Messen, Termine & Veranstaltungen

Future Lighting

Termin Details

  • Datum:
  • Ort: ZVEI-Konferenzzentrum
  • Adresse: Lyoner Straße 9, 60528 Frankfurt am Main
  • Terminkategorien:
Mehr unter: https://zvei-services.de/zvei-akademie/future-lighting/

Städte und Kommunen befinden sich aktuell in einem Transformationsprozess. Digitalisierung und Vernetzung sind die Schlagworte der Zeit und die Bemühungen Richtung Smart City steigen. Die Veranstaltung Future Lighting zeigt hier die neusten Entwicklungen und Trends.

Programm:

Ihr Moderator: Dr. Jürgen Waldorf, Geschäftsführer Fachverband Licht, ZVEI

08.30 Uhr Empfang, Check-In und Begrüßungskaffee
09.30 Uhr Eröffnung der Konferenz und Begrüßung der Teilnehmer

09.40 Uhr Außenbeleuchtung – mehr als Licht auf der Straße
Dr. Alfred Felder, CEO und Vorsitzender des Vorstandes, Zumtobel

10.00 Uhr Neuste Lichttechnik in der Außenbeleuchtung
Prof. Dr. Stephan Völker, Leiter des Fachgebietes Lichttechnik, Technische Universität Berlin

10.30 Uhr Contracting in der Straßenbeleuchtung
Sabrina Fricke, Projektingenieurin und Matthias Reinecke, Projektingenieur, enercity
11.00 Uhr Networking Break und Aufteilung auf die Round Tables

11.30 Uhr Round Tables – Diskutieren Sie in kleinen Gruppen zu folgenden Themen:

  • Innovative Beleuchtungssteuerung
    Prof. Dr. Stephan Völker, TU Berlin und Sebastian Treptow, ZVEI
  • Smart Lighting: Rahmenbedingungen und Voraussetzungen
    Christoph Dorenbeck, Stadt Solingen
  • Wirtschaftlichkeit und Artenschutz: Effizienz und Lichtqualität richtig bewerten
    Rainer Barth und Kai Nitschke, Signify
  • Contracting für Kommunen: Chancen und Herausforderungen
    Matthias Reinecke und Sabrina Fricke,enercity

12.15 Mittagessen

13.15 Zusammenfassung der Round Table-Ergebnisse im Plenum

13.30 Auswirkungen der Digitalisierung auf die Straßenbeleuchtung: Chancen und Risiken
Thomas Erfert, Geschäftsführer, SRM StraßenBeleuchtung Rhein-Main

14.00 Intelligente Straßenbeleuchtung – Mehrwertkonzepte jenseits von Energieeinsparungen
Christian Goebel, Marketing Manager End User, Signify

14.30 Beleuchtungsanlagen als Rückgrat für die SMARTIFICATION von Städten
Matteo Toscan, Produktmanager Straßenbeleuchtung, Siteco Beleuchtungstechnik

15.00 Networking Break

15.30 SoLiMa (Solinger Licht Management) – Ein Erfahrungsbericht und wie es weiter geht
Christoph Dorenbeck, Abteilungsleiter Beleuchtung und Energieversorgung, Stadt Solingen

16.00 Erneuerung der Straßenbeleuchtung in Dortmund
Thomas Dehmel, Leiter Beleuchtungsmanagement, SPIE SAG

16.45 Beleuchtung der Zukunft – Zusammenfassung
17.00 Ende der Konferenz

Zielgruppe der Veranstaltung „Future Lighting“

Diese Veranstaltung richtet sich an alle, die sich mit dem Thema Außenbeleuchtung beschäftigen. Unter anderem an: Planer, Errichter und Betreiber von Straßenbeleuchtungsanlagen bei Netzbetreibern und Kommunen. Ebenso an Hersteller, die sich über die Entwicklungen am Markt informieren möchten. Aber auch an Unternehmen, die ein Interesse an Beleuchtungssanierungen haben.

Was macht die Veranstaltung so interessant?

  • Sie erfahren alles über die aktuellen Trends und Entwicklungen im Bereich Außenbeleuchtung
  • Sie hören Best Practice Beispiele und lernen von anderen Projekten
  • Sie tauschen sich mit anderen Anwendern und Dienstleistern aus – Networking pur!
  • Sie schließen neue Kontakte und tauschen sich auf einer unabhängigen Plattform aus
  • Sie klären Ihre Umsetzungsfragen und profitieren von unserem Expertenwissen

Inhalte der Veranstaltung:

  • LED-Innenbeleuchtung
  • Grundlagen der Lichttechnik
  • Kriterien für gute Qualität definieren und qualitativ bewerten
  • Abwägung zwischen Energieeffizienz und Lichtqualität
  • Kosten-Nutzenbetrachtung – Sanierungsprozesse professionell gestalten
  • Aspekte der Außenbeleuchtung – Artenschutz
  • Lichtfarbe und Beleuchtungsniveau – aktuelle Diskussionen
  • Verantwortung der Kommune gegenüber der Umwelt
  • EU-Verordnung zur Biodiversität
  • Menschliches subjektives Sicherheitsempfinden vs. Anforderungen der Tierwelt
  • Wer braucht wie viel Licht? Eine Grundsatzfrage

Aspekte der Außenbeleuchtung – Planung
Kommunale Außenbeleuchtung – was ist wichtig zu wissen?

  • Kriterien als Entscheidungsgrundlage für einen ganzheitlichen Ansatz
  • Professionelle Planung beauftragen, durchführen, beurteilen
  • Kostenfaktoren: Lebensdauer, Verbrauch und Wartungsfaktor
  • Lebenszykluskosten richtig berechnen und Grenzen erkennen Gesetze, Normen und Regeln

Übersicht über die Regelwerke

  • Energieeffizienz und Lichtqualität
  • Kurz und knapp: was ist wichtig zu wissen?
  • Entscheidungssicherheit im Vergabeprozess
  • Vergaberechtliche Anforderungen
  • Ausschreibungsverfahren im Überblick
  • Einsatz einer Bewertungsmatrix

Die Referenten

  • Rainer Barth ist Leiter der Lichtplanung und Experte für Normen bei Signify.
    Zudem ist er in diversen technischen Arbeitskreisen des ZVEI engagiert.
  • Kai Nitschke ist seit über 30 Jahren im Lichtbereich tätig und ist ein Experte für Wirtschaftlichkeitsberechnung und
    kommunale Vergaben. Außerdem engagiert er sich seit langem beim ZVEI und arbeitet aktiv bei licht.de mit.

Vorab-Seminar – zusätzlich buchbar (am 17. Oktober)

Die Umrüstung auf LED in den Kommunen ist in vollem Gange. Aber viele Städte und Gemeinden tun sich bisher schwer mit dem Umstieg auf diese neue Beleuchtungstechnologie: Laufend erscheinen neue, bessere Produkte auf dem Markt. Es gilt die Übersicht zu behalten und die richtige Balance zwischen Lichtqualität, Kosten und Effizienz zu finden. Sie als Kommune müssen qualifizierte Entscheidungen treffen, die nicht nur eine aktuelle Relevanz aufweisen, sondern die auch noch in ferner Zukunft positive Auswirkungen haben. Doch wie können Sie die Qualität von Beleuchtungslösungen professionell bewerten? Welche individuellen Kriterien sollten Sie festlegen und wie lassen sich diese im Rahmen der Ausschreibung und Vergabe umsetzen?

Nutzen Sie die Gelegenheit und erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen im Bereich Beleuchtung. Sie erfahren alles Wissenswerte zum Thema Innen- und Außenbeleuchtung sowie alles über den Einfluss der Beleuchtung auf die Umwelt. Unsere Experten machen Sie außerdem entscheidungssicher für den Ausschreibungs- und Vergabeprozess.

Teilnahmegebühren:

Vorab-Seminar am 17. Oktober 2018 – „LED-Sanierung“
Teilnahmegebühren pro Teilnehmer: € 690,- zzgl. MwSt.
Für ZVEI-Mitglieder, Kommunen und Stadtwerke: € 530,- zzgl. MwSt.

Konferenz „Future Lighting“ am 18. Oktober 2018 
Teilnahmegebühren pro Teilnehmer: € 990,- zzgl. MwSt.
Für ZVEI-Mitglieder, Kommunen und Stadtwerke: € 790,- zzgl. MwSt.

Konferenz „Future Lighting“ inkl. Vorab-Seminar „LED-Sanierung“
Teilnahmegebühren pro Teilnehmer: € 1.450,- zzgl. MwSt.
Für ZVEI-Mitglieder, Kommunen und Stadtwerke: € 1.090,- zzgl. MwSt.

Hinweise zur Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt schriftlich per Fax, Post, Mail oder über das Internet unter vollständiger Angabe der Firmenanschrift, Namen der Teilnehmer, Bezeichnung und Termin. Mit der Anmeldung entsteht eine Zahlungspflicht. Die Anmeldung ist wirksam, sofern keine Absage durch den Veranstalter erfolgt.

Stornierung
Die Stornierung ist bis spätestens 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich. Für die Berechnung der Frist ist der rechtzeitige Eingang der Stornierung/des Rücktritts bei ZVEIServices GmbH maßgeblich.

Datenschutzhinweis:
Im Rahmen der Geschäftstätigkeit speichert ZVEI-Services GmbH (ZSG), soweit erforderlich und im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes zulässig, Kundendaten. Die erhobenen Daten werden vertraulich behandelt. Die ZSG und ihre Dienstleister (z.B. Lettershops) verwenden die erhobenen Daten zum Zwecke der Durchführung unserer Leistungen und um Ihnen Angebote per Post zukommen zu lassen. Unsere Kunden informieren wir zudem per E-Mail oder Telefon über Angebote, die den vorher von Ihnen genutzten Produkten ähnlich sind. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit gegenüber ZVEI-Services GmbH (ZSG), Lyoner Straße 9, 60528 Frankfurt a.M., unter datenschutz@zvei-services.de oder telefonisch unter 069 6302-200 widersprechen.

Kontakt zum Kongress-Anbieter:

ZVEI-Services GmbH (ZSG)
ZVEI Akademie
Lyoner Straße 9
60528 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69 6302-200
Fax: +49 (0)69 6302-482
akademie@zvei-services.de
www.zvei-akademie.de/licht


Alle unsere Kunden, die an diesem Termin teilnehmen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(0,00 bei 0 Person/en)