Der Aufbausauger ELS-L mit 48 Volt Batterieleistung kann auf verschiedene STAMA-Elektro-Fahrzeuge, wie Multi, EVO, Maxi, sowie anderen Pritschen aufgesattelt werden. Über einen Verbindungsschlauch wird das Sauggut auf das Trägerfahrzeug befördert. Der Geräuschpegel liegt bei dieser Einheit ebenfalls zwischen 62 bis 80 dB(A) – je nach Saugstufe, die mittels einer Fernbedienung in drei Stufen eingestellt werden kann.

Der Aufbausauger ELS-L mit 48 Volt Batterieleistung kann auf verschiedene STAMA-Elektro-Fahrzeuge, wie Multi, EVO, Maxi, sowie anderen Pritschen aufgesattelt werden. Über einen Verbindungsschlauch wird das Sauggut auf das Trägerfahrzeug befördert. Der Geräuschpegel liegt bei dieser Einheit ebenfalls zwischen 62 bis 80 dB(A) – je nach Saugstufe, die mittels einer Fernbedienung in drei Stufen eingestellt werden kann.

Anzeige

Kraftvoll und leise auf ruhigen Plätzen

Emissionsfreies Programm durch Aufbausauger mit Batterie erweitert

Das dänische Unternehmen GMR bringt für die Stama-Produktlinie neue geräuscharme Aufbau- und Anhängesauger mit elektrischem Antrieb auf den Markt. Es handelt sich um emissionsfreie und leistungsstarke elektrische Einheiten für den geräuscharmen Einsatz in beispielsweise Hotelanlagen, Krankenhäusern, Parkanlagen, Schulen oder Friedhöfen.

Der Aufbausauger ELS-L mit 48 Volt Batterieleistung kann auf verschiedene Stama-Elektro-Fahrzeuge sowie anderen Pritschen aufgesattelt werden. Über eine Fernbedienung sind drei Arbeits- und Saugstufen einstellbar. Die Lautstärke liegt bei maximal 80 Dezibel (dB). Der Container ist hydraulisch kippbar, beim Kippvorgang öffnet sich automatisch die hintere Klappe. Ein leicht übersichtliches Bedienfeld komplettiert das System. Im Lieferumfang sind Befestigungen für die Ladefläche und Abstellstützen mit Laufrollen enthalten.

Die kompakte Stama-Anhänger-Saugeinheit ELS-B ist ebenfalls mit einem 48-Volt-Elektromotor ausgestattet. Diese Einheit kann an Trägerfahrzeuge angekoppelt werden. Über einen Verbindungsschlauch wird das Sauggut auf das Trägerfahrzeug befördert. Die Saugeinheit ist mit einem übersichtlichen und leicht zugänglichen Bedienfeld und Kontrollanzeigen ausgestattet, das unter anderem Betriebsstunden und Ladezustand der Batterie mitteilt.

Die Einsatzzeit beträgt bei beiden Einheiten und bei intensiven Einsätzen rund drei Stunden. Sie kann bei beiden Einheiten durch ein größeres Batteriepaket auf fünfeinhalb Stunden erweitert werden.

 

Über eine elektrische Fernbedienung können drei Arbeits- und Saugstufen eingestellt werden. Die Anlage ist mit einem sechs Meter langen und 150-mm-Saugschlauch im Köcher ausgestattet.

Über eine elektrische Fernbedienung können drei Arbeits- und Saugstufen eingestellt werden. Die Anlage ist mit einem sechs Meter langen und 150-mm-Saugschlauch im Köcher ausgestattet.


Logo GMR

Empelerstraße 110
46459 Rees

Mobil. +49 151 4670 6668
Fax. +49 2851 966 25-01
E-Mail. kle@gmr.dk
Web. www.gmr.dk

Mehr von
GMR Deutschland GmbH

Anzeige

Tausendundein Aufgabengebiet

Der dänische Maschinenhersteller GMR maskiner a/s beliefert seit 1976 den deutschen Markt mit Anbaugeräten für die verschiedensten Geräteträger, ob für kommunale Fahrzeuge, landwirtschaftliche Geräteträger oder für die Industrie.

mehr lesen


23. Juni 2021


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


MAN TGE 5180 für den Kommunaleinsatz mit Winterdienstausstattung Anzeige

Die Löwen des Alltags

Alle Mitarbeiter der öffentlichen und privaten Kommunalbetriebe und Entsorgungsunternehmen erledigen eine wichtige Aufgabe – egal, ob mit dem Abfallsammler, mit der Kehrmaschine, mit dem Winterdienstfahrzeug, mit dem Abrollkipper oder... mehr lesen