14. Oktober 2019 – Anzeige

Tonnenschwerer Brückenschlag quer durch Deutschland

Engener Unternehmen schließt Lücke im 570 Kilometer entfernten Gößnitz

Es war ein großes Unterfangen: Am Morgen des 22. Mai 2019 wurden zwei zwölf Tonnen Aluminiumbrückenkonstruktionen mit einer Spannweite von je 38 Metern unterhalb des Gößnitzer Bahnhofes von der Firma Glück GmbH aus Engen installiert. Mittels Sondertransporten wurden die Brücken quer durch Deutschland transportiert, vom Werk in Engen in das rund 570 Kilometer entfernte Gößnitz.

Der Brückenschlag über die Pleiße ist der Wiederaufbau eines Überganges, der im Juni 2013 dem Hochwasser zum Opfer fiel. Nun wurde die Verbindung zum Bahnhof mit der neuen Brücke für die Bevölkerung wieder hergestellt.

Das Unternehmen in Engen fertigt seine Brücken nach der DIN EN 1090 und ist bekannt für die eigens entwickelten Profile. So kam auch bei den Brücken in Gößnitz eine komplett neue Profiltechnik zum Einsatz, wodurch die Brücken in der Optik verbessert wurden und sehr „schlank“ wirken bei einer Spannweite von 38 Metern.

Die Bauwerke wurden in der Farbe RAL 7033 lackiert inklusive einer vierschichtigen Lackierung mit Graffiti-Schutz, die in der eigenen Lackierhalle im Werk in Engen-Welschingen aufgebracht wurde. Die Lackschicht ist 160 Mikrogramm. Die Beschichtung der Lauffläche mit dreischichtigem Polyurethan-Belag R 13 gewährleistet eine hohe Rutschsicherheit. Moderne LED-Leuchten strahlen im Untergurt der Brücken. Die Lebensdauer dieser Brücken wird mit 80 bis 100 Jahren angegeben, sie gelten zudem als wartungsfrei.

Die beiden Brückenteile über die Pleiße in Gößnitz sind je 38 Meter lang.

Die beiden Brückenteile über die Pleiße in Gößnitz sind je 38 Meter lang.

 

Glück ist im Oktober auf der Kommunale in Nürnberg mit einem Stand vertreten. Der Stand mit der Nummer 8-504 befindet sich in Halle 8.


Gottlieb-Daimler-Str. 12
78234 Engen

Tel. +49 7733 / 503 58 80
Fax. +49 7733 / 503 58 77
E-Mail. info@glueck-bruecken.de
Web. www.glueck-bruecken.de

Mehr von
Glück GmbH – Plattformen, Brücken, Stege

Anzeige

Klein, aber fein

Die Glück GmbH aus Engen ist für ihre kleinen, eleganten Fuß- und Radwegbrücken aus Aluminium bekannt. Jährlich verlassen 60 beschichtete und lackierte Brücken das Werk und verschönern die Landschaft.... mehr lesen

Anzeige

So geht Fachwerk im 21. Jahrhundert

Am 7. März 2019 wurde die wahrscheinlich längste Aluminiumbrücke der Welt beim Kraftwerk Coburg im fränkischen Lichtenfels mit einer Gesamtlänge von 172 Metern fertiggestellt. Sie war in drei Bauabschnitten... mehr lesen

Anzeige

Millionenprojekt über die englische Bahn

In diesem Jahr erhielt die Glück GmbH ihren bisher größten Auftrag seit der Gründung im Jahr 2002: Eine Aluminiumbrückenkonstruktion über die englische Bahn. Die über 2-Millionen-Euro-Konstruktion, des insgesamt acht... mehr lesen


15. April 2024


Das könnte Sie auch interessieren


Wasserwerk (Pumpstation) im bayerischen Nersingen Anzeige

So bildet Kalk keine Kruste

Der hohe Mineralgehalt mancher Wässer verursacht Ablagerungen. Das wird von den Verbrauchern oft beanstandet. Zu Unrecht eigentlich, denn mineralreiches Wasser ist gesund. Was dem Menschen gut tut, ist aber... mehr lesen