Kippgefährdete Aluminium-Tore benötigen eine Bodensicherung mit Gewichten.

Kippgefährdete Aluminium-Tore benötigen eine Bodensicherung mit Gewichten.

Mobile Fußballtore dürfen nicht kippen

Schäper Sportgerätebau GmbH präsentiert überarbeitete Broschüre und Bodensicherung mit Gewichten für kippgefährdete Aluminium-Tore

Die Devise des Unternehmens Schäper Sportgerätebau GmbH aus Münster lautet: „Tore müssen fallen, nicht umfallen“. Deshalb wurde nun die gleichnamige Broschüre aktualisiert und überarbeitet. Denn niemand sollte die Gefahr kippender Tore unterschätzen. Herbert Laumen, ehemaliger Fußballprofi unter anderem bei Werder Bremen, unterstützt das Projekt seit fünf Jahren.

Fußballtore – vor allem Trainings- und Jugendtore – bestehen meist aus Aluminium. Das Material ist robust und haltbar, aber auch sehr leicht. Das hat den Vorteil, dass die Tore schnell versetzt werden können. Gerade bei kleineren Auslagen kann jedoch schon eine starke Windböe oder ein kräftiger Lattentreffer das Tor ins Wanken bringen. Teilweise werden Tore darüber hinaus auch als unsachgemäßes Klettergerüst verwendet, was eine zusätzliche Gefahrenquelle darstellt.

Um dieser Gefahr entgegen zu wirken, schreiben sowohl der TÜV als auch die GUV (Gemeinde-Unfallverordnung) eine Sicherung gegen das Umkippen versetzbarer Tore zwingend vor. Der TÜV hat dazu Mindestanforderungen der Kippsicherungen erstellt. Die Auslage und Größe der Fußballtore sind entscheidend für die Wahl der geeigneten Anti-Kipp-Vorrichtungen. Möglich sind Bodenverankerungen, integrierte Gewichte oder montierbare Gewichte.

Die beste Form der Kippsicherung sind fest im Boden verankerte Bodenhülsen oder Bodenanker, in denen die Fußballtore (mit Adaptern an den Pfosten) eingesetzt werden können.

Die beste Form der Kippsicherung sind fest im Boden verankerte Bodenhülsen oder Bodenanker, in denen die Fußballtore (mit Adaptern an den Pfosten) eingesetzt werden können.

 

Weitere Informationen zum Thema Kippgefahr sowie Anwendungsvideos und Bedienungsanleitungen zum Umgang mit beschwerten Toren erhalten Sie unter:  www.torsicherung.de


Logo Schäper

Nottulner Landweg 107
48161 Münster

Tel. +49 2534 62 17 10
Fax. +49 2534 62 17 20
E-Mail. info@sportschaeper.de
Web. www.sportschaeper.de

Mehr von
Schäper Sportgerätebau GmbH

Sportgeräte mit Tradition

Qualität hat Tradition bei der Firma Schäper Sportgerätebau GmbH. Am 1. Oktober 1960 legte der Tischlermeister und Hobby-Fußballer Klemens Schäper in Münster/Roxel die Grundlagen des heutigen Unternehmens. 2020 wird... mehr lesen

Galerie zum Artikel


16. Mai 2019


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(0,00 bei 0 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Die farbenfrohen und robusten Spielgeräte von Westfalia werden aus Recycling-Kunststoff hergestellt. Als Rohstoff dient der Inhalt aus dem „Gelben Sack”. Dieser wird vorsortiert und zu Granulat verarbeitet, um daraus anschließend das stabile und massive Rohmaterial zu produzieren.

Recycelter Spielspaß

Ein Kinderspielplatz bietet nicht nur Möglichkeiten für Spaß und Entwicklung, sondern auch spielerische Herausforderungen sowie Bewegungs- und Erfahrungsraum. Egal ob Spielgeräte für Kleinkinder (U3), den Kindergarten, die Schule oder... mehr lesen

Im „Meeting Circle“ werden Bewegung und Geschick mit Kommunikation, Lümmeln und Chillen vereint. Deshalb ist das Spielgerät von Hally Gally ein starker Anziehungspunkt für Groß und Klein.

Schön wackelig!

Im „Meeting Circle“ werden Bewegung und Geschick mit Kommunikation, Lümmeln und Chillen vereint. Deshalb ist das Spielgerät von Hally Gally ein starker Anziehungspunkt für Groß und Klein.

mehr lesen