Die Hilfsorganisation „OurBridge“ hat für ein Waisenhaus im Nord-Irak einen Netzbaum für die dort lebenden Kinder besorgt.

Die Hilfsorganisation „OurBridge“ hat für ein Waisenhaus im Nord-Irak einen Netzbaum für die dort lebenden Kinder besorgt.

Anzeige

Hoch hinaus und dann entspannen

Ein bunter Netzbaum mit Aussicht für abenteuerlustige Kinder im Nord-Irak

Er ist fast drei Meter hoch und begeistert alle kleinen Kletterer: der fantasievolle Netzbaum des Spielgeräteherstellers Spogg Sport Güter GmbH. Zur Spielgeräteserie „Hally-Gally“ des Unternehmens gehört nun auch der Netzbaum, der mit seinen bunten Netzen, Seilen und Leitern zum Klettern und Turnen, aber auch zum Entspannen und gemütlichen Plaudern einlädt.

Der Netzbaum besteht aus einem 4,77 Meter hohen Stahlmast, der sicher einbetoniert wird. Der einbetonierte Teil misst rund einen Meter. Die eigentliche Kletter- und Fallhöhe beträgt deshalb „nur“ 2,90 Meter. Der Spielgerätehersteller empfiehlt aus Sicherheitsgründen, dass der Stellbereich einen Durchmesser von zehn Metern hat. Am Mast befinden sich in luftiger Höhe zwei Querbalken aus Stahl, an denen eine Vielzahl unterschiedlicher Klettergeräte hängen. Dazu gehören Netze, Seile und Strickleitern. Einige Seile haben Knoten oder sind auf außergewöhnliche Art geschwungen.

Das Klettern macht hier richtig Spaß. Gleichzeitig ist der Baum sicher, denn die Netze sind nicht nur zum Klettern da – sie bieten auch Schutz. Außerdem sind sie die perfekten Hängematten für ein kleines Päuschen nach dem herausfordernden Spiel. Ein Plausch unter Gipfelstürmern ist hier möglich.

Der Kletterbaum passt auf alle größeren Spielplätze. Inzwischen freuen sich sogar Kinder in einem Waisenhaus im Nord-Irak über dieses außergewöhnliche Spielgerät. Die Hilfsorganisation „OurBridge“ hat es besorgt. Die Organisation wurde 2014 gegründet. Sie setzt sich für Waisen, Halbwaisen und behinderte Kindern in den Krisengebieten im Nord-Irak ein. Seit 2017 leitet die Organisation das Waisenhaus „Harman“ beim See von Mossul. Hier leben Kinder, die leider schon Schreckliches erleben mussten. Für sie ist es besonders wichtig, dass sie auch wieder lachen können. Ganz unbeschwert „Kind sein“ – auf dem großen Spielplatz von „Harman“ mit seinen verschiedenen Spielgeräten und dem neu angeschafften Netzbaum ist das möglich.

Die Kinder im Irak haben sichtlich Freude auf dem Netzbaum.

Die Kinder im Irak haben sichtlich Freude auf dem Netzbaum.


Schulstraße 27
35614 Aßlar (Berghausen)

Tel. +49 6443 8112-62
Fax. +49 6443 8112-69
E-Mail. spogg@hally-gally-spielplatzgeraete.de
Web. www.hally-gally-spielplatzgeraete.de

Mehr von
SPOGG Sport-Güter GmbH Hally-Gally

Anzeige

Hally-Gally all over the World

Diese Geräte begeistern Kinder überall auf der Welt, und man findet sie inzwischen an den erstaunlichsten Orten. Selbst auf Spielplätzen in Neuseeland und Australien erfreuen die bunten Geräte nun... mehr lesen

Anzeige

Erst klettern, dann träumen

Indianer vertrauten im Schlaf einem Traumfänger. Das kleine runde Netz, meist bestückt mit Federn, hing über ihrer Schlafstätte und fing alle bösen Träume auf, bis die Morgensonne sie auflöste.... mehr lesen


9. Mai 2022


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Je nach Spielgerät muss entschieden werden, ob Fallschutzmaterial ausgelegt werden muss oder nicht. Da gibt es je nach Land auch Unterschiede. In Deutschland biete der Rasen bei einer Fallhöhe von bis zu bis 1,50 Meter noch ausreichend Fallschutz. Anzeige

Eine Frage der Sicherheit

Die reine Platzfrage ist das Mindeste, was bei der Installation von Spielgeräten zu klären ist. Doch auch darüber hinaus muss der Sicherheit wegen vieles beachtet werden. Zum Beispiel, ... mehr lesen