Messen, Termine & Veranstaltungen

Anzeige

Kommunale 2021

Termin Details

  • Datum:
  • Ort: Nürnberg Messe
  • Adresse: Messezentrum, 90471 Nürnberg
  • Terminkategorien:
Mehr unter: https://www.kommunale.de

Kommunale – der Marktplatz für Städte und Gemeinden

Bereits seit 1999 findet die KOMMUNALE jedes zweite Jahr in Nürnberg statt und hat sich über die Jahre zur wichtigsten Informations- und Austauschplattform für alle diejenigen entwickelt, die in ihrer Gemeinde Verantwortung tragen. Über 300 Aussteller aus Bereichen wie Bürobedarf, EDV und Kommunikation, Energie oder Öffentlicher Raum werden erwartet. „Damit ist die KOMMUNALE groß genug, um alle wichtigen Segmente des Kommunalbedarfs abzubilden.

Gleichzeitig ist sie verteilt auf zwei Messehallen und damit kompakt und übersichtlich“, erklärt Christian Arnold, Abteilungsleiter Partner- und Publikumsveranstaltungen bei der NürnbergMesse.

Den Dialog fördert der begleitende Kongress, dessen Veranstalter der Bayerische Gemeindetag (BayGT) ist. Er thematisiert Kommunalthemen hauptsächlich aus bayerischer Sicht, jedoch haben zahlreiche Beiträge bundesweite Relevanz – etwa die Digitalisierung der Kommunen. Eines ist sicher: Im Kongress wird auch 2017 wieder Klartext gesprochen, denn die Teilnehmer wissen um die Herausforderungen der heutigen Zeit. Sie dürfen sich auf Vorträge, Workshops und prominent besetzte Podiumsdiskussionen freuen. Der IT-Talk sowie diverse Ausstellerfachforen bieten die Möglichkeit, Zukunftsthemen für Städte und Gemeinden zu vertiefen – zum Beispiel die Kommunale IT, eGovernment, Energiewende, Kommunaltechnik, öffentliche Verwaltung und Stadtplanung.

Die Kommunale ist die Fachmesse für Kommunalbedarf

Bei der KOMMUNALE in Nürnberg sind die Fachbereiche so gebündelt erlebbar wie an keinem anderen realen oder virtuellen Ort. In den herausfordernden Zeiten, in denen sich Gemeinden und Städte befinden, sind neue, effiziente Lösungen und Konzepte für Kommunalthemen gefragt. Als bundesweit ausgerichtete Informations- und Kommunikationsplattform ist die KOMMUNALE für Bürgermeister und Entscheider aus Städten und Gemeinden eine Pflichtveranstaltung. Die Themen sind: Energiewende, eGovernment, kommunales Finanzmanagement, Infrastruktur, Kommunaltechnik und viele mehr. Begleitende Veranstaltungen wie der Kongress des Bayerischen Gemeindetags, der IT-Talk der Kommunen sowie diverse Ausstellerfachforen bieten neben dem Messebesuch die Gelegenheit für einen fundierten fachlichen Austausch.

Begleitende Fachveranstaltungen wie der Kongress des Bayerischen Gemeindetags, der IT-Talk der Kommunen sowie die Ausstellerfachforen geben darüber hinaus reichlich Gelegenheit für fachlichen Austausch und anregende Gespräche während der Kommunale.

Ein Rückblick macht Lust auf die Kommunale 2021:

Die KOMMUNALE beweist zur Jubiläumsausgabe einmal mehr, dass sie der bundesweite Treffpunkt für Bürgermeister, Behördenchefs und Abteilungsleiter ist. Dies belegt nicht nur ein Blick auf die Zahlen Deutschlands wichtigster Fachmesse für Kommunalbedarf, die zum 20-jährigen Jubiläum mit mehr Ausstellern, mehr Fläche und gestiegener Besucherzahl zu Ende ging. Sondern es zeigt sich auch an den hochkarätigen Fachveranstaltungen, parallel zur Produktschau: vom begleitenden Kongress des Bayerischen Gemeindetags über die Auszeichnung zum „kommunalen IT-Profi“ bis hin zum bayerischen Staatsempfang einen Tag vor Messestart. Insgesamt kamen an den zwei Tagen 4.650 kommunale Beschaffungsentscheider – das entspricht einem Plus von mehr als 8 % im Vergleich zur vergangenen Ausgabe. Sie reisten an, um sich bei 390 Ausstellern (2017: 357) über die neuesten Trends, Produkte und Dienstleistungen rund um den Kommunalbedarf zu informieren und mit politischen Spitzenvertretern über aktuelle Herausforderungen zu diskutieren.

„Die Jubiläumsausgabe zu ‚20 Jahre KOMMUNALE‘ hat unsere Erwartungen übertroffen! Mehr Aussteller und Fläche, ein noch breiteres Angebotsspektrum für den Kommunalbedarf und zahlreiche Highlights im Rahmenprogramm waren bereits beste Voraussetzungen für das Jubiläum. Es ist außerdem großartig, dass die ausgezeichneten Rückmeldungen von Ausstellern sowie Besuchern und die Stimmung auf dem Gelände unser positives Fazit bestärken“, so Christian Arnold, Abteilungsleiter Partner- und Publikumsveranstaltungen bei der NürnbergMesse.

Arnold ergänzt: „Auch die Anwesenheit und Wertschätzung zahlreicher Mandatsträger in Spitzenämtern aus der Kommunal-, Landes- und Bundespolitik zeigt beispielhaft die Bedeutung von Deutschlands führender Messe für Städte und Gemeinden. Weiterer Höhepunkt war auch die zweite Ausgabe der Auszeichnung zum ‚kommunalen IT-Profi‘. In diesem Jahr erhielten die fünf prämierten IT-Spezialisten nicht nur auf der KOMMUNALE eine Bühne, sondern wurden einen Tag vor Messebeginn im Rahmen eines Staatsempfangs von Bayerns Innen- und Kommunalminister Joachim Herrmann geehrt.“

Kongress: Starke Stimme für Herausforderungen der Kommunen

Ebenfalls erfolgreich schließt der begleitende Kongress des Bayerischen Gemeindetags. Der Kongress sensibilisierte für aktuelle, bundesweit relevante Themen und Bedürfnisse der Städte und Gemeinden und setzte zahlreiche inhaltliche Schwerpunkte. BayGT-Präsident Dr. Uwe Brandl: „Bayerns Gemeinden und Städte sehen sich vor der anstehenden Kommunalwahl 2020 der außergewöhnlichen Situation gegenüber, geeignete Kandidatinnen und Kandidaten für das Amt des Rathaus Chefs zu finden. Die gestiegene Erwartungshaltung der Bürgerschaft aber auch der rauer gewordene Umgangston lassen manche Kandidaten zögern. Der Bayerische Gemeindetag ist aber optimistisch, dass am 15. März die Bürgerinnen und Bürger eine echte Auswahl treffen können.“


Alle unsere Kunden, die an diesem Termin teilnehmen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 3 Person/en)