Die Versicherten der BVK Zusatzversorgung sind mit der freiwilligen Versicherung „PlusPunktRente“ bestens abgesichert.

Die Versicherten der BVK Zusatzversorgung sind mit der freiwilligen Versicherung „PlusPunktRente“ bestens abgesichert.

12. Mai 2023 – Anzeige

Versicherte nehmen ihre Zukunft in die Hand

Freiwillige Versicherung hilft, für das Alter eigenverantwortlich vorzusorgen

Die Versicherten der BVK Zusatzversorgung genießen in Sachen Altersversorgung einen großen Vorteil: Ihre Betriebsrente wird aus der Zusatzversorgung ausschließlich vom Arbeitgeber finanziert, einen Arbeitnehmerbeitrag müssen sie in der Regel nicht entrichten. Das schafft finanziellen Spielraum, um auch eigenverantwortlich etwas für die Altersvorsorge zu tun.

Die BVK Zusatzversorgung bietet Versicherten zu diesem Zweck die freiwillige Versicherung PlusPunktRente an. Für Arbeitnehmer, die ihre Betriebsrente bei der BVK Zusatzversorgung haben, gibt es drei Gründe, um den gleichen Partner auch für die eigene Altersvorsorge zu wählen:

  • Versorgung aus einer Hand: Für beide zusätzlichen Säulen der Altersversorgung – Betriebsrente und eigene Vorsorge – hat man nur einen Ansprechpartner. Im Ruhestand werden beide Renten gemeinsam ausgezahlt.
  • Rendite: Bei Pensionskassen spricht man von einem „Rechnungszins“, mit dem die garantierte Rentenleistung berechnet wird. Dieser Rechnungszins beträgt bei einem Neuabschluss bei der BVK Zusatzversorgung derzeit 0,9 Prozent. Das ist deutlich höher als bei vielen anderen Anbietern.
  • Keine Zusatz-Kosten: Durch den Vertragsabschluss bei der BVK Zusatzversorgung entsteht weder eine Abschlussgebühr, noch wird eine Vertriebsprovision abgezogen.

Wer sich für die freiwillige Versicherung bei der BVK Zusatzversorgung interessiert, kann unverbindlich einen Termin für eine telefonische Beratung reservieren unter der Internetadresse: www.bvk-zusatzversorgung.de/terminbuchung.

 

Weitere Informationen bzw. Terminbuchung:

www.bvk-zusatzversorgung.de/terminbuchung

 


Logo BVK Bayerische Versorgungskammer

Kommunales Versorgungswesen

Denninger Straße 37
81925 München
www.versorgungskammer.de

Tel. +49 89 9235-6
E-Mail. info@bvk-zusatzversorgung.de
E-Mail. info@bvk-beamtenversorgung.de
Web. www.bvk-zusatzversorgung.de
Web. www.bvk-beamtenversorgung.de

Mehr von
BVK Bayerische Versorgungskammer

Anzeige

Wachsam – trotz grundsolider Basis

Eine grundsolide Finanzlage und steigende Versichertenzahlen – die Zusatzversorgungskasse der bayerischen Gemeinden hat allen Grund zur Freude – auch in diesem Ausnahmejahr. Noch unklar ist aber, welchen Dämpfer der... mehr lesen

Anzeige

Win-Win-Situation für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Für den kommunalen öffentlichen Dienst wird die Entgeltumwandlung in einem eigenen Tarifvertrag (TV-EUmw/VKA) geregelt, der keinen Arbeitgeberzuschuss vorsieht. Dennoch können Arbeitgeber des kommunalen öffentlichen Dienstes einen Zuschuss zur Entgeltumwandlung... mehr lesen


15. April 2024


Das könnte Sie auch interessieren