4. April 2024

LfA-Förderbilanz 2023 mit den Sparkassen: Über eine halbe Milliarde Euro an Förderkrediten

Bayerischer Mittelstand profitiert von über 1.300 zugesagten Krediten

Im vergangenen Jahr haben die bayerischen Sparkassen über 1.300 Förderkredite der LfA Förderbank Bayern in einer Gesamthöhe von fast 550 Millionen Euro an den bayerischen Mittelstand vergeben. Das entspricht einem Anteil von mehr als einem Drittel am gesamten programmgebundenen Förderkreditvolumen der LfA. Damit sind die Sparkassen einer der wichtigsten Partner im Fördergeschäft.

Mehr als ein Drittel des LfA-Förderkreditvolumens über Sparkassen ausgegeben

 

Im vergangenen Jahr haben die bayerischen Sparkassen über 1.300 Förderkredite der LfA Förderbank Bayern in einer Gesamthöhe von fast 550 Millionen Euro an den bayerischen Mittelstand vergeben. Das entspricht einem Anteil von mehr als einem Drittel am gesamten programmgebundenen Förderkreditvolumen der LfA. Damit sind die Sparkassen einer der wichtigsten Partner im Fördergeschäft.

Dr. Bernhard Schwab, Vorstandsvorsitzender der LfA, sieht in den Zahlen eine Bestätigung der guten Zusammenarbeit:

„Das vergangene Jahr war ein herausforderndes für die bayerische Wirtschaft. Umso wichtiger ist es, dass sich der bayerische Mittelstand auf die bewährte Expertise von Sparkassen und uns als Förderbank verlassen kann. Die engagierten Beraterinnen und Berater bei den Sparkassen sind seit Jahren mit unseren Finanzierungsangeboten bestens vertraut und weisen so den Weg zur passenden LfA-Förderung. Viele bayerische Mittelständler konnten dadurch ihre innovativen Ideen, spannenden Neugründungen und andere vorausschauende Zukunftsvorhaben finanzieren.“

 

Matthias Dießl, Präsident des Sparkassenverbands Bayern, fügt an:

„Bei den bayerischen Sparkassen haben wir die zinsgünstigen und flexiblen Förderdarlehen der LfA immer im Blick – ganz gleich, ob wir unsere mittelständischen Kunden betreuen oder bei der Gründungsfinanzierung beraten. Für uns sind die Angebote der LfA ein wesentlicher Beitrag zur Wirtschaftsförderung in Bayern, mit der die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft im Freistaat steigt.“

Die LfA ist seit 1951 die staatliche Spezialbank zur Förderung des Mittelstands in Bayern. Um den Wirtschaftsstandort Bayern zu stärken, unterstützt die LfA auch Infrastrukturvorhaben. Informationen zu den Finanzierungsmöglichkeiten bietet die LfA-Förderberatung: Telefon 089 / 21 24 – 10 00


Weitere Meldungen



17. Mai 2024