Der STAMA Mini EL mit einem 24-Volt-AC-Motor besitzt eine Knicklenkung, einen Heckantrieb und eine Drehkipppritsche. Neuerdings ist er mit einem wendbaren GMR-Fahrerstand erhältlich. Das Zuladungsgewicht beträgt 750 Kilogramm.

Der STAMA Mini EL mit einem 24-Volt-AC-Motor besitzt eine Knicklenkung, einen Heckantrieb und eine Drehkipppritsche. Neuerdings ist er mit einem wendbaren GMR-Fahrerstand erhältlich. Das Zuladungsgewicht beträgt 750 Kilogramm.

Anzeige

Tausendundein Aufgabengebiet

GMR liefert Anbaugeräte und Maschinen für alle Fälle

Der dänische Maschinenhersteller GMR maskiner a/s beliefert seit 1976 den deutschen Markt mit Anbaugeräten für die verschiedensten Geräteträger, ob für kommunale Fahrzeuge, landwirtschaftliche Geräteträger oder für die Industrie.

GMR produziert für den Sommerbetrieb Mähwerke von 1,15 bis vier Meter, Mäh-Saug-Kombinationen, Wildkrautbeseitigung (Bürsten und Brenner), Kehrmaschinen von 1,10 bis drei Metern Arbeitsbreite, auch Sondergrößen, für den Winterbetrieb Schneeschilder, V-Schilder sowie robuste Kehrmaschinen für die Schneeräumung. Des weiteren Elektro-Fahrzeuge der Tochterfirma STAMA, die jetzt komplett im GMR Stammwerk in Horsens entwickelt und produziert werden.

Die Elektro-Fahrzeuge  mit einer Nutzlast von 350 bis 1400 Kilogramm gibt es in verschiedenen Ausführungen. In Zukunft werden die STAMA Fahrzeuge unter anderem mit Batteriesystemen von Jungheinrich ausgestattet. Zu den bekannten Fahrzeugtypen wird GMR-STAMA zur Demopark in Eisenach und zur Friedhofstechnik in Essen, neue Transportfahrzeuge vorstellen, die die Palette nach oben abrunden sollen.

Zu den bekannten GMR-Tochterfirmen NESBO, STAMA, STENSBALLE kommt nun die Firma ELKAER hinzu. Dieses Unternehmen produziert Hecken- und Astscheren, Messerbalken, Astsägen für Aufsitzmäher (Stiga /Husquarna und so weiter), Radlader, Schlepper für die Land- und Forstwirtschaft, sowie Sondermaschinen, wie Werkzeugrahmen zur Aufnahme von Schneidgeräten, Beerenschneider, Rotorkrümler und Erdbohrer. ELKAER liefert Maschinen nach ganz Europa, Kanada und Russland.

 

Der STAMA Micro EL mit einem 24-Volt-AC-Motor bietet neben der Möglichkeit zu Spezialaufbauten einen Heckantrieb und eine Zuladung von 350 Kilogramm. Optional ist er mit einem Fußkontaktschalter, einer Fußbremse und einer Beleuchtungsanlage lieferbar.

Der STAMA Micro EL mit einem 24-Volt-AC-Motor bietet neben der Möglichkeit zu Spezialaufbauten einen Heckantrieb und eine Zuladung von 350 Kilogramm. Optional ist er mit einem Fußkontaktschalter, einer Fußbremse und einer Beleuchtungsanlage lieferbar.


Logo GMR

Empelerstraße 110
46459 Rees

Mobil. +49 151 4670 6668
Fax. +49 2851 966 25-01
E-Mail. kle@gmr.dk
Web. www.gmr.dk

Mehr von
GMR Deutschland GmbH

Galerie zum Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Der robuste Pritschenaufbau macht den StreetScooter zu einem Allrounder. Anzeige

Ganzheitlich unter Strom

Die BayWa Kommunal- und Gewerbetechnik bietet Elektronutzfahrzeuge, Ladeinfrastruktur und intelligente Ladeabrechnungsmodelle. Ab April gesellt sich der Elektrotransporter StreetScooter Work dazu. Er arbeitet dank Mobilstrom mit Tank- und Ladekarten und... mehr lesen

Der hier gezeigte Radlader 5040 überzeugt durch Kompaktheit und Wendigkeit. Anzeige

Kompakt und wendig

Die Kramer-Werke bieten nun zwei Kompaktradlader mit unterschiedlichen Leistungsdaten an. Zum einen den bekannten 5035, der einen 25,2 PS Yanmar Motor, eine Schaufelkipplast von 1140 Kilogramm und 1920 Kilogramm... mehr lesen