Zahlreiche Produktinnovationen und Live-Vorführungen locken ein interessiertes Fachpublikum in die Koelnmesse.

Zahlreiche Produktinnovationen und Live-Vorführungen locken ein interessiertes Fachpublikum in die Koelnmesse.

Branchentreff Brandschutz

VdS lädt im Dezember nach Köln zu Messe, Fachtagungen und Themenforen ein

Am 4. und 5. Dezember 2019 finden in den Hallen der Koelnmesse zum achten Mal die „VdS-BrandSchutzTage“ statt. Diese bieten auch in diesem Jahr vielfältige Möglichkeiten, sich über Neuerungen und Innovationen im Brandschutz zu informieren. Die Kombination aus Fachmesse, Themenforen und separat buchbaren Fachtagungen hat sich dabei bewährt.

Parallel zu Fachmesse und Themenforen stehen in diesem Jahr insgesamt acht Fachtagungen auf dem Programm. Neu angeboten wird der Themenbereich „Sprachalarmanlagen“ als Ergänzung zu den gefragten „Brandmeldeanlagen“.

Auf der Fachmesse mit ihrem Fokus auf dem anlagentechnischen, baulichen und organisatorischen Brandschutz werden innovative Produkte und Lösungen gezeigt, häufig auch Live-Demonstrationen. Außerdem können alle Messebesucher an geführten Messerundgängen teilnehmen und die Vorträge in den beiden Themenforen besuchen, die in der Messehalle stattfinden: dem Wissenschafts- und Ausstellerforum und dem Zukunftsforum Brandschutz mit dem diesjährigen Motto „Brandschutz wird smart“.

 

Die acht Fachtagungen im Überblick:

  • 46. Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte (4.-5.12.)
  • Baulicher Brandschutz (4.12.)
  • Feuerlöschanlagen (4.12.)
  • Sicherheits- und Alarmmanagement (4.12.)
  • Sprachalarmanlagen (4.12.)
  • Brandmeldeanlagen (5.12.)
  • Kompaktseminar Bauen und Brandschutz in NRW (5.12.)
  • Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (5.12.)

Alle Fachtagungsteilnehmer haben kostenlosen Zugang zur Fachmesse und den Themenforen.

 

Detaillierte Informationen und kostenlose Eintrittskarten:

www.vds-brandschutztage.de

Für interessierte Leser stehen kostenlose Eintrittskarten für den Messebesuch zur Verfügung. Sie können ausgedruckt werden unter:

www.vds.de/vums

 

Das Herzstück der Brandschutztage ist die Fachmesse mit Anbietern aus dem anlagentechnischen, baulichen und organisatorischen Brandschutz.

Das Herzstück der Brandschutztage ist die Fachmesse mit Anbietern aus dem anlagentechnischen, baulichen und organisatorischen Brandschutz.

 

Weitere Informationen auch unter:

VdS-BrandSchutzTage 2019


Amsterdamer Str. 174
50735 Köln

Tel. +49 221 7766-0
Fax. +49 221 7766-341
E-Mail. info@vds.de
E-Mail. brandschutz-messe@vds.de
Web. www.vds.de
Web. 25bz.vds.de

Mehr von
VdS Schadenverhütung GmbH

Brandfrüherkennung dank Video

Je früher ein Feuer erkannt wird, desto schneller kann man es bekämpfen. Brandfrüherkennung ist in Büro- und Verwaltungsgebäuden und in vielen anderen Bereichen meist problemlos mit bewährten Meldesystemen zu... mehr lesen


21. November 2019


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 2 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Beton bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Beton verbindet

Vom 19. bis 22. Juni 2018 findet in Berlin das internationale Betonstraßen Symposium (13th International Symposium on Concrete Roads) statt. Unter dem Motto „Beton verbindet“ lädt das InformationsZentrum Beton... mehr lesen

Naturpark Südschwarzald Naturmarkt

Landschaftspflege mit Messer und Gabel

Feldberg – Unter dem Dach des Naturparks Südschwarzwald werden 2017 in 22 Städten und Gemeinden wieder regionale Produkte, traditionelles Handwerk, Initiativen aus Tourismus und Naturschutz und vieles mehr präsentiert.... mehr lesen

Fragen zur Besteuerung der öffentlichen Hand?

Der multimediale Fachverlag Dr. Otto Schmidt organisiert am 7. und 8. November 2019 die Kölner Tage, bei denen sich Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und leitende Mitarbeiter aus Rechts- und Steuerabteilungen... mehr lesen