Die 20. Bayerischen Abfall- und Deponietage am 20. Und 21. März 2019 in Augsburg erfreuen sich großer Nachfrage

Anzeige

Letzter Aufruf für kurzfristig frei werdende Plätze!

Die 20. Bayerischen Abfall- und Deponietage am 20. und 21. März 2019 in Augsburg erfreuen sich großer Nachfrage

Im März 2019 finden im Bayerischen Landesamt für Umwelt in Augsburg zum 20. Mal in Folge die Bayerischen Abfall- und Deponietage statt. Staatsminister Thorsten Glauber eröffnet am 20. März 2019 den bedeutendsten Fachkongress für Kreislaufwirtschaft und Deponietechnik im süddeutschen Raum.

Zusammen mit den Kooperationspartnern AU Consult, dem Bayerischen Landesamt für Umwelt und dem bifa Umweltinstitut lädt das KUMAS Umweltnetzwerk dieses Jahr ein zum Kongress samt Fachausstellung.
Neben einem Update zu abfallrechtlichen und deponietechnischen Fragestellungen dient die Veranstaltung auch dem Austausch zwischen Vertretern von Anlagenbetreibern, entsorgungspflichtigen Körperschaften, Genehmigungsbehörden, Fachbüros, Fachfirmen und Fachanwälten.

Zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung sind allerdings praktisch alle Karten ausgebucht. KUMAS führt daher eine Warteliste für kurzfristig frei werdende Plätze.
Für an der Warteliste Interessierte gibt es die Möglichkeit, sich mit der Geschäftsstelle in Verbindung zu setzen. Die Telefonnummer lautet: +49 821 450 781-0.

 

Weitere Informationen unter:
https://www.kumas.de/index.php?id=3608


Kumas Logo

Am Mittleren Moos 48
86167 Augsburg

Tel. +49 821 450 781-0
Fax. +49 821 450 781-11
E-Mail. info@kumas.de
Web. www.kumas.de
Web. www.kumas.de/index.php?id=3617

Mehr von
KUMAS – Kompetenzzentrum Umwelt e. V.


6. März 2019


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 2 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


VUMS KOMMUNALtopinform Blätterkatalog Anzeige

Ein Blättervergnügen in eigener Sache

Unsere Webseite besitzt seit Anfang 2018 neue spannende Features und Funktionen, die das Stöbern, Lesen und Recherchieren noch ergiebiger und interessanter machen.
Die Online-Ausgabe des gedruckten Magazins lässt sich... mehr lesen

Schaut nur sein Kopf aus dem Wasser, ist der Biber durchaus auch mit dem etwas kleineren Sumpfbiber (Nutria) oder mit der noch kleineren Bisamratte zu verwechseln, auch wenn letztere deutlich kleiner ist.

In guter Nachbarschaft

Ein neues Faltblatt des Regierungspräsidiums Stuttgart widmet sich einem Tier, das nicht nur auf Gegenliebe stößt. Ist der Biber an gleicher Stelle wie der Mensch tätig, kann es zum... mehr lesen

Nur noch wenige Wochen bis sich wieder die Tore zur weltweit größten Messe für Umwelttechnologien öffnen Anzeige

Zukunftsthemen prägen die IFAT 2018

Die IFAT ist die weltweit führende Branchenveranstaltung für Umwelttechnologien und findet vom 14. bis 18. Mai in München statt. 2018 konzentriert sich die IFAT völlig auf die Zukunft.... mehr lesen