Anzeige

Leise und schnell verschwindet der Müll

Umweltschonende und leistungsfähige Fahrzeuge halten Innenstädte sauber

Mit innovativer Technik äußerst wirtschaftlich arbeiten – diesen Anspruch haben bei der Straßenreinigung nicht nur Großstädte sondern auch kleine Kommunen. SWISS TAC bietet die optimale Fahrzeugflotte für Straßen, Parks... mehr lesen

 


Top-Themen

In Baden-Württemberg soll der Wettbewerb „Stadtradeln“ der Initiative „Radkultur“ dafür sorgen, dass die Bürger häufiger das Fahrrad zur CO₂-freien Fortbewegung nutzen.

Stadtradeln in Baden-Württemberg

Apcoa, Bosch und Mercedes-Benz arbeiten am ersten Serieneinsatz von vollautomatischem Parken.

Mit dem engsten Parkhaus begonnen


Unsere Natur zu schützen ist wichtig!


Anzeige

Fair handeln lohnt sich

Der Linienbus mit mobilem Straßenwettersensor „Marwis“ sammelt bei seinen Fahrten durch Offenburg und Umgebung Daten über den Straßenzustand.

Probezeit für einen Sensor auf Linie

Die BAU war in den letzten Jahren zu einem wichtigen Publikumsmagnet geworden. In Zeiten von Corona muss aber neu gedacht werden.

Online informieren und diskutieren

"Frag doch mal..." KOMMUNALtopinform sucht Ihre Meinung zu aktuellen und gesellschaftlich relevantenThemen.

„Frag doch mal…“ – unsere neue Rubrik


Mobilität in modernen Zeiten: autonom fahren und parken

Lastenräder – in manchen Fällen umgebaut – gehören seit einigen Jahren zur kostengünstigen und umweltfreundlichen Möglichkeit, um auch solche Verkehrswege zu nutzen, die für Autos zu schmal oder gesperrt sind.

Ein bayerisches Modellprojekt für eine umweltfreundliche Zukunft

Hybrid-Konferenz zwischen Mitarbeitern der Stadtverwaltung Mannheim und internen und externen Gesprächspartnern, wahlweise im Besprechungsraum, im Büro oder im Homeoffice.

Mannheim zeigt Bürgernähe im Netz

Die Zeiten, um unbeschwert in großen Einkaufszentren zu bummeln, sind coronabedingt erst einmal vorbei. Vermutlich wird sich das auch auf spätere Zeiten auswirken. Kommunen und Händler müssen sich daher nun gemeinsam neue Strategien überlegen, damit sich für die Bürger der Besuch in den Innenstädten auch nach Corona wieder lohnt.

Strahlende Kunden, blühender Handel, lebendige Innenstädte – war’s das?

Auch im Öffentlichen Dienst macht sich der Fachkräftemangel bemerkbar.

Fachkräftemangel – kein Phänomen der Industrie

 

Aktuelle Artikel

Alle Artikel anzeigen

Meldungen


KommunalTopinform - Messe, Termine & Veranstaltungen
Anzeige   Baumkontrolle 1 und 2 – Grundkurs
08. Feb. 2021 – 10. Feb. 2021
Anzeige   Gebäudeenergieberater/- in (HWK)
12. Feb. 2021
Anzeige   Sicherheitsbeauftragte /-r Erstschulung
13. Feb. 2021
Anzeige   Baumkontrolle 1 und 2 – Grundkurs
22. Feb. 2021 – 24. Feb. 2021
Anzeige   Hygieneanforderungen an Kindertagesstätten
23. Feb. 2021, 17:30 – 19:00 Uhr

Energie & Umwelt

Unsere Natur zu schützen ist wichtig!

2020 ins Leben gerufen, wird der neue „Natura 2000 – BayernOskar“ für besondere Projekte zur Erhaltung der Natur vergeben

„LIFE living Natura 2000“, ein von der EU gefördertes Kommunikationsprojekt für das Natura-2000-Netzwerk in Bayern, hat es sich zum Ziel gesetzt, der Bevölkerung die Bedeutung und Relevanz einzigartiger und... mehr lesen

In Forchheim wurde die Energieversorgung für das Landratsamt und zwei Gymnasien erneuert. Das eine war das Herder-Gymnasium Forchheim. Anzeige

Drei auf einen Streich

Energetische Sanierungen in Forchheim

Im Landkreis Forchheim diskutierte man schon mehrere Jahre über eine energetische Sanierung der Liegenschaften. Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung wurde schließlich das wirtschaftlichste Angebot für die Versorgung von zwei... mehr lesen

Praxis & Bauhof

Der Linienbus mit mobilem Straßenwettersensor „Marwis“ sammelt bei seinen Fahrten durch Offenburg und Umgebung Daten über den Straßenzustand.

Probezeit für einen Sensor auf Linie

Positives Testergebnis kann die Basis für eine digitale Vision werden

Das Winterhalbjahr ist für alle Räumdienste eine Herausforderung. Auch in Offenburg, nahe am fast schon mediterranen Rheintal. Hier fällt wenig Schnee, dafür sind Nebel und Blitzeis heimtückische Gegenspieler für... mehr lesen

Finanzen

Trotz der guten Geschäftsergebnisse 2019 stellt sich die Bayerische Versorgungskammer wegen der Corona-Pandemie auf unsichere Zeiten ein. Anzeige

Wachsam – trotz grundsolider Basis

Grund zur Freude bei konstituierender Sitzung des Verwaltungsrats der Zusatzversorgungskasse der bayerischen Gemeinden

Eine grundsolide Finanzlage und steigende Versichertenzahlen – die Zusatzversorgungskasse der bayerischen Gemeinden hat allen Grund zur Freude – auch in diesem Ausnahmejahr. Noch unklar ist aber, welchen Dämpfer der... mehr lesen

Nach dem Urteil des BAG sind Mitarbeiter des Versorgungsträgers keine Erfüllungsgehilfen des Arbeitgebers, wenn sie über ihre Produkte der betrieblichen Altersversorgung informieren. Das gilt auch für den Fall, dass die Information im Rahmen einer Betriebsversammlung erfolgt. Dementsprechend ist es besser, man überlässt als Arbeitgeber die Beratung den Profis der Versorgungsträger. Achim Gabriel, links im Bild, steht für Fragen sehr gerne zur Verfügung. Anzeige

Wenn Auskünfte – dann richtige

Keine obligatorische Informationspflicht des Arbeitgebers zur betrieblichen Altersversorgung

Eine gute betriebliche Altersversorgung sollte mittlerweile an allen Arbeitsplätzen selbstverständlich sein. Im kommunalen Bereich haben die Arbeitnehmer durch den TV-EUmw/VKA einen Anspruch auf eine betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung. Bei... mehr lesen



Kommunalmagazin KOMMUNALtopinform. Lesen, was Kommunen interessiert.

Ihr Kommunalmagazin KOMMUNALtopinform

Kommunal, genau das ist unser Thema. Lesen, was Kommunen interessiert – unser Slogan. Auf dieser Seite informieren wir die öffentliche Verwaltung im gesamten deutschsprachigen Raum über aktuelle und interessante Themen im kommunalen Bereich. Die Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg und Bayern erhalten zusätzlich vierteljährlich das Kommunalmagazin. An nahezu alle Kommunen dieser beiden Bundesländer wird die Printausgabe versendet.