Die neue Schneefrässchleuder SF110-125-R-296 DS/KS von Zaugg im Einsatz an einem SYN TRAC auf der Timmelsjoch Hochalpenstraße beim Räumen von bis zu zehn Meter hohen Schneemassen.

Die neue Schneefrässchleuder SF110-125-R-296 DS/KS von Zaugg im Einsatz an einem SYN TRAC auf der Timmelsjoch Hochalpenstraße beim Räumen von bis zu zehn Meter hohen Schneemassen.

Anzeige

Eiskalt konstruiert für den kommunalen Räumdienst

Riese unter den Schneefrässchleudern mit Vorteilen der Klappschar

Die überarbeitete Zaugg-Schneefrässchleuder SF 110-125 DS/KS mit Klappschar und Direktauswurf ist jetzt deutlich leichter und bietet erweiterte Sicherheit, mehr Komfort und ein verbessertes Preis-Leistungsverhältnis. Die SF 110-125 ist speziell für den Anbau an große Geräteträger und Traktoren mit Arbeitsbreiten von bis zu 330 Zentimetern konzipiert.

Sie ist die größte Schneefrässchleuder von Zaugg und beinhaltet nun zusätzlich die Sicherheitsvorteile einer Klappschar: maximale Schonung der Fräse und des Trägerfahrzeugs beim Überfahren von Hindernissen.

Die überarbeitete Konstruktion gewährleistet außerdem ein sehr günstiges Gewicht im Verhältnis zur robusten und stabilen Bauweise. „Gleichzeitig konnte das Preis-Leistungsverhältnis optimiert werden“, informiert der Anbieter. Sie ist in drei Fräsbreiten, 270, 296 und 330 Zentimeter,  erhältlich.

Die zweistufige Zaugg-Schneefrässchleuder SF 110-125 DS/KS besteht aus einem robusten und stabilen Fräsgehäuse mit verstellbaren Gleitschuhen oder Laufrollen. Sie hat nebst dem Zwei-Klappen-Auswurfkamin einen beidseitig schwenkbaren Drehschacht für den Direktauswurf. Die serienmäßige Querneigung gibt es in hydraulischer Ausführung. Die beiden gezahnten und elastisch gelagerten Fräshaspeln mit einem Durchmesser von 114 Zentimetern aus gehärtetem Qualitätsstahl sind mit Abschaltkupplungen abgesichert. Seitenlager garantieren zusätzliche Stabilität bei hartem und eisigem Schnee. Das Schleuderrad mit einem Durchmesser von 125 Zentimetern ist durch die Gelenkwelle gesichert.

Seitliche Aufnahmen der Schneefrässchleuder SF110-125-R-296 DS/KS während ihres Einsatzes

Seitliche Aufnahmen der Schneefrässchleuder SF110-125-R-296 DS/KS während ihres Einsatzes

Der Antrieb erfolgt über eine Zapfwelle oder Hochdruckhydraulik und verlangt eine Leistung von 180 bis 300 PS. Das Eingangsgetriebe steht in unterschiedlichen Ausführungen zur Verfügung und erlaubt eine optimale und individuelle Abstimmung auf das Trägerfahrzeug. Dadurch leistet die Schneefrässchleuder einen höchstmöglichen Auswurf bezüglich Distanz und Volumen. Die Auswurfweite kann vom Kunden in Abhängigkeit vom Trägerfahrzeug mitbestimmt werden. Ein hydraulisch drehbarer Auswurfkamin (AK 500, Durchmesser 50 Zentimeter mit zwei Klappen und mit hydraulischer Abkippung und Arretierung) steht zur Verfügung. Mehrklappen-Kamine helfen, den Schnee speziell zielsicher zu verladen oder abzulagern. Weitere zusätzlich verfügbare Ausrüstungsmerkmale: hydraulischer Oberlenker, lange Seitenmesser, Verschleißringe (außen an der Fräshaspel) und Beleuchtung (LED-Positionsleuchten).

Die Zaugg AG Eggiwil ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung technisch hochstehender Geräte für die Schneeräumung. Eine der Kernkompetenzen ist die Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von technisch und qualitativ hochstehenden Schneepflügen und Schneefrässchleudern für die Schneeräumung auf allen Straßen, Wegen, Flächen sowie auf Flugplätzen und Schienenwegen.


ZAUGG Logo

Holzmatt 651 b
CH-3537 Eggiwil

Tel. +41 34 491 81-11
Fax. +41 34 491 81-71
E-Mail. info@zaugg.swiss
Web. www.zaugg.swiss

Besuchen Sie uns

Mehr von
ZAUGG AG EGGIWIL

Anzeige

So hat Schmutz keine Chance

Eine neuartige Technologie für schnelles, schonendes und effizientes Reinigen von hochverschmutzten, harten und heiklen Bodenflächen macht nun den Kampf gegen Schmutz noch einfacher. Diese neue Bodenreinigungstechnik ermöglicht wirtschaftliches Arbeiten... mehr lesen


15. November 2021


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren