Durch den Einsatz des Schrubbdecks können die unterschiedlichsten Untergründe wie Betonplatten, Asphaltflächen, Epoxidharzböden sowie Natursteinböden effizient gesäubert werden.

Durch den Einsatz des Schrubbdecks können die unterschiedlichsten Untergründe wie Betonplatten, Asphaltflächen, Epoxidharzböden sowie Natursteinböden effizient gesäubert werden.

2. November 2020 – Anzeige

Parkdecks und Flächen reinigen

Schrubbdeck als Anbaugerät für Kehrmaschinen

Saubere Straßen, gepflegte Flächen und gereinigte Parkhäuser kleiden jede Kommune. Mit dem Fiedler Schrubbdeck FSD1400 wird die Reinigung besonders einfach, denn es wird zusammen mit dem Kehrgutbehälter von jeder üblichen Straßenkehrmaschine eingesetzt.

Das Schrubbdeck säubert die unterschiedlichsten Untergründe wie Betonplatten, Asphaltflächen, Epoxidharzböden oder Natursteinböden. Es hat eine Arbeitsbreite von 1,4 Metern und ist mit drei Bürsten ausgestattet. Die Bürsten passen sich durch ein integriertes Auflagedrucksystem mit kardanischer Aufhängung automatisch dem Untergrund an.

Dies gewährleistet perfekte Resultate. Außerdem sind verschiedene Bürsten verfügbar. Ein integrierter 35-Liter-Reinigungsmittelbehälter mit automatischer Dosierung sorgt für die entsprechende Reichweite.

Die Aufnahme des Schmutzwassers erfolgt direkt hinter dem Schrubbdeck über einen gezogenen Saugmund. Der Saugmund gibt bei Berührungen mit Hindernissen automatisch nach. Anfahrschäden werden somit vermieden. Fiedler Maschinenbau und Technikvertrieb hat eine komplette Palette von An- und Aufbaugeräten im Kommunal- und Umweltbereich im Angebot.

Die Bürsten passen sich durch ein integriertes Auflagedrucksystem mit kardanischer Aufhängung automatisch dem Untergrund an.

Die Bürsten passen sich durch ein integriertes Auflagedrucksystem mit kardanischer Aufhängung automatisch dem Untergrund an.

Weitere Informationen:

www.flickr.com/kommunaltechnik

www.facebook.com/kommunaltechnik


Logo von Fiedler

Maschinenbau und Technikvertrieb

Dresdner Straße 76 c
01877 Schmölln-Putzkau

Tel. +49 3594 74 580-0
Fax. +49 3594 74 580-44
E-Mail. info@fiedler-gmbh.com
Web. www.fiedler-maschinenbau.de

Besuchen Sie uns

  • GaLaBau 2024

    | Messe Nürnberg

  • demopark 2025

    | Flugplatz Eisenach-Kindel

Mehr von
FIEDLER

Anzeige

Lieber räumen oder kehren?

Bei wechselnden Wetterbedingungen ist es im Winter immer schwierig, sich auf die richtige Beräumung einzustellen. Die Verantwortlichen müssen sich zwischen dem klassischen Schneepflug oder der Frontkehrmaschine entscheiden.

mehr lesen

Anzeige

Frontausleger für alle Reichweiten

Frontauslegemäher in Verbindung mit einem Schlepper als Grundfahrzeug sind in vielen Gemeinden und bei Landschaftsgestaltern im Trend. Trotzdem sind auch kleinere Geräteträger auf den Bauhöfen zu Hause, die mit... mehr lesen

Anzeige

Wintertechnik aus einer Hand

Ob Ganzschar- oder Keilpflug, mit oder ohne Federklappen oder gar mit Bürsten – das Sortiment im Bereich Räumen ist so vielfältig wie die Auswahl im Bereich Streuen. Die Fiedler... mehr lesen

Anzeige

Gerüstet für den Winter

Die warme Saison mit ihren besonderen Anforderungen an die Bewässerung ist nun endgültig vorbei – ab jetzt zeigt die Fiedler Solesprühanlage FSSA, dass sie auch für den Winterdienst perfekt... mehr lesen


17. Mai 2024


Das könnte Sie auch interessieren


Schlegelmulcher im Einsatz: Auch für unwegsames Gelände gibt es passende Geräte. Anzeige

Alles für die Landschaftspflege

Grünflächen sind Rückzugsgebiete und Nah-Erholungsräume für Mensch und Tier. Durch den Zusammenschluss von Rapid, KommTek und Brielmaier wurde die Palette der Pflegeangebote nun erweitert, denn es entstand ein Fullliner... mehr lesen