Der Avant 645i im Einsatz

Der Avant 645i im Einsatz

Anzeige

Zum Dreißigjährigen wurde nochmal vieles neu erfunden

Vor 30 Jahren wird der Grundstein für die Avant Tecno Deutschland GmbH gelegt

Die AVANT TECNO Deutschland GmbH wurde am 5. Juni 1992 gegründet. Das Unternehmen kann im Jahr 2022 bereits auf eine 30 Jahre lange, sehr erfolgreiche Partnerschaft im deutschen Markt der Multifunktionslader zurückblicken. Dazu zählen enge und langjährige Verbindungen mit deutschen Händlern und Endkunden.

Mit einer Entscheidung von Risto Käkelä, dem Gründer des Unternehmens AVANT OY, begann eine Unternehmensgeschichte in Deutschland. „Heute, 30 Jahre später, können wir sicher sagen, dass wir im Markt der Multifunktionsradlader der Marktführer sind“, jubiliert die Geschäftsführung jetzt. Mit aktuell 17 verschiedenen Modellen in 40 Ausführungen und weit über 200 Anbaugeräten positionierte man sich in vielen Mätkten.

Highlights 2022

30 Jahre Avant – aus diesem Anlass veranstaltet das Unternehmen mit seinen Mitarbeitern und Partnern ein kleines Fest und lässt man die vergangenen Jahre Revue passieren.
Ein besonderer Rekord ist aufgestellt worden: Im Werk Finnland wurde jüngst mit über 150 Maschinen pro Woche ein neuer Produktionsrekord erreicht. In Deutschland werden zudem in diesem Jahr über 600 Maschinen ausgeliefert, darunter die Modelle Avant und Leguan.
Aktuelle Innovationen sind der 645i und der 650i – diese zwei neuen Modelle wurden entworfen, getestet und sind nun serienreif, um erfolgreich in die Produktion gebracht zu werden. Ein starkes Merkmal der neuen Modelle ist beispielsweise die Motorleistung. Beide haben einen Kubota V1505CRT Diesel Motor Stage V mit DPF und somit deutlich mehr Leistung – 33KW/44 PS. Ebenfalls beachtlich: der Hydraulikdruck bis 200 Bar und bis zu 75 L/Min. Damit verfügten die Modelle laut Hersteller über den aktuell höchsten Leistungsstand, „den es derzeit auf dem Markt gibt“.

Verwiesen wird zudem auf das Eigengewicht ab 1620 Kilogramm je nach Ausstattung und eine maximale Hubkraft von 1190 Kilogramm. Eine Hubhöhe von bis zu 2,83 Metern. Alle Varianten mir ROPS / FOPS bis zur GT Kabine und Klimaanlage sind möglich.

Avant 650i

Avant 650i

Der Powerrechen, neue Greifer und mehr

Aber auch im Bereich der Anbaugeräte gibt es Innovationen. Für den deutschen Markt wartet man im Bereich der Feld-, Wasser-, Wirtschaftswege mit dem neuen Powerrechen auf. Mit einer Arbeitstiefe bis 65 Millimetern können Böden und Oberflächen sehr gut aufbereitet werden. Für die Be- und Verarbeitung von Holz stehen neue Greifer mit Rotation im Angebot wie auch komplette gute Säge-Spaltautomaten, die Stämme bis 24 Zentimeter gut verarbeiten.

Es bleibt spannend

Aktuell auf der GaLa Bau und im Oktober auf der BAUMA können sich Interessierte von den Neuheiten überzeugen lassen. Auf der GaLaBau in Nürnberg ist der Stand von Avant Tecno in Halle 5 zu finden. Die Standnummer ist die 5-414. Auf der BAUMA in München hat der Hersteller den Stand FM.709/3.


Logo Avant

Einsteinstraße 22
64859 Eppertshausen

Tel. +49 6071 980-655
Fax. +49 6071 980-453
E-Mail. info@avanttecno.de
Web. www.avanttecno.de

Mehr von
AVANT Tecno Deutschland GmbH


15. September 2022


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(0,00 bei 0 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Mit den auch anbaubaren Zacho-Heißluftsystemen vertreibt Stavermann aus Wallenhorst deutschlandweit kraftvolle und chemiefreie Lösungen zur Wildkrautbeseitigung. Anzeige

Keine Chance für Wildkrautwuchs

Das Problem ist Hobby-Gärtnern ebenso bekannt wie professionellen Gartenbauern: Wild wucherndes Kraut sabotiert nicht nur das gepflegte Erscheinungsbild, es gefährdet auch den Wuchs der angelegten Bepflanzung. Auch für Kommunen... mehr lesen