Die Sicherheit von Sportplätzen ist wichtig, deshalb sollten regelmäßige Prüfungen stattfinden. Mit der richtigen App geht das relativ schnell und einfach.

Die Sicherheit von Sportplätzen ist wichtig, deshalb sollten regelmäßige Prüfungen stattfinden. Mit der richtigen App geht das relativ schnell und einfach.

8. Juli 2024 – Anzeige

Sicherheit wird digital

So überprüfen Kommunen ihre Sportplätze einfach per App

Die Sicherheit von Sportplätzen ist wichtig, deshalb finden regelmäßig Prüfungen statt. Das Unternehmen Schäper Sportgerätebau aus Münster produziert seit 60 Jahren Sportgeräte. Die Sportplatz- und Sicherheitsprüfung gehört ebenfalls zum Portfolio des Unternehmens.

Nun hat Schäper die Testphase für sein erstes rein digitales Produkt begonnen. Mit Hilfe der App „SportFieldView“ (SFV) soll es künftig einfacher werden, die vorgeschriebenen Sicherheits-Überprüfungen von Sportanlagen durchzuführen. Kommunen können damit in Zukunft über eine Datenbank ihre Sportplätze und Geräte effektiv verwalten und den Verlauf im Auge behalten.

In einem ersten Schritt will das Unternehmen die SFV-App für ihre eigenen Sicherheitsprüfungen, beziehungsweise für die Erstellung der notwendigen Protokolle nutzen und auf Herz und Nieren testen, dann soll sie den Kunden zur Verfügung stehen. Bereits im April konnten sich die Tagungsteilnehmer der Arbeitsgemeinschaft deutscher Sportämter über das Produkt informieren.

Ob gerissene Tornetze oder stark beschädigte Gestänge, jeder Mangel kann mit der SportFieldView-App dokumentiert werden.

Ob gerissene Tornetze oder stark beschädigte Gestänge, jeder Mangel kann mit der SportFieldView-App dokumentiert werden.

 

Einige Funktionen der neuen App:  

  • Digitalisierung der Sportstättenprüfung
  • Erfassung der Prüfergebnisse und relevanter Informationen zu den Prüfobjekten im Prüfprozess
  • Cloud-basierte Langzeitspeicherung der Prüfungsdaten
  • Filterung nicht bestandener Prüfungen für eine gezielte Analyse und Nachverfolgung
  • Kontrollierte Freigabe von Prüfungsdaten an andere Nutzer
  • Generierung von PDF-Dateien mit Prüfungsdaten, Ergebnissen und Fotos der geprüften Sportstätten
  • QR-Code-Scanner für schnellen Zugriff auf Prüfungsdaten

 


Logo Schäper

Nottulner Landweg 107
48161 Münster

Tel. +49 2534 62 17 10
Fax. +49 2534 62 17 20
E-Mail. info@sportschaeper.de
Web. www.sportschaeper.de

Mehr von
Schäper Sportgerätebau GmbH

Anzeige

Nachhaltige Qualität

Nachhaltigkeit und Produktqualität sind eng miteinander verbunden. Mit Produkten aus dem Hause Schäper Sportgerätebau ist der Kunde seit über 60 Jahren auf der sicheren Seite. Die momentane Situation zeigt... mehr lesen

Anzeige

Sportgeräte mit Tradition

Qualität hat Tradition bei der Firma Schäper Sportgerätebau GmbH. Am 1. Oktober 1960 legte der Tischlermeister und Hobby-Fußballer Klemens Schäper in Münster/Roxel die Grundlagen des heutigen Unternehmens. 2020 wird... mehr lesen

Anzeige

Damit Sport noch mehr Spaß macht

Neue Fußball-Spielarten werden zurzeit immer beliebter. Zu ihnen gehören „Walking Football“ und „Funino“. Gerade im Alter sind Bewegung und Sport sehr wichtig. Genau hier setzt „Walking Football“ an.

mehr lesen


17. Juli 2024


Das könnte Sie auch interessieren


Ausgewachsene Bäume haben viele Vorteile: Sie produzieren sehr viel vom lebensnotwendigen Sauerstoff, bauen gleichzeitig Kohlendioxid ab, filtern Schadstoffe, speichern Wasser, regulieren den Grundwasserspiegel und die Luftfeuchtigkeit. Kurzum, sie wirken sich positiv auf das gesamte Klimageschehen aus. Ein Grund mehr, alte, große Bäume nicht zu fällen, sondern ihnen einen anderen Platz bereitzustellen. Anzeige

Auch Bäume können wandern

Große Bäume müssen nicht abgeholzt werden, wenn sie plötzlich stören. Es gibt eine ganz andere, vor allem eine nachhaltige Möglichkeit. Sie können wandern! Das Unternehmen Opitz international hat sich... mehr lesen