Das Gesamtprogramm von Oil & Steel mit der Gelenkteleskoparbeitsbühne Snake 20FB, der Teleskoparbeitsbühne Scorpion 2014 Hybrid und der Raupenarbeitsbühne Octoplus 21

Das Gesamtprogramm von Oil & Steel mit der Gelenkteleskoparbeitsbühne Snake 20FB, der Teleskoparbeitsbühne Scorpion 2014 Hybrid und der Raupenarbeitsbühne Octoplus 21

28. März 2024 – Anzeige

Sicher arbeiten – auch in der Luft

Speziell für den kommunalen Einsatz

Oil&Steel Deutschland ist der Generalimporteur des italienischen Herstellers Oil&Steel. Der Hersteller bietet mit den Baureihen Snake, Scorpion und Octoplus verschiedene Bühnenvarianten an. Snake heißen die Gelenkteleskoparbeitsbühnen auf 3,5t- und 7,5t-Fahrzeugen, Scorpion die Teleskoparbeitsbühnen auf 3,5t-Fahrzeugen und Octoplus die Raupenarbeitsbühnen.

Die Scorpion 2112J ist eine 21m-Teleskoparbeitsbühne mit Korbarm (Jib), aufgebaut auf einem 3,5t-Trägerfahrzeug. Die Arbeitsbühne wird auf Mercedes Sprinter, Iveco Daily und Isuzu M21 aufgebaut. Sie hat eine maximale Reichweite von 12 Metern bei 120 Kilogramm Korblast. Die maximale Korblast beträgt 230 Kilogramm und der Schwenkbereich der Arbeitsbühne liegt bei 400 Grad. Sie überzeugt durch eine unkomplizierte proportionale Moba-Steuerung mit Home-Funktion und automatischer variabler Abstützung. Es sind verschiedene Zusatzoptionen verfügbar, wie zum Beispiel das „Arbeiten auf Rädern“. Mit dieser Funktion hat man die Möglichkeit, die Bühne ohne Abstützung innerhalb der folgenden Begrenzungen zu bewegen: Der Oberarm lässt sich 5 Grad anheben, der Korbarm ist bis 135 Grad frei, man kann zwischen den Stützen +/-10 Grad schwenken und der Arbeitskorb lässt sich +/- 90 Grad drehen. Diese Funktion ist optimal für die Arbeit an Ampeln oder Straßenlaternen, sowie in Tunneln. Eine Konfiguration mit isoliertem Arbeitskorb bis 1000V ist ebenfalls möglich.

Die Scorpion 2112J ist ein Allrounder in der Klasse der 3,5t-Arbeitsbühnen.

Oil & Steel Scorpion 2112 J LKW-Arbeitsbühne auf Iveco im Einsatz

Oil & Steel Scorpion 2112 J LKW-Arbeitsbühne auf Iveco im Einsatz

 

Weitere Informationen unter:

https://www.oilsteel.de/meta-navi-top/messen/messen-details/forstlive-2024.html

Oil & Steel stellt auf der FORST live auf dem Freigelände am Stand N289 aus.

 

 


Logo Oil & Steel

Ein Teil der BAUSCHER GmbH & Co. KG
Im Altenschemel 4
67435 Neustadt

Tel. +49 6327 - 999 99-80
Fax. +49 6327 - 999 99-88
E-Mail. kontakt@oilsteel.de
Web. www.oilsteel.de

15. April 2024


Das könnte Sie auch interessieren