Die ehemalige Reichsstadt Ravensburg liegt im Schussental unweit des Bodensees und wurde aufgrund ihrer zahlreichen, gut erhaltenen mittelalterlichen Türme früher auch als „das schwäbische Nürnberg“ bezeichnet. Seit 1. April 1956 ist Ravensburg Große Kreisstadt. Im Hintergrund rechts sind die Alpen, genauer gesagt der Säntis, zu sehen.

Die ehemalige Reichsstadt Ravensburg liegt im Schussental unweit des Bodensees und wurde aufgrund ihrer zahlreichen, gut erhaltenen mittelalterlichen Türme früher auch als „das schwäbische Nürnberg“ bezeichnet. Seit 1. April 1956 ist Ravensburg Große Kreisstadt. Im Hintergrund rechts sind die Alpen, genauer gesagt der Säntis, zu sehen.

20. Juni 2024

Ein besonderes Schmuckstück wird wieder aufpoliert

In Ravensburg bemüht man sich um eine lebendige Innenstadt

Die Altstadt von Ravensburg gilt städtebaulich als abwechslungsreich und kulturell sehr wertvoll. Dennoch verödet auch hier die Innenstadt, immer mehr Läden und Geschäfte stehen leer. Das ist traurig, da die vom Krieg völlig verschonte Altstadt als ein Schmuckstück gilt. Außerdem ist Ravensburg eine traditionelle Handelsstadt.

Ravensburg setzt sich aktiv für eine lebendige Innenstadt ein und hat dafür das Projekt „Quartiersmanagement“ ins Leben gerufen. Das Management besteht aus mehreren Teilen. Über eine Website sind aktuelle Immobilienangebote kostenfrei gebündelt. Die Stadt stärkt gezielt die Kommunikation und Kooperation zwischen Mietern, Immobilienunternehmen und Banken.

Außerdem erhalten Existenzgründer und Investoren aktive Unterstützung. Behilflich ist hier eine Branchenliste, die zum Ziel hat, alle Lücken in der Liste zu füllen.
Zusätzlich gibt es zahlreiche Events und Feste, die das Wirtschaftsforum Pro Ravensburg mitorganisiert. Das Wirtschaftsforum versteht sich als „Stimme der Wirtschaft“ und hat über 330 Mitglieder. Die Stadt Ravensburg und das Wirtschaftsforum bündeln in der Initiative Ravensburg bereits seit 1995 ihre Kräfte. Themen wie Leerstandsmanagement und Branchenentwicklung sind von jeher wichtig. Sie sind jedoch nun verstärkt in den Mittelpunkt gerückt.

 

Weitere Informationen:
www.wifo-ravensburg.de

 

 


Logo Wirtschaftsforum Ravensburg

Stadtmarketing GmbH Ravensburg

Rosenstraße 7
88212 Ravensburg

Tel. +49 751 351299
E-Mail. info@wifo-ravensburg.de
Web. www.wifo-ravensburg.de

17. Juli 2024


Das könnte Sie auch interessieren


Nicht nur in Städten, sondern auch in ländlichen Gebieten ist es wichtig, dass Wege barrierefrei angelegt werden und vorhandene Barrieren über Fahrstühle oder leicht befahrbare Rampen überbrückbar sind.

Vom Wert eines großen Netzwerks

Verbände und kommunale Einrichtungen trieb das Datum 1. Januar 2022 um, ab dem die vollständige Barrierefreiheit im ÖPNV garantiert werden soll – eine landesweite Herausforderung. Im Interview mit Verena... mehr lesen

Nicht nur in den sozialen Medien wird der respektvolle Umgang untereinander immer seltener, auch im direkten Kontakt nehmen immer häufiger ungehobelte und rücksichtslose Verhaltensweisen zu. Nicht selten werden hierbei Politiker wie Kanzler Olaf Scholz und andere in der Öffentlichkeit stehende Personen zur Zielscheibe von Anfeindungen.

Damit der raue Ton verstummt

Der Umgangston wird immer rauer. Das ist nicht nur in den sozialen Netzwerken spürbar, auch im realen Leben vergreifen sich Politiker und Aktive untereinander immer öfters im Ton. Manche... mehr lesen