In diesem Jahr bietet die IFAT Munich Besuchern mehr als 25 geführte Lösungstouren an. Dabei werden mehrere Stände besucht, die Impulse und konkrete Lösungen zu bestimmten Themenkomplexen vorstellen.

In diesem Jahr bietet die IFAT Munich Besuchern mehr als 25 geführte Lösungstouren an. Dabei werden mehrere Stände besucht, die Impulse und konkrete Lösungen zu bestimmten Themenkomplexen vorstellen.

25. April 2024 – Anzeige

Mehr Lösungen und mehr Austausch

Die IFAT Munich 24 setzt neue Maßstäbe

Das Veranstaltungsprogramm der IFAT Munich, die vom 13. bis 17. Mai 2024 in den Münchener Messehallen stattfindet, ist spannend und vielseitig. Auf der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall und Rohstoffwirtschaft erwarten die Besucher innovative Umwelttechnologien, flankiert von Podiumsdiskussionen, Fachvorträgen und Live-Demonstrationen.

Eröffnet wird die Weltleitmesse von Bundesumweltministerin Steffi Lemke und dem Bayerischen Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Torsten Glauber. Bereits am zweiten Messetag steht das Spitzengespräch der Kreislaufwirtschaft auf dem Programm, an dem unter anderen der Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Robert Habeck, teilnehmen wird.
Eine besondere Rolle auf dem Weg zu mehr Klima-Resilienz nehmen die Kommunen ein. Ihrer Schlüsselstellung widmet die IFAT den „Tag der resilienten Kommunen“, der am Donnerstag stattfindet. Der letzte Messetag steht unter der Leitfrage, wie und unter welchen Bedingungen wir künftig leben werden. Welche Rolle haben Städte bisher gespielt, und welche Rolle kommt ihnen in Zukunft zu? Darüber hinaus bietet die IFAT Munich Besuchern mehr als 25 geführte Lösungstouren an. Dabei werden mehrere Stände besucht, die Impulse und konkrete Lösungen zu einem bestimmten Themenkomplex anbieten. Neben dem vielseitigen Rahmenprogramm gibt es auch 2024 spannende Live-Demonstrationen, Praxistage und die Truck-in-Action-Show. Eine detaillierte Gesamtübersicht ist auf der IFAT-Website erhältlich.

Nach 2022 wird Bundesumweltministerin Steffi Lemke auch in diesem Jahr die IFAT Munich eröffnen.

Nach 2022 wird Bundesumweltministerin Steffi Lemke auch in diesem Jahr die IFAT Munich eröffnen.

Neben der Weltleitmesse, auf der Unternehmen innovative Umwelttechnologien vorstellen, finden Podiumsdiskussionen, Fachvorträge und Live-Demonstrationen statt.

Neben der Weltleitmesse, auf der Unternehmen innovative Umwelttechnologien vorstellen, finden Podiumsdiskussionen, Fachvorträge und Live-Demonstrationen statt.


Messegelände
81823 München

Tel. +49 89 949-20720
Fax. +49 89 949-20729
E-Mail. info@messe-muenchen.de
Web. www.messe-muenchen.de
Web. www.ifat.de

Besuchen Sie uns

Mehr von
Messe München GmbH

Online informieren und diskutieren

Die BAU gilt als Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. Bereits Ende September wurde diese Messe aufgrund der Pandemie leider abgesagt. Trotzdem wollte man sie nicht ersatzlos streichen und... mehr lesen

Eine Weltleitmesse wird digital

Die Messe „BAU“, die alle zwei Jahre auf dem Münchner Messegelände stattfindet, gilt weltweit als die größte Fachmesse für Architektur und als einer der wichtigsten Termine für Bauherren, Anbieter,... mehr lesen

Anzeige

Rekord-IFAT: Umwelttechnologien boomen

Mikroplastik filtern, Kunststoffe effektiver recyceln und die digitale Transformation der gesamten Branche: Fünf Tage lang drehte sich auf der weltweit größten Umwelttechnologiemesse IFAT in München alles um die Themen... mehr lesen


17. Mai 2024


Das könnte Sie auch interessieren


Ein pfiffiger Beitrag zur Energiewende ist eine Kohlendioxid-Abscheidungsanlage. Diese steht auf Island.

Jeder will der Erste sein

Riesige Ventilatoren saugen Umgebungsluft an und holen klimaschädliches Gas heraus. Wie ein gigantischer Staubsauger kann das neue Verfahren auf zweierlei Weise zur Einhaltung der Klimaziele beitragen. Das gefilterte und... mehr lesen

Mit immer länger andauernden Dürreperioden, die Klimaexperten Sorgen bereiten, wird es zunehmend wichtig, den Zustand der Wälder laufend im Auge zu behalten. Mit Satelliten ist dies inzwischen recht einfach möglich, sodass sich so einige zeitaufwändige Vorort-Untersuchungen erübrigen.

Für eine starke grüne Lunge

Wälder werden häufig als die „grüne Lunge“ unseres Planeten bezeichnet. Für ein stabiles Klima sind ihr Erhalt und die Aufforstung essenziell. Satellitendaten können dabei helfen, resiliente Wälder und somit... mehr lesen