Anzeige

Wer zahlt bei Stürzen für den Schmerz?

Stolperfalle Kabel: Abdeckungen für den Marktplatz

Schnell ist es passiert! Man geht über den Markt, man kauft ein, man spricht mit Freunden und Bekannten und, zack, fällt man über ein Kabel. Die Taschen fallen im hohen Bogen auf das Pflaster und man findet sich im wahrsten Sinne des Wortes am Boden wieder. Verletzungen und Probleme der unterschiedlichsten Art sind die Konsequenzen.

Wer ist schuld an der Misere? Der Händler, der das Kabel verlegt hat? Der Marktmeister, der den Markt organisiert? Oder gar der Fußgänger, der den Schaden hat? Man trifft sich vor Gericht.

Wie so oft handelt es sich um Einzelfallentscheidungen, das heißt, der ähnliche Sachverhalt „Fußgänger stolpert über Kabel auf dem Boden“ wird je nach Gericht unterschiedlich entschieden. Eine Lebensweisheit sagt: „Vorbeugen ist besser als heilen“. Gemäß diesem Motto ist es sicher sinnvoll, die Kabel abzudecken.

Im Gegensatz zu den meist starren Kunststoff-Abdeckungssystemen ist die Sundog-Abdeckmatte flexibel und dadurch sehr einfach zu handhaben. Ein Gummibelag macht sie in hohem Maße rutschsicher – sie ist daher besonders für Märkte geeignet. Und was ist mit Barrierefreiheit? Für Rollatoren und Rollstühle ist die Matte ein unbedeutendes Hindernis von zehn Millimetern Anfahrhöhe. Der Clou ist die Möglichkeit, Werbung auf den Matten abzubilden. So finden die Kunden den Marktstand garantiert und Händler, Marktmeister und Besucher haben ihren Vorteil.

Das Unternehmen präsentiert seine Produkte am 12. und 13. September 2019 auf der KommTec live in Offenburg.

 

Wenige Abdeckmatten bieten einen zu geringen Stolperschutz für Marktplatzbesucher.

Wenige Abdeckmatten bieten einen zu geringen Stolperschutz für Marktplatzbesucher.

 

Ideal ist eine möglichst flächendeckende Abdeckung der über Straßen und Wege verlaufenden Kabel.

Ideal ist eine möglichst flächendeckende Abdeckung der über Straßen und Wege verlaufenden Kabel.


Sundog Abdeckmatten Firmenlogo

Schubertstraße 4
72581 Dettingen / Erms

Tel. +49 7123 / 956 10 24
Mobil. +49 176 / 472 84 608
E-Mail. info@sundog-abdeckmatte.de
Web. www.sundog-abdeckmatte.de

Mehr von
CMP SUNDOG e.K. – SUNDOG Werbe-Abdeckmatten

Anzeige

Vorsicht Stolperfalle!

Ein entspannter Besuch auf einer Kirmes endete im Krankenhaus, weil der Gast über das Stromkabel einer Würstchenbude gestolpert war. Freiliegende Kabel und Schläuche sieht man bei Veranstaltungen und Märkten... mehr lesen


9. September 2019


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 2 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Der um das Wohnhaus verlaufende Außenbereich sollte neben einem Ruhepol für die Familie auch ein Ort sein, an dem man sich als Gast in geselliger Runde wohlfühlt. Anzeige

Terrasse mit malerischem Ausblick

Der Ausblick von der Holzterrasse eines Wohnhauses inmitten des Naturparks Lahn-Dill-Bergland ist malerisch. Wohin man auch blickt: Natur und Idyll! Leider war die Terrasse jedoch in die Jahre... mehr lesen

Paul Wolff Halbunterflursystem Anzeige

Design von seiner besten Seite

Mit dem neuen Halbunterflursystem U-Select Semideep bietet die Paul Wolff GmbH der Wohnungswirtschaft, Kommunen und Architekten einen ebenso wirtschaftlichen wie individuell zu gestaltenden Sammelbehälter für Wertstoffe und Restmüll. Das... mehr lesen

Das typische Grab und die typische Bestattung gibt es heute nicht mehr. Friedhofsgestalter sind heutzutage viel stärker als früher gefordert auf die Wünsche der Trauernden einzugehen und neue Ideen zu entwickeln. Anzeige

Friedhöfe im Umbruch

Die typische Bestattung oder das typische Grab gibt es heute nicht mehr. Individualisierte Menschen orientieren sich an dem, was ihnen gut tut. Die Erklärung liegt in der generationenspezifischen Sozialisation.... mehr lesen