Alle Artikel

Klärschlammverbrennung modern: Mit der weitreichend automatisierten Steuerung ist kein permanenter Personaleinsatz vor Ort notwendig. Im Regelbetrieb läuft die Anlage automatisiert. Per digitalen Fernzugriff bietet Carbotechnik dabei direkte Hilfe ohne Zeitverzug.

Effiziente Monoverbrennung von Klärschlamm

Mit der Einführung der novellierten Klärschlammverordnung und der Änderung der Düngemittelverordnung ergeben sich tiefgreifende Veränderungen auf dem Abwassermarkt. Der Mengenanteil der landwirtschaftlichen Nutzung von Klärschlamm reduziert sich erheblich, die... mehr lesen

Deponiekosten einsparen

Seit über 20 Jahren bietet die Kronenberger oecotec GmbH die Möglichkeit, mit dem Terra-Star-Schaufelseparator durch Wiederverwendung von Böden Geld zu sparen. Transport- und Deponiegebühren fallen weg, und es müssen... mehr lesen

Je nach Anforderung gibt es offene oder geschlossene Trocknungssysteme in verschiedenen Größen.

Bereit für den nächsten Einsatz

Handschuhe, Schuhe und Stiefel trocknen bei der Freiwilligen Feuerwehr Ried im österreichischen Innkreis nicht mehr von selbst. Diese Aufgabe wurde nun von Trocknungspaneelen der Wintersteiger AG übernommen.

mehr lesen

Auf dem Baubetriebshof Holzgerlingen gehen die Abläufe durch den Einsatz elektronischer Systeme viel schneller und auch einfacher vonstatten.

Zeit und Zutritt mit System

Vom Generalschlüssel zur intelligenten Zutrittsberechtigung lautet ein wichtiger Trend in der kommunalen Verwaltung. Dabei kann gleichzeitig die Personalzeiterfassung digital und mobil durchgeführt werden, wie es der Bauhof in Holzgerlingen,... mehr lesen