Messen, Termine & Veranstaltungen

Tagesseminar für Hausmeister und Verwaltung – Frühjahr 2019

Termin Details

  • Datum:
  • Ort: Veranstaltungsort im Lkr. Fürstenfeldbruck
  • Adresse: Fürstenfeldbruck
  • Terminkategorien:
Mehr unter: http://www.hausmeister-infos.de

Was müssen die Verantwortlichen in öffentlichen Einrichtungen wissen? Wie sieht ein sicherer Gebäudebetrieb im Alltag und bei Veranstaltungen aus? Da kommunale Einrichtungen und Gebäude nicht nur Treffpunkte für die Bürgerinnen und Bürger einer Gemeinde oder Stadt sind, sondern auch Schlüssel für eine Gesellschaft, in der man sich wohl und sicher fühlt, haben Gebäudeverantwortliche und ihre Angestellten verschiedene Pflichten zu erfüllen.

Die Ansprüche und rechtlichen Vorgaben sind für Gebäudeverantwortliche gewachsen und haben sich teilweise auch verändert. Dies macht es zunehmend schwer, grundsätzlich einen reibungslosen und auch sicheren Aufenthalt zu garantieren.

Ein Betreiber kann aber verschiedene Maßnahmen ergreifen, um seiner Verantwortung gerecht zu werden und seine Pflichten ordnungsgemäß zu erfüllen. Um sich vor unerwünschten Rechtsfolgen möglichst effektiv zu schützen und das eigene Haftungsrisiko zu minimieren, sollten zumindest folgende Pflichten erfüllt werden:

  • die Organisationspflicht (Verteilung der Zuständigkeiten und Tätigkeiten)
  • die Selektionspflicht (Auswahl von geeignetem und qualifiziertem Personal) und
  • die Aufsichtspflicht (Kontrolle der Mitarbeiter und deren erbrachter Arbeit)

Mit den Seminaren trägt das Team der Hausmeister-Infos seit Jahren dazu bei, die Unterweisungspflichten mit zu erfüllen und die Qualifizierung des Personals zu verbessern.

Für dieses Frühjahr wurden 15 Termine geplant, acht in Landkreisen Baden-Württembergs und sieben in Bayern (die genauen Orte werden noch bekannt gegeben). Auf Anfrage sind darüber hinaus auch Inhouse-Termine möglich!

Auch in Ihrer Region ist ein Einweisungsseminar für Bedienstete Ihrer Gemeinde möglich. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, dass Ihr Personal mehr kann und zur Werterhaltung der Ihnen anvertrauten Liegenschaften beiträgt.

Die geplanten Themen sind:

1. die Versammlungsstättenverordnung (VstättVO) mit folgenden Punkten:
– Sicherheitsbeleuchtung und Notstrom
– Flucht- und Rettungswege, Notausgänge
– Bestuhlung
– Betriebsvorschriften und Betreiberhaftung
– Unterweisungs- und Anwesenheitspflicht
– sonstiges und Fragen

2. Fremd- und Eigenreinigung, Hygiene

3. Aufsichts- und Verkehrssicherungspflichten und deren wirksame Übertragung auf andere Personen

4. Dienstwege bei unvorhergesehenen Änderungen von Abläufen (Arbeitszeit etc.) und bei Schadens- wie Unfallmeldungen

5. Erfahrungsaustausch über den eigenen Arbeitsalltag und Behandlung spezieller Fragestellungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Weitere Informationen:

Zertifikatslehrgang – die Teilnehmer erhalten ein persönliches Teilnehmerzertifikat, deshalb ist auch eine Personenangabe (Vor- und Nachname) bei der Anmeldung erwünscht und erforderlich. Bei Konflikten können Sie auf diese Einweisung verweisen.

Zielgruppen: Verantwortliche in öffentlichen Einrichtungen, Schulen, Sportstätten, Bürger- und Rathäusern usw., Hausmeister und deren Stellvertreter, Vorortpersonal, Facility-Management-Beauftragte, Mitarbeiter der Gebäude- und Liegenschafts-Verwaltung

Referent: Georg Zindeler, Dipl. Verwaltungswirt (FH), Bürgermeister a.D.; mehrere Jahre Erfahrung als Leiter der Bauverwaltung, Stadtsanierung. Georg Zindeler ist seit nahezu 18 Jahren als Referent tätig und hat über 300 Hausmeister-Seminare abgehalten.

Seminargebühr: Je Teilnehmer 220,- € zuzgl. gesetzlicher MwSt., brutto 261,80 €
Bei 5 und mehr Teilnehmern des gleichen Arbeitgebers 10 % Preisnachlass.
In den Gebühren enthalten: Seminarunterlagen, Tagungsbewirtung und Teilnahmezertifikat.
Die Seminargebühren können den Bewirtschaftungs- / Betriebskosten zugeordnet werden.

Anmeldung und Rückfragen:

Die Anmeldedaten können Sie in >> dieses Anmeldeformular << eintragen und dann vollständig ausgefüllt versenden an:

Verlag und Medienhaus Harald Schlecht
Auf dem Schildrain 8, 78532 Tuttlingen
Tel.: 07461 / 7 59 08
Fax: 07461 / 7 59 18
info@vums.de


Alle unsere Kunden, die an diesem Termin teilnehmen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 2 Person/en)