Trimax Kunststoffbohlen

Die Rutschfestigkeit, gerade bei Nässe, und die leichte Pflege der gerillten Bohlen sind herausragend. Sie benötigen keinerlei Anstrich und werden einfach mit einem Hochdruckreiniger gereinigt.

Anzeige

Wasserdichter und rutschfester Balkonbelag für ein Zwei-Familienhaus

Einfache Problemlösung dank bauaufsichtlich zugelassener Trimax-Kunststoffbohlen, verbunden durch Alpha-Wing Profile

Beim Anbau eines zweistöckigen Balkons an ein ZweiFamilienhaus standen von Anfang an hochwertige Materialen und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Nach Prüfung verschiedener Materialien entschied sich der Bauherr für die bauaufsichtlich zugelassenen, glasfaserverstärkten Trimax-Profile. Da die übereinanderliegenden Balkone wasserdicht sein sollten, wurden die Trimax-Bohlen zusammen mit Alpha-Wing Profilen verbaut, die gleichzeitig verhindern, dass man die Verschraubung auf dem Belag sieht.

Bei Trimax handelt es sich um hochwertiges Baumaterial aus wiederverwerteten, sortenreinen und glasfaserverstärkten Kunststoffen. Das Material splittert nicht, ist verrottungsfest, frostsicher, wasserabweisend, ungiftig und recycelbar. Die Herstellergarantie gegen Verrottung beträgt dreißig Jahre. Die Säuberung erfolgt einfach mit dem  Hochdruckreiniger. Dank der Rutschfestigkeit R11 sind die Belagsbohlen selbst bei Regen sicher begehbar.

Der Bauherr war mit der Umsetzung seiner Vorgaben sehr zufrieden und der gewählte Grauton harmoniert zum Stahlrahmen. Es ist ein optisch schicker und praktischer Anbau entstanden. Die Arbeiten wurden von der aus Geldern stammenden Tischlerei Molderings durchgeführt, die schon seit Jahren wasserdichte Balkone mit Trimax- und Alpha-Wing Profilen herstellt.

Trimax Kunststoffbohlen

Das Wasser fließt zügig über die Rillen ab.


Tepro Logo

Industriestraße 17
29389 Bad Bodenteich

Tel. +49 5824 96 36-24
Fax. +49 5824 96 36-23
E-Mail. info@tepro.de
Web. www.tepro.de

Mehr von
TEPRO Kunststoff-Recycling GmbH & Co. KG

Anzeige

Für feuchte Gefilde wie geschaffen

Nach 15 Jahren Betriebszeit musste sich die 1997 erbaute dreigliedrige Faltbrücke (Hörnbrücke) in Kiel einer umfangreichen Sanierung unterziehen. Dieses 26 Meter lange und fünf Meter breite architektonische Meisterwerk bewältigt... mehr lesen

Anzeige

Terrasse mit malerischem Ausblick

Der Ausblick von der Holzterrasse eines Wohnhauses inmitten des Naturparks Lahn-Dill-Bergland ist malerisch. Wohin man auch blickt: Natur und Idyll! Leider war die Terrasse jedoch in die Jahre... mehr lesen

Anzeige

Elefantenbrücke in Bützow

Nach den sehr guten Erfahrungen der mit Trimax-Profilen sanierten Geh- und Radwegbrücke in der Fritz-Reuter-Allee im malerischen Bützow, entschied sich die Stadt im Folgejahr, auch die Elefantenbrücke mit den... mehr lesen


6. Mai 2017


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Das typische Grab und die typische Bestattung gibt es heute nicht mehr. Friedhofsgestalter sind heutzutage viel stärker als früher gefordert auf die Wünsche der Trauernden einzugehen und neue Ideen zu entwickeln. Anzeige

Friedhöfe im Umbruch

Die typische Bestattung oder das typische Grab gibt es heute nicht mehr. Individualisierte Menschen orientieren sich an dem, was ihnen gut tut. Die Erklärung liegt in der generationenspezifischen Sozialisation.... mehr lesen

Trimax, das verrottungsfeste, wasserabweisende und frostsichere Material, bietet die Rutschfestigkeitsklasse R11, was für die Rathaus-Dachterrasse der Stadt Uelzen ein sehr wichtiges Entscheidungskriterium war. Anzeige

Rutschsichere Rathaus-Dachterrasse

Im Sommer 2009 stand bei der Stadt Uelzen die Erneuerung der großen Dachterrasse im Rathaus an. Diese zirka 100 Quadratmeter große Fläche sollte mit einem pflegeleichten und haltbaren Material... mehr lesen

Der Winkelhaken von Gust. Alberts Anzeige

Der Winkel mit dem Clou

Noch nie war es einfacher, eine Zaungabione aufzubauen! Die Konstruktion ist sehr stabil, und mit dem Winkelhaken „Cluster“ der Gust. Alberts GmbH & Co. KG ist es fast ein... mehr lesen