Der neu entwickelte Schneepflug G16 von Zaugg besitzt eine leichte Bauweise.

Der neu entwickelte Schneepflug G16 von Zaugg besitzt eine leichte Bauweise.

Leichtgewicht nimmt es mit den Schneemassen auf

Flexible Schwenkwinkel und variable Anbaumöglichkeiten überzeugen auch im vielfältigen und harten Einsatz

Zaugg hat bei der Entwicklung seines neuen Schneepfluges G16 für den professionellen Einsatz vor allem auf ein geringes Gewicht und Robustheit sowie die Schweizer Qualität Wert gelegt.

Der G16 ist mit verschiedensten Anbauversionen erhältlich. Prädestiniert für die flexible Schneeräumung, bringt er trotz seiner leichten Bauweise (dank vereinfachter Konstruktion und optimierter Fertigungstechnik) erstaunliche Räumresultate. Der große Schwenkwinkel, standardmäßig bis zu 45 Grad, erlaubt selbst bei engen Durchfahrten höchste Wendigkeit.

Das patentierte Elementabfederungssystem des Herstellers garantiert ein sicheres Überfahren von Hindernissen auch bei hoher Geschwindigkeit. Der G16 hat eine in der Höhe und Breite geteilte, die Stoßkraft absorbierende Pflugschar und ist damit auf Höchstleistung, Komfort und Sicherheit ausgelegt. Er erlaubt eine überdurchschnittlich hohe Räumgeschwindigkeit und gewährleistet damit maximale Räumleistung. Es können alle gängigen und geeigneten Trägerfahrzeuge damit ausgerüstet werden.

Verfügbar ist er in fünf Breiten: 220, 240, 260, 280 und 300 Zentimeter. Nebst dem 45-Grad-Schwenkwinkel ist auch ein 35-Grad-Schwenkwinkel standardmäßig erhältlich.

Die Konstruktion ist in punkto Leistung und Handhabung auf die aktuellsten Schneeräumanforderungen ausgelegt. Der Schneeabfluss geschieht leicht und spart viel Kraftstoff. Der Fahrer genießt eine gute Übersicht, dank der optimalen Pflughöhe. Und das Element-Abfederungssystem (Überfahr-Sicherheitssystem) ermöglicht eine Räumgeschwindigkeit von bis zu 60 Stundenkilometern ohne Einschränkung der Sicherheit.

Als Option ist eine kompakte Schneepflugsteuerung mit Be- und Entlastungsfunktion erhältlich.

Die Schneepflugsteuerungen des Anbieters bewirken dank mehr Übersicht eine wesentliche Arbeitserleichterung und ermöglichen eine effiziente und wirtschaftliche Verwendung der Zaugg-Schneepflüge.

Zaugg stellt sein Portfolio auf der diesjährigen „Inter Airport Europe 2019“ in München aus. Die Messe findet vom 8. bis 11. Oktober statt. Der Stand hat die Nummer 840 in Halle B6.

 

Die kompakte Schneepflugsteuerung mit Be- und Entlastungsfunktion ist als Option erhältlich.

Die kompakte Schneepflugsteuerung mit Be- und Entlastungsfunktion ist als Option erhältlich.


ZAUGG Logo

Holzmatt 651 b
CH-3537 Eggiwil

Tel. +41 34 491 81-11
Fax. +41 34 491 81-71
E-Mail. info@zaugg.swiss
Web. www.zaugg.swiss

Mehr von
ZAUGG AG EGGIWIL


27. September 2019


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Heatweed Technologies präsentiert sein neuestes Modell zur chemiefreien Wildkrautbekämpfung: die Heißwasser-Maschine MiD 3.0

Chemiefrei Wildkraut bekämpfen

Der Fokus bei der Entwicklung der neuen MiD-Serie lag auf Funktionalität und Ergonomie. Dadurch wurde die Maschine leichter und kleiner, während ihr Fassungsvermögen größer als bei den Vorgängermodellen ist.... mehr lesen

Mutter Schürfleisten

Gerüstet für die kalte Jahreszeit

Mit einem neu aufgestellten Maschinenpark, erweiterten technischen Möglichkeiten und zusätzlichem Personal rüstet sich der Schürfleisten-Hersteller MUTTER solutions für die kommende Wintersaison. Die Kunden sollen von einer stärkeren Qualitätskontrolle und... mehr lesen