"Frag doch mal..." KOMMUNALtopinform sucht Ihre Meinung zu aktuellen und gesellschaftlich relevantenThemen.

"Frag doch mal..." KOMMUNALtopinform sucht Ihre Meinung zu aktuellen und gesellschaftlich relevantenThemen.

„Frag doch mal…“ – unsere neue Rubrik

Austausch und Feedback sind wichtig: KOMMUNALtopinform greift auf, fragt nach, will nachdenklich machen!

An dieser Stelle möchten wir allen eine Stimme geben – Kommunalvertretern, Stadt- und Verkehrsplanern, Ehrenamtlichen, Kindern und Jugendlichen, Senioren...
Kurzum: Für „Frag doch mal...“ bieten wir Bürgern eine Plattform, die sich mit Ideen, Meinungen und konstruktiver Kritik für die Gemeinschaft engagieren. Mit unserem Online-Portal wollen wir mit unterschiedlichen Aspekten zu interessanten Themen zur Diskussion und Information anregen. Letztendlich geht es darum, ein lebenswertes Umfeld für alle zu schaffen.

 

Und das interessiert uns: Wer sind die Menschen, die Geschichte schreiben, sich in unserer Gesellschaft für Mitmenschen engagieren? Was bewegt Sie? Was finden Sie gut, wo sehen Sie Entwicklungspotenzial oder was würden Sie unbedingt ändern wollen?

Sie dürfen uns gerne über die Themen in Kenntnis setzen, die Sie besonders interessieren oder über die Sie diskutieren möchten. Oder beteiligen Sie sich am Austausch, wenn Sie bisher bestimmte Stichworte vermissen oder neue Aspekte in bereits eingestellte Themen hinzufügen möchten!

Welchen Fragen sollten wir nachgehen?
Ein paar Stichworte: Industrieansiedlungen, Wirtschaftsförderung, Jugend im Ort halten, Nachbarschaftshilfe, Digitalisierung, Generationen-Treffpunkte, Verkehrsplanung, Tourismus, Freizeitangebote…. diskutieren Sie mit!

 

Teilen Sie uns mit, zu welchen Fragen, die Ihnen unter den Nägeln brennen, Sie sich gern äußern möchten.
Nehmen Sie Kontakt auf (via info@kommunaltopinform.de), nennen Sie uns Ihren Vor- und Nachnamen und geben Sie uns eine Kontaktmöglichkeit zu Ihnen an. Bei Veröffentlichung ist Ihr Name wichtig.  

 

Die Frag-doch-mal-Rubrik haben wir in diesem Dezember gestartet. Sie ist zukünftig oben in der Linkleiste als Unterrubrik in der Hauptrubrik „Soziales“ zu finden.

Unsere Redakteurin Steffi Findeisen hat sich für den ersten Teil dieser Serie in den letzten Wochen in mehreren Städten und Gemeinden bei unseren Jüngsten umgehört.

Die Frage lautete dabei: Wie heiß glüht der Draht unserer Jugend zur Politik?

Finden Sie dazu im Laufe der nächsten Tage alle eingereichten Statements unter folgendem Link: www.kommunaltopinform.de/frag-doch-mal/jgr

 

 


Redaktion KOMMUNALtopinform

Verlag und Medienhaus Harald Schlecht
Auf dem Schildrain 8
78532 Tuttlingen

E-Mail. info@kommunaltopinform.de
Web. https://kommunaltopinform.de

Mehr von
Frag doch mal…


17. Dezember 2020


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren