „Bestes Produkt des Jahres 2018“ in der Kategorie Hochdachkombis. 2003 wurde der Award von der Agentur Media Society Networks ins Leben gerufen. Er ist ein internationaler Innovationspreis für Produkte aus den Bereichen Technologie, Sport und Lifestyle. Die Jury bewertet die eingereichten Produkte. Ausgezeichnet wird in sieben Kategorien: Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort, Funktionalität, Ergonomie und Ökologie.


Peugeot Logo

Edmund-Rumpler-Straße 4
51149 Köln

E-Mail. kontakt-peugeot@peugeot.com
Web. www.peugeot.de

Mehr von
PEUGEOT Deutschland GmbH

Ein Höchstmaß an Flexibilität

Mit der hochmodernen Frontpartie und dem imposanten Stoßfänger wirkt die aktuelle Generation des Peugeot Boxer Kipper kraftvoll und solide und verfügt über den markentypischen katzenartigen Blick. Als Kipper Edition... mehr lesen


26. September 2018


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Keine Diesel Fahrzeuge: Iveco präsentiert seine Methangas-Fahrzeuge auf der IFAT 2018

Aktiver Umweltschutz

Der Umweltschutz ist traditionell das Leitmotiv der Messe IFAT, und Alternativen zu herkömmlichen Diesel-Fahrzeugen werden immer wichtiger. Der italienische Nutzfahrzeughersteller Iveco setzt seit über 20 Jahren auf den Methan-Antrieb... mehr lesen

Amarok: Der Praxiseinsatz des Elektro-Crafter läuft an: Der Zero-Emission-Transporter wird parallel von Kunden in Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden und Schweden im Alltag getestet.

Individuelle Kraftpakete

2017 präsentierte VW Nutzfahrzeuge eine ganze Flotte neuer und anspruchsvoller Allrounder, die alle eines gemeinsam haben: Sie sind optional oder serienmäßig mit dem Allradantrieb 4MOTION ausgestattet. Der Erfolg ließ... mehr lesen