Mit einem Schnellwechselsystem an einer Frontanbauplatte können in weniger als fünf Minuten fünfzehn verschiedene Arbeitsgeräte angebaut werden, auch ein Frontauslegemäher.

Mit einem Schnellwechselsystem an einer Frontanbauplatte können in weniger als fünf Minuten fünfzehn verschiedene Arbeitsgeräte angebaut werden, auch ein Frontauslegemäher.

Anzeige

Frontauslegemäher für jeden Schlepper

Schneller Wechsel und zahlreiche Möglichkeiten

Fiedler Maschinenbau und Technikvertrieb GmbH entwickelt und produziert Frontauslegemäher von drei bis sieben Metern Auslageweite, die an jedem Fahrzeug mit einer Frontanbauplatte montiert werden können.

Statt Mähkopf zwei verschiedene Heckenscheren oder eine Wildkrautbürste? Kein Problem! Die Geräteauswahl ist groß und reicht über Astscheren, Kehrwalze bis zur Schneefräse. Darüber hinaus ein Schnellwechselsystem, mit dem in weniger als fünf Minuten fünfzehn andersartige Arbeitsgeräte angebaut werden können.

Der Antrieb der Geräte erfolgt über eine Arbeitshydraulik. Für Schlepper ohne Frontzapfwelle werden die Mähgeräte über eine heckseitig im Dreipunkt montierte Leistungshydraulikeinheit versorgt.

Als Option kann das Gerät mit einer CAN-BUS gesteuerten Armentlastung oder einer Auflagedruckregelung ausgerüstet werden. Die Mähgeräte verfügen über eine Anfahrsicherung, eine separat zuschaltbare Schwimmstellung im Arm und im Mähkopf.


Fiedler Logo

Dresdner Straße 76 c
01877 Schmölln-Putzkau

Tel. +49 3594 74 580-0
Fax. +49 3594 74 580-44
E-Mail. info@fiedler-gmbh.com
Web. www.fiedler-maschinenbau.de

Mehr von
FIEDLER – Maschinenbau und Technikvertrieb

Anzeige

Der Gießarm ist nur der Anfang

„It's better together“. Unter diesem Motto wirbt Mercedes-Benz für seine Partnerschafts-Modelle. Die Fiedler GmbH hat nun dank ihrer hohen Ansprüche an Service, Qualität, Vertrieb und Technik diese Auszeichnung erhalten... mehr lesen


1. Dezember 2021


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren