Trimax Kunststoffbohlen

Die Rutschfestigkeit, gerade bei Nässe, und die leichte Pflege der gerillten Bohlen sind herausragend. Sie benötigen keinerlei Anstrich und werden einfach mit einem Hochdruckreiniger gereinigt.

Anzeige

Wasserdichter und rutschfester Balkonbelag für ein Zwei-Familienhaus

Einfache Problemlösung dank bauaufsichtlich zugelassener Trimax-Kunststoffbohlen, verbunden durch Alpha-Wing Profile

Beim Anbau eines zweistöckigen Balkons an ein ZweiFamilienhaus standen von Anfang an hochwertige Materialen und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Nach Prüfung verschiedener Materialien entschied sich der Bauherr für die bauaufsichtlich zugelassenen, glasfaserverstärkten Trimax-Profile. Da die übereinanderliegenden Balkone wasserdicht sein sollten, wurden die Trimax-Bohlen zusammen mit Alpha-Wing Profilen verbaut, die gleichzeitig verhindern, dass man die Verschraubung auf dem Belag sieht.

Bei Trimax handelt es sich um hochwertiges Baumaterial aus wiederverwerteten, sortenreinen und glasfaserverstärkten Kunststoffen. Das Material splittert nicht, ist verrottungsfest, frostsicher, wasserabweisend, ungiftig und recycelbar. Die Herstellergarantie gegen Verrottung beträgt dreißig Jahre. Die Säuberung erfolgt einfach mit dem  Hochdruckreiniger. Dank der Rutschfestigkeit R11 sind die Belagsbohlen selbst bei Regen sicher begehbar.

Der Bauherr war mit der Umsetzung seiner Vorgaben sehr zufrieden und der gewählte Grauton harmoniert zum Stahlrahmen. Es ist ein optisch schicker und praktischer Anbau entstanden. Die Arbeiten wurden von der aus Geldern stammenden Tischlerei Molderings durchgeführt, die schon seit Jahren wasserdichte Balkone mit Trimax- und Alpha-Wing Profilen herstellt.

Trimax Kunststoffbohlen

Das Wasser fließt zügig über die Rillen ab.


Tepro Logo

Industriestraße 17
29389 Bad Bodenteich

Tel. +49 5824 96 36-24
Fax. +49 5824 96 36-23
E-Mail. info@tepro.de
Web. www.tepro.de

Mehr von
TEPRO Kunststoff-Recycling GmbH & Co. KG

Anzeige

Wunderschöne Optik, hohe Sicherheit

Trimax-Kunststoffprofile sind edel und bieten bei jedem Wetter Sicherheit. Ob öffentliche oder private Bauprojekte – die Materialeigenschaften machen die Profile zu einem echten Allroundtalent.

mehr lesen

Anzeige

Neue Steganlage für den Bostalsee

Bereits im Jahr 2018 wurde der erste Bauabschnitt zur Erneuerung der Schwimmsteganlage am Bostalsee erfolgreich abgeschlossen. In diesem Jahr beendete die Firma Metallbau Müller aus Rechlin auch den zweiten... mehr lesen

Anzeige

Flanieren auf der Düne

Flanieren, radeln, die Aussicht genießen – im Ostseebad-Zingst kann man auf der Düne so richtig die Seele baumeln lassen. Im Frühjahr 2020 musste die Düne neu verstärkt werden. Zeitgleich... mehr lesen

Anzeige

Umweltfreundlich, ungiftig, recyclebar

Die Stadt Lübben liegt inmitten des idyllischen Biosphärenreservats Spreewald. Hier erkannte man schon 2010, wie wichtig der Einsatz von nachhaltigen Baumaterialien ist. Im Laufe der Jahre sanierte oder erbaute... mehr lesen


6. Mai 2017


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(0,00 bei 0 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


In Mecklenburg-Vorpommern wurde die Fußgänger- und Radfahrerbrücke an der Fritz-Reuter-Allee in Bützow nachhaltig saniert. Anzeige

Eine malerische Brücke mit neuem Belag

2017 entschloss man sich in Bützow in Mecklenburg-Vorpommern dazu, die Fußgänger- und Radfahrerbrücke an der Fritz-Reuter-Allee nachhaltig zu sanieren. Die bisherige Holzbeplankung musste ständig gepflegt und erneuert werden. Dabei... mehr lesen