Thomas Nieborowsky, Geschäftsführer von KUMAS (links), im Gespräch auf den letztjährigen Bayerischen Wassertagen.

Thomas Nieborowsky, Geschäftsführer von KUMAS (links), im Gespräch auf den letztjährigen Bayerischen Wassertagen.

Anzeige

17. Bayerische Wassertage werden zum Online-Event

Fachkongress am 23. und 24. März 2022

Das Kompetenzzentrum Umwelt e. V. (KUMAS) veranstaltet zum 17. Mal in Folge die Bayerischen Wassertage. Der Bayerische Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Thorsten Glauber MdL wird die Tagung am 23. März 2022 um 10:10 Uhr eröffnen. Aufgrund der Pandemie wird die Tagung als reine Online-Veranstaltung durchgeführt. Über einen Live-Stream, der aus dem Kongress am Park in Augsburg gesendet wird, können die Interessenten teilnehmen.

Zusammen mit den Partnern Bayerisches Landesamt für Umwelt, Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, HPC AG, MVV Industriepark Gersthofen GmbH und der Kongress am Park Betriebs GmbH wurde auch für dieses Jahr ein interessantes Programm zusammengestellt.

Die Themenschwerpunkte der 17. Bayerischen Wassertage sind:

  • Aktuelle Entwicklungen im Wasserrecht und Gewässerschutz
  • Starkregen, Sturzfluten, Hochwasser – Vorhersagen und Risikominimierung
  • Nullschadstoffziel der EU und nachhaltige Chemikalienstrategie
  • Abwasserverordnung im Genehmigungsverfahren
  • Aktuelle Einzelfragen der Wasserbewirtschaftung und im Gewässerschutz
Über einen Live-Stream, der aus dem Kongress am Park in Augsburg gesendet wird, können Interessierte die Bayerischen Wassertage 2022 am 23. Und 24. März verfolgen.

Über einen Live-Stream, der aus dem Kongress am Park in Augsburg gesendet wird, können Interessierte die Bayerischen Wassertage 2022 am 23. Und 24. März verfolgen.

Fortbildung für Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz

Die Bayerischen Wassertage haben sich als Treffpunkt und Austauschplattform für Betreiber genehmigungspflichtiger Anlagen, von kommunalen Trägern der Wasserver- und Abwasserentsorgung und von Behörden und Planungs- und Gutachterbüros etabliert und dienen dem Update zu wasserrechtlichen und umwelttechnischen Fragestellungen.

Gewässerschutzbeauftragte haben wie immer die Möglichkeit, ihrer gesetzlich geforderten Fortbildungspflicht nachzukommen. Alle Teilnehmer erhalten im Nachgang zur Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung.

KUMAS-Mitglieder und Vertreter von Behörden erhalten ermäßigte Teilnahmegebühren.

Detaillierte Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Interessenten unter www.wassertage.bayern.

Das Technik-Team im Einsatz: Ein Interviewpartner wird eingeblendet.

Das Technik-Team im Einsatz: Ein Interviewpartner wird eingeblendet.

 


Kumas Logo

Am Mittleren Moos 48
86167 Augsburg

Tel. +49 821 450 781-0
Fax. +49 821 450 781-11
E-Mail. info@kumas.de
Web. www.kumas.de
Web. www.kumas.de/index.php?id=3617

Mehr von
KUMAS – Kompetenzzentrum Umwelt e. V.

Anzeige

Die Kreislaufwirtschaft der Zukunft

Um die Kreislaufwirtschaft und Deponietechnik drehen sich die kommenden 23. Abfall- und Deponietage, die am 22. und 23. Juni 2022 als Präsenzveranstaltung im Kongress am Park Augsburg stattfinden. Veranstalter... mehr lesen


4. Februar 2022


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren