Gleich zwei Mal darf sich Peugeot über Sonderauszeichnungen des Plus-X-Awards freuen: Peugeot ist die „Beste Marke des Jahres 2018“ in der Kategorie Nutzfahrzeuge. Dazu kam das Gütesiegel „Bestes Produkt des Jahres 2018“ im Bereich Hochdachkombis für den neuen Peugeot Rifter.

Peugeot erhält Sonderauszeichnungen

Plus X Award für Produkt und Marke des Jahres 2018

Gleich zwei Mal darf sich Peugeot über Sonderauszeichnungen des Plus-X-Awards freuen: Peugeot ist die „Beste Marke des Jahres 2018“ in der Kategorie Nutzfahrzeuge. Dazu kam das Gütesiegel „Bestes Produkt des Jahres 2018“ im Bereich Hochdachkombis für den neuen Peugeot Rifter.

Die Nutzfahrzeuge von Peugeot überzeugten die Jury mit ihren vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, ihrer modernen Ausstattung und ihrem markanten Design. Der neue Peugeot Rifter erhielt zusätzlich das Gütesiegel „Bestes Produkt des Jahres 2018“ in der Kategorie Hochdachkombis. 2003 wurde der Award von der Agentur Media Society Networks ins Leben gerufen. Er ist ein internationaler Innovationspreis für Produkte aus den Bereichen Technologie, Sport und Lifestyle. Die Jury bewertet die eingereichten Produkte. Ausgezeichnet wird in sieben Kategorien: Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort, Funktionalität, Ergonomie und Ökologie.


Peugeot Logo

Edmund-Rumpler-Straße 4
51149 Köln

E-Mail. kontakt-peugeot@peugeot.com
Web. www.peugeot.de

Mehr von
PEUGEOT Deutschland GmbH

Ein Höchstmaß an Flexibilität

Mit der hochmodernen Frontpartie und dem imposanten Stoßfänger wirkt die aktuelle Generation des Peugeot Boxer Kipper kraftvoll und solide und verfügt über den markentypischen katzenartigen Blick. Als Kipper Edition... mehr lesen


26. September 2018


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(0,00 bei 0 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Geräteträger: Der Unimog U 430 ist auch für das Verladen schwerer Stämme geeignet.

„Wir meistern den Arbeitsalltag souverän“

Viele Unternehmer im Garten- und Landschaftsbau sowie in der Land- und Forstwirtschaft optimieren ihre Auslastung durch kommunale Lohnaufträge. Hierfür benötigen sie ein universell einsetzbares Fahrzeug mit Geräteträger-Eigenschaften. Mercedes-Benz präsentierte... mehr lesen

Noch mehr Sicherheit an Bord

Der vollständig neu entwickelte Crafter von Volkswagen Nutzfahrzeuge setzt bei Unterhalts- und Anschaffungskosten ein Zeichen. Trotz verbesserter Serienausstattung ist der neue Kastenwagen (3,0 Tonnen, 75 kW, Frontantrieb mit Sechsgang-Schaltgetriebe,... mehr lesen

Oberaigner Automotive GmbH - Umrüstung eines Transporters

Allrad für alle Fälle

Mit einem Streifenwagen querfeldein? Oder mit einem kommunalen Transporter über einen steilen und rutschigen Abhang durch den Wald? Manche Wege wirken unmittelbar als absolut unbefahrbar, und trotzdem muss man... mehr lesen