16. März 2023

Es ist wieder Zeit für das Gütesiegel Buchkita

Eine Unterstützung für die frühkindliche Leseförderung

Der Deutsche Bibliotheksverband und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels zeichnen erneut Kindergärten und Kitas aus, die sich in der frühkindlichen Leseförderung besonders engagieren. Bewerbungen können bis zum 31. Mai 2023 auf der Webseite www.guetesiegel-buchkita.de/bewerbung eingereicht werden. Der bekannte Kinderbuchautor und Illustrator Paul Maar fungiert erneut als Schirmherr der Auszeichnung.

Bereits bis zu 445 Kindergärten und Kindertagesstätten haben mitgemacht!

Buchkitas werden ausgezeichnet, wenn sie im Bereich der frühkindlichen Leseförderung besondere Kompetenz und Initiative zeigen. Hierzu gehören frühe Erfahrungen rund ums Geschichtenerzählen, Reimen und Vorlesen sowie altersgerechte Medienbildung, die einen Schwerpunkt im pädagogischen Konzept bilden. Buchkitas fördern außerdem den Kontakt von Kindern mit Leseorten wie Buchhandlungen oder Bibliotheken. Durch aktive Sprach- und Leseförderung tragen sie zur Chancengleichheit der Kinder bei. Seit dem Start des Projekts im Jahr 2019 haben insgesamt 445 Kindergärten und Kindertagesstätten das Gütesiegel erhalten.

Eine Fachjury mit Expert*innen aus den Bereichen Buchhandel, Bibliotheken, Pädagogik, Leseförderung und Kinderliteratur entscheidet auf der Grundlage eines transparenten Kriterienkatalogs und Punktesystems, welche Kitas das Gütesiegel erhalten. Die Verleihung des Gütesiegels findet im Oktober 2023 auf der Frankfurter Buchmesse statt. Die Auszeichnung ist für drei Jahre gültig. Nach Ablauf dieser Frist können sich ausgezeichnete Kitas erneut bewerben. Ein kurzes Erklär-Video zu den Kriterien und dem Ablauf des Gütesiegels Buchkita steht auf der Webseite www.guetesiegel-buchkita.de zur Verfügung.

Das Gütesiegel Buchkita wird von der Verlagsgruppe BELTZ, dem Carlsen Verlag, der Buchhandlung Eulenspiegel (Hochheim am Main), dem Moritz Verlag, der Verlagsgruppe Oetinger, der Taunus Sparkasse, Thienemann-Esslinger, der Irmgard-Clausen-Stiftung, der S. Fischer Verlag GmbH – Fischer-Sauerländer, der Loewe Verlag GmbH sowie der Verlag Magellan GmbH & Co. KG unterstützt.

Weitere Informationen zum Gütesiegel Buchkita finden sich auf der Webseite www.guetesiegel-buchkita.de.


Weitere Meldungen



17. Mai 2024