Luftaufnahme vom Firmengelände von BauGrund Süd

Luftaufnahme vom Firmengelände von BauGrund Süd

Anzeige

Ein Vierteljahrhundert für Bauherren da

Eines der leistungsfähigsten Unternehmen Europas feiert sein 25. Jubiläum

Als Pionier der oberflächennahen Geothermie in Deutschland wird der Geschäftsführer von BauGrund Süd, Alois Jäger, von seinen Mitarbeitenden gerne bezeichnet. 1997 gründete der damals 34-jährige gemeinsam mit zwei Partnern ein Unternehmen für Baugrunderkundungen in Rupprechts bei Bad Wurzach.

Seit 2000 ist der Firmensitz im Industriegebiet Bad Wurzachs, seit 2019 in einem Neubaukomplex mit 40.600 Quadratmetern Fläche. Erstes Standbein waren Baugrunderkundungen. 2000 wurde dann zusätzlich die BauGrund Süd Gesellschaft für Geothermie mbH gegründet. Fundament aller BauGrund Süd Projekte sind modernste Bohranlagen, technisches Equipment auf neustem Stand, technologischer Sachverstand und hochmotivierte Mitarbeiter aus der Region. Eine Vielzahl von Zertifizierungen untermauert dies. Von der ersten Stunde an machte sich BauGrund Süd stark für hohe Qualitätsstandards und forciert die technologische Weiterentwicklung im Bereich Geothermie. Nicht zuletzt deshalb verwies das Unternehmen bereits 2005 im Bereich Geothermie in Baden-Württemberg auf einen Marktanteil von rund 60 Prozent und in Bayern auf rund 50 Prozent. Im Jahr 2009 wurde Alois Jäger alleiniger Geschäftsführer und aus einer seit 2007 gewachsenen Kooperation mit dem Unternehmen Weishaupt wuchs eine gesellschaftliche Verschmelzung. Seitdem ist BauGrund Süd Teil der Weishaupt-Gruppe mit weltweit über 3800 Mitarbeitenden in 39 Ländern.

 

BauGrund Süd beschäftigt 340 Mitarbeitende aus den unterschiedlichsten Berufsfeldern und wurde 2020 ausgezeichnet als „Great Place To Work 2020“.

BauGrund Süd beschäftigt 340 Mitarbeitende aus den unterschiedlichsten Berufsfeldern und wurde 2020 ausgezeichnet als „Great Place To Work 2020“.

 

BauGrund Süd beschäftigt 340 Mitarbeitende aus den unterschiedlichsten Berufsfeldern und wurde 2020 ausgezeichnet als „Great Place To Work 2020“. Immer im Blick sind die Kunden: „Als Partner für alle baurechtlichen Erfordernisse und Schnittstellen, die vom Baugrund ausgehen, bieten wir Expertise aus einer Hand. Eingeschlossen sind darin alle relevanten Bereiche wie Geotechnik, Kampfmittelerkundung, Bodensanierung und Wasserhaltung sowie alle Aufgaben der Baubegleitung von der Gründung über das Recycling bis zur Entsorgung und die Bausubstanzuntersuchung für den Gebäuderückbau“, so Geschäftsführer Alois Jäger.


Zeppelinstraße 10
88410 Bad Wurzach

Tel. +49 7564 9313-0
Fax. +49 7564 9313-50
E-Mail. info@baugrundsued.de
Web. www.baugrundsued.de

Mehr von
BauGrund Süd – Gesellschaft für Geothermie mbH


20. September 2022


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Vom 17. bis 19. September 2019 findet die „Smart City Solutions“ in Stuttgart statt. Mobilität, Verkehr sowie Energie und Umwelt im Stadtraum sind in diesem Jahr wieder einige der zentralen Themen. Anzeige

Die Zukunft ist smart

Wohnraumnot, Verkehrsprobleme und jede Menge andere Probleme. Das ist der Alltag vieler Städte. Damit sie lebenswert bleiben oder wieder werden, umweltfreundlich sind und gleichzeitig effizient funktionieren, müssen sie sich... mehr lesen