Das neue Internetportal des Amtes Siek

Anzeige

Neues Internetportal für das Amt Siek in Schleswig-Holstein

Website besticht durch klares Design, frische Farben und eine komfortable, übersichtliche Nutzerführung

Mit dem Relaunch hat sich die Amtsverwaltung für das Content-Management-System NOLIS | Kommune entschieden. Auch die Spezial-Software NOLIS | Bewerbermanagement wurde implementiert. Hierdurch profitiert die Verwaltung von einer deutlichen Zeit- und Kostenersparnis im Stellenausschreibungs- und Auswahlprozess. Des Weiteren können zukünftig auch
Bebauungspläne strukturiert durch die Software NOLIS | Bauleitplanung dargestellt werden.

Das Amt Siek präsentiert sich auf einer neuen Webseite. Besonderes Augenmerk wurde auf eine klare Nutzerführung und hohen Bürgerservice gelegt. So findet  der Bürger gleich auf der Startseite eine Übersicht aktueller Meldungen und Veranstaltungen. Per Mouseover über jeden der vier Hauptnavigationspunkte öffnet sich ein übersichtliches Menü mit allen zugehörigen Unterpunkten. Zusätzlich bieten eine Tag Cloud am unteren Bildrand sowie fünf mittig angeordnete Icons
Schnellzugriffe zu beliebten Zielen wie Öffnungszeiten, Formularen oder Dienstleistungen. Besonderer Clou: Die in einer Wabenstruktur angeordneten Icons sind dem Umriss des Amtes Siek mit den angeschlossenen Gemeinden Braak, Brunsbek, Hoisdorf, Siek und Stapelfeld nachempfunden. Insgesamt überzeugt das Design durch frische Blau- und Grüntöne und klare Linien. Ein Eyecatcher sind die großformatigen Titelbilder, welche per Slidertechnik automatisch  nacheinander angezeigt werden. Die Motive können von der Amtsverwaltung unkompliziert und schnell im Content-Management-System ausgetauscht und  entsprechend aktuellen Anlässen, Feierlichkeiten oder der Jahreszeit angepasst werden. Durch die Einbindung von Google Translate ist die Webseite auch in den Sprachen Englisch und Dänisch erhältlich.

Bei der inhaltlichen Erstellung des neuen Auftrittes profitierten die Redakteurinnen und Redakteure von der intuitiven Benutzerführung und der leichten Bedienbarkeit des CMS NOLIS | Kommune. Auch Nutzer, die erstmals mit dem System arbeiteten, fanden sich schnell zurecht. Die im System eingebetteten Komfortfunktionen erleichtern den Arbeitsprozess und führen zu schnellen und zielgerichteten Ergebnissen. Potentielle Fehlerquellen werden durch das Festlegen individueller Berechtigungsstufen im System automatisch vermieden, da jeder Bearbeiter nur das sieht, was ihm zugeordnet wird.

Eingabemaske für Bewerbungen im Amt Siek

Im Zuge des Relaunches der neuen Internetseite hat sich das Amt Siek auch für das NOLIS | Bewerbermanagement entschieden. Die Spezial-Software bietet der Kommune die Möglichkeit einer hohen Kosten- und Zeitersparnis im Bewerbungsund Auswahlprozess sowie die strukturierte Erfassung und Speicherung aller Daten. Letzteres umfasst nicht nur alle Informationen zur Stellenausschreibung sowie zum Bewerber, sondern auch die gesamte Kommunikation. Für jede Stellenausschreibung können unterschiedlichen Personen oder auch Personengruppen entsprechende Lese-, Administrations-, Benotungs- oder Kommentierungsrechte zugewiesen werden. Neben einem internen Bewertungssystem für eine schnelle und gezielte Vorauswahl können im System auch unterschiedliche Text- oder E-Mail-Vorlagen angelegt werden. Auf Wunsch lässt sich für die Kommune zusätzlich das anonyme  Bewerbungsverfahren einrichten.

Der Bewerber selbst profitiert von einer strukturierten, leicht zu bedienenden Eingabemaske. Das Anlegen eines Nutzerkontos mit persönlichem Log-In ist hierbei nicht notwendig. Korrekturmöglichkeiten sind jederzeit möglich und auch eine Übersicht aller eingetragenen Daten ist verfügbar. Nach dem Absenden der Daten erhält der Bewerber eine Bestätigung des Bewerbungseingangs als E-Mail. Im Bereich Bauen und Wohnen bietet die eingesetzte Spezial-Software NOLIS | Bauleitplanung ein hohes Maß an Effizienz und Bürgerfreundlichkeit. So werden die Bebauungspläne zukünftig strukturiert für den Bürger online  ersichtlich sein, so dass auch hier durch die Verminderung telefonischer oder persönlicher Anfragen ein deutlich effizienteres Arbeiten ermöglicht wird.


NOLIS Firmenlogo

Celler Straße 53
31582 Nienburg

Tel. +49 (0)5021 / 88 77 555
Fax. +49 (0)5021 / 88 77 599
E-Mail. info@nolis.de
Web. www.nolis.de

Mehr von
NOLIS GmbH

Anzeige

Modernes und bürgernahes Stadtportal

Die Stadt Meppen glänzt seit kurzem mit einem attraktiven Internetauftritt, der keine Bürgerwünsche offen lässt: Komfortable Volltextsuche, Mehrsprachigkeit, Standortanzeigen, das Merken von Favoriten sowie direkte Schadenmeldungen sind nur einige... mehr lesen


11. Januar 2017


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Da das Rechtswissen überaus umfangreich ist, lohnt sich hierfür eine Datenbank mit detaillierter und ausgefeilter Suchfunktion. Anzeige

Gesammelte Informationen zum Landesrecht

Führungskräfte und Entscheider in Landratsämtern, Kommunen und öffentlichen Einrichtungen erhalten nun in der juristischen Fachdatenbank Beck-Online noch mehr Informationen zum Landesrecht. Neben dem bereits seit längerem existierenden Landesrecht Bayern... mehr lesen

Die Stadt Neuenburg setzt seit 2018 in sieben Kindergärten und -krippen die Zeiterfassungssoftware Shift-Juggler ein. Das Beispiel Neuenburg zeigt, wie unproblematisch die Umstellung auf diese Software sein kann. Anzeige

Der einfache Weg zur Dienstplanung

Dienstplanung endlich einfach! Unter diesem Motto entwickelte das Unternehmen SSH Online-Services die webbasierte Software Shift-Juggler, die alle Elemente der modernen Personaleinsatzplanung vereint. Die wichtigsten Elemente sind die Dienstplanung, die... mehr lesen

Nachrichten in Echtzeit aus erster Hand werden im Zeitalter von Social Media immer wichtiger. Anzeige

Vom Spielfeldrand in den Kreistag

Seit einigen Monaten berichtet der Landkreis Würzburg – live. Direkt von den Entscheidern aus der Kreispolitik und der Verwaltung an die Bürger. Möglich macht das die Liveblog-Technologie von Tickaroo,... mehr lesen

Anzeige

Den Winterdienst in Echtzeit im Blick

Der nächste Winter kommt bestimmt und dann haben die kommunalen Bauhöfe alle Hände voll zu tun. Da wünscht sich so manch ein Bauhofleiter endlich ein elektronisch geführtes Räum-... mehr lesen